UnfallversicherungUnfallversicherung

Die R+V hat eine neue Kapitalunfallpolice gestartet, die Arag hat sowohl an ihrer Kombiversicherung „Recht & Heim“ als auch an ihrem Privatrechtsschutz herumgewerkelt, Assurant und Telekom bringen eine Handyversicherung auf den Markt, Andsafe hat eine neue Privathaftpflicht im Angebot, Helden.de bietet nun auch eine gewerbliche Drohnenhaftpflicht an, Roland hat seinen gewerblichen Rechtsschutz ausgebaut, und SDK und Neodigital kooperieren für frische Kompositprodukte. mehr

Mal eben versichern nur für einen Tag? Das geht mithilfe sogenannter Kurzzeitversicherungen oder „situativer“ Policen. Welchen Schutz die Mini-Versicherungen bieten – und woran sich Kritiker stören. mehr

Psychische Erkrankungen, die durch Mobbing bei der Arbeit hervorgerufen werden, stellen keine Berufskrankheit dar, für die die gesetzliche Unfallversicherung aufzukommen hat. Das geht aus einem jetzt veröffentlichen Urteil des Bayerischen Landessozialgerichts (LSG) in München hervor. Auch eine Anerkennung als so genannte „Wie-Berufskrankheit“ ist demnach nicht möglich. mehr

Den deutschen Versicherern zufolge ist für das kommende Jahr ein Gesamtbeitragswachstum von zwischen 2 und 3 Prozent realistisch. Das geht aus einem aktuellen Ausblick des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervor. Besonders optimistisch ist die Schaden- und Unfallsparte. mehr

Rückwirkend zum 1. Januar 2021 verschmelzen Provinzial Rheinland und Westfälische Provinzial sich zur Provinzial Versicherung. Dadurch entsteht nach eigenen Angaben der Provinzial der sechstgrößte Schaden´- und Unfallversicherung in Deutschland. mehr

Mit einem richtungsweisenden Urteil hat das Bundessozialgericht (BSG) den Versicherungsschutz von Arbeitnehmern im Homeoffice gestärkt. Demnach greift die gesetzliche Unfallversicherung nicht nur beim Aufenthalt im häuslichen Arbeitszimmer, sondern auch schon auf dem Weg dorthin. Es gilt allerdings eine Bedingung. mehr

Die Auswahl im Bereich der betrieblichen Vorsorge ist groß – aber jeder Makler hat so seine Favoriten. Die Maklergenossenschaft Vema wollte es genauer wissen und hat ihre Partner nach ihren liebsten Anbietern aus dem Gebiet der betrieblichen Altersversorgung (bAV), betrieblichen Krankenversicherung (bKV) sowie der Gruppenunfallversicherung gefragt. Hier kommen die Ergebnisse. mehr

Private Unfallversicherungen haben oft mit dem Vorurteil zu kämpfen, dass die Hürden sehr hoch sind bis es überhaupt „Geld vom Versicherer“ gibt. Was an dieser Sicht dran ist, warum die Policen immer kundenfreundlicher werden und welche Rolle die krankheitsbedingte Invalidität inzwischen spielt, sagt Vema-Unfallexpertin Julia Hummel im Interview. mehr

Die Württembergische hat gleich in zwei Produktsparten ausführliche Updates durchgeführt, die Gothaer unterstützt Versicherte mit Long-Covid-Symptomen, die Zurich hat eine Cyber-Police für den Mittelstand gestartet, der Versicherer OCC hat eine E-Auto-Police auf den Markt gebracht, die Canada Life reagiert in der Rentenversicherung auf die Niedrigzinsen und die Öffentliche Versicherung Braunschweig setzt ab sofort ebenfalls verstärkt auf die Absicherung von Elektrowagen. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!