ArbeitArbeit

Die Rating-Agentur Servicevalue hat verschiedene Branchen auf ihre Kundenzufriedenheit untersucht. Auch die Versicherungsbranche kann in bestimmten Sparten punkten. mehr

Swiss Life lädt nach Hannover ein, und Deutschland-Chef Jörg Arnold äußert sich dort zur Lage. Dabei lässt er heraus, wo die deutsche Altersvorsorge seiner Meinung nach hinmuss. Hinzu kommt eine gute Nachricht für Vorsorgekunden, und sogar ein Lob für die Regierung ist drin. Wer hätte das gedacht? mehr

Im Werben um Fachkräfte locken Unternehmen zunehmend mit attraktiven Benefits. Hoch im Kurs stehen betriebliche Lösungen für Altersvorsorge, Krankenversicherung und Arbeitskraftabsicherung. Ein dynamisch wachsender Markt für Vermittler. mehr

Auch wenn ein Versicherungsnehmer eine Gesundheitsfrage zur Berufsunfähigkeitsversicherung falsch beantwortet, bedeutet das nicht, dass er grob fahrlässig gehandelt hat. Demzufolge kann der Versicherer nicht so leicht vom Vertrag zurücktreten, wie ein aktuelles Urteil zeigt. mehr

Die Anteilsverhältnisse am Versicherungsbestand des Versorgungswerks der Presse haben sich verschoben. Allianz und HDI haben Teilbestände auf die R+V übertragen. mehr

Die Dialog Lebensversicherung, Maklerversicherer der Generali in Deutschland, hat vor kurzem ihre Biometrie-Produkte erneuert. Beim Maklerunternehmen BSC – die Finanzberater zeigt man sich angetan, nachdem man den Tarif unter die Lupe genommen hat. mehr

Ein Schüler ist süchtig nach Computerspielen, zockt bis zu 13 Stunden am Tag und kann wegen der sich daraus ergebenden gesundheitlichen und psychischen Probleme nicht mehr zur Schule gehen. Ist das ein Fall für die Schulunfähigkeitsversicherung? Und wie lange muss diese leisten? Rechtsanwalt Björn Jöhnke berichtet in seinem Gastbeitrag von dem Fall. mehr

Wer fürs Alter vorsorgen will, kann seit Jahresbeginn höhere Förderung vom Staat kassieren. Denn der hat bei der Rürup-Rente und der betrieblichen Altersvorsorge einige Sachen verbessert, berichtet der Versicherer Universa und fasst alles kurz und bündig zusammen. Hier der Text. mehr

Die privaten Krankenversicherer können sich auf die Schulter klopfen. Zum ersten Mal seit 2011 verzeichnen sie netto echten Zulauf an Versicherten. Und ein spezieller Zweig scheint regelrecht zu brummen. mehr

    weitere schlagzeilen