ArbeitArbeit

Das Anhörungsverfahren blieb erfolglos: Die Deutsche Steuerberater-Versicherung darf ab sofort kein Neugeschäft mehr betreiben. Die Finanzaufsicht Bafin beurteilte den Sanierungsplan der Pensionskasse laut einer Mitteilung als „unzureichend“. mehr

79 Prozent aller Leistungsanträge in der BU-Versicherung würden „ohne Wenn und Aber“ bewilligt. Zu diesem Fazit kommt der Versicherungsverband GDV auf Basis seiner jährlichen Umfrage. Die Leistungsquote der Versicherer bewege sich damit seit Jahren auf hohem Niveau, so der Verband. Hier kommen alle Zahlen im Detail. mehr

Eine aktuelle Studie hat zum zweiten Mal die Grundfähigkeitsversicherungstarife führender Maklerversicherer unter die Lupe genommen. Das Fazit: Die Versicherungsbedingungen erweisen sich abermals als sehr unterschiedlich, wenn es um die Leistungsvoraussetzungen geht. Wie die besten Tarife lauten, erfahren Sie hier. mehr

Die Probleme der Deutschen Steuerberater-Versicherung reißen nicht ab. Die Finanzaufsicht Bafin will der angeschlagenen Pensionskasse die Geschäftserlaubnis entziehen. mehr

Mehr als die Hälfte der jungen Berufstätigen in Deutschland ist dafür, dass ihr Chef automatisch einen Teil des Gehalts in eine betriebliche Altersversorgung (bAV) steckt. Das zeigt eine aktuelle Umfrage der Anlagegesellschaft Fidelity. Der Grund: Vielen ist das Thema Altersvorsorge zu kompliziert. mehr

Der frühere Chef der Deutschen Rentenversicherung, Franz Ruland, ist nicht begeistert vom Grundrentenkompromiss der Regierungskoalition. Es gebe zahlreiche Mängel, Ungerechtigkeiten und Widersprüchlichkeiten, mit denen ein Gesetz so nicht möglich sei, kritisiert der Experte. Unter anderem Frauen müssten mit Benachteiligungen rechnen. Hier kommen die Details. mehr

Der mitunter schlechte Ruf der betrieblichen Altersversorgung (bAV) ist Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ein Dorn im Auge. Mit einem neuen Gesetz will er Betriebsrentner jährlich um rund 300 Euro entlasten – und zwar schon ab 2020. Hier kommen die Details. mehr

Die Württembergische hat einen neuen Baustein in ihrer Hausratversicherung, Freeyou hat eine digitale Autoversicherung gestartet, die Knappschaft bietet ihren Kunden bald die elektronische Patientenakte an, die Continentale setzt auf Handwerksberufe mit Zukunft, bei der Versicherungskammer gibt es eine neue Risikolebensversicherung und das Finanzportal24 hat seine Software nun in die Cloud überführt. mehr

Ein Berufsunfähigkeitsversicherer darf seine Leistung nur dann befristen, wenn ein sachlicher Grund für die Befristung vorliegt – und er dem Versicherungsnehmer zugleich die Gründe nachvollziehbar darlegt. Das hat der Bundesgerichtshof am 9. Oktober 2019 entschieden. Die Details erläutert Tobias Strübing von der Kanzlei Wirth Rechtsanwälte in einem Gastbeitrag. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!