RechtsschutzRechtsschutz

Wann tritt der Versicherungsfall in der Rechtsschutzversicherung konkret ein, wenn es um die Abwehr von Ansprüchen geht? Mit dieser Frage musste sich jüngst der Bundesgerichtshof befassen. Über das Urteil klärt Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke von der Kanzlei Jöhnke & Reichow in seinem Gastbeitrag auf. mehr

Die Deutschen haben zu viele Versicherungen? Von wegen. Wie eine aktuelle Analyse des Versicherungsverbands GDV zeigt, hapert es bei den Bundesbürgern gerade an der Absicherung existenzieller Risiken. Die Details. mehr

Entwarnung für die Verti Versicherung: Im Namensstreit mit dem Versicherungsmakler Verticus Finanzmanagement haben sich beide Parteien auf einen Kompromiss geeinigt. Verti darf danach weiter Verti heißen. mehr

Trotz einer hohen Belastung durch Elementarschäden haben die Schaden- und Unfallversicherer in Deutschland im vergangenen Jahr vielerorts gute Gewinne einfahren können – und auch bei den Beitragseinnahmen wuchs die Branche abermals stärker als die Personenversicherer. Das zeigt eine Analyse der Ratingagentur Assekurata. mehr

Im Neugeschäft der privaten und gewerblichen Rechtsschutzversicherung vertrauen Makler in erster Linie auf die Anbieter Concordia, Auxilia und Arag. Das ergab eine Umfrage der Versicherungsmakler-Genossenschaft Vema unter den angeschlossenen Partnern. mehr

Mehr als zwei Drittel der Bundesbürger waren schon mal in einen Rechtsstreit verwickelt. Gründe dafür waren vor allem Probleme bei Mietverhältnissen, Unfälle und Schwierigkeiten mit Behörden, zeigt eine aktuelle Umfrage. mehr

Wer seine Kunden in der Finanz- und Versicherungswelt überzeugen möchte, der sollte Kompetenz und Fachwissen kombinieren und anwenden können. Welche Unternehmen aus 16 Sparten der Versicherungsbranche (inklusive Makler) hier am besten abschneiden, zeigt eine große Kundenumfrage des Analysehauses Service Value. mehr

Einmal im Jahr küren das Analysehaus Franke und Bornberg, der Nachrichtensender N-TV und das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) die besten Versicherer in verschiedenen Kategorien wie Altersvorsorge, Gesundheit oder Arbeitskraftabsicherung. Wer in diesem Jahr zu den Siegern gehört, erfahren Sie hier. mehr

Die Marken Ergo Direkt, Europäische Reiseversicherung (ERV) und D.A.S. bündelt die Ergo Gruppe im Rahmen ihres Strategieprogramms künftig unter der Marke Ergo. Was im Zuge dessen mit der Deutschen Krankenversicherung (DKV) passiert, erfahren Sie hier. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!