WeiterbildungWeiterbildung

Ab dem 10. März 2021 müssen Vermittler und Berater neuen Offenlegungspflichten in der Beratung zu nachhaltigen Kapitalanlageprodukten nachkommen – doch viele sind mit der neuen Verordnung noch überfordert. Per Protoschill, Leiter Vertriebsunterstützung (bAV) beim Vorsorge-Management der Stuttgarter, will deshalb mit einem Leitfaden zur Offenlegung von Nachhaltigkeitsaspekten unterstützen. mehr

Das Thema Gesundheit ist aktueller denn je: Unternehmen sind aufgerufen, ihre Mitarbeiter und deren Arbeitskraft in der Corona-Zeit besser zu schützen – zum Beispiel mit dem Angebot einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV). Wie das geht, zeigt Pfefferminzia gemeinsam mit namhaften Experten in einem kostenlosen Online-Seminar. mehr

15 Weiterbildungsstunden müssen Vermittler im Jahr mindestens vorweisen, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen. Manch einer fragt sich angesichts des allgemeinen Arbeitsaufkommens, wie das denn zu schaffen sei. Thomas Köhler, Gründer und Geschäftsführer der Zaigen GmbH, liefert neun Tipps, wie Versicherungsvermittler im Arbeitsalltag Zeit sparen können. mehr

Der Vermittlerschwund geht weiter – wenn auch nur langsam: Im dritten Quartal 2020 zählt das Register des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) bundesweit 196.756 Versicherungsvermittler und -berater. Das sind 158 Personen weniger als vor drei Monaten. mehr

Cyber-Angriffe auf Unternehmen steigen kontinuierlich an. Damit Versicherungsmakler ihre Gewerbekunden im Bereich Internet-Sicherheit besser beraten können, könnten sie sich über einen speziellen Lehrgang zum „Fachberater Cyber-Risiken“ qualifizieren. mehr

Es ist eine von ganz wenigen Veranstaltungen, die in diesem Jahr als Präsenzveranstaltung stattfindet: Der Biometrie Experten Kongress, kurz #BIOMEXKON, findet am 23. und 24. September 2020 im InterCityHotel Airport in Frankfurt/Main statt. Im Interview erklärt Veranstalter und Organisator Christian Schwalb, Scala Finanzgruppe, warum er von einer erfolgreichen Durchführung überzeugt ist und welche Anpassungen im Konzept nötig waren. mehr

Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter des Münchner Maklerpools Fonds Finanz, glaubt nicht, dass die Anzahl der Versicherungsmakler in Zukunft deutlich sinken wird. In der Digitalisierung sieht er zudem ein „Förderprogramm für Maklerpools“, wie er im Podcast-Interview mit Pfefferminzia verriet. Darin gab er auch einen Ausblick auf seine berufliche Zukunft – und mögliche Zukäufe. mehr

Vor gut zwei Monaten teilte der Maklerpool Fonds Finanz mit, dass die Hauptstadtmesse 2020 im September ins Internet verlegt wird. Nun steht auch das Programm für die Online-Messe fest: Zu den „Starrednern“ gehören alte Bekannte wie FDP-Chef Christian Lindner und der Börsenexperte „Mr. Dax“ Dirk Müller. Hier kommen die Details. mehr

Drei Viertel der Versicherungsmakler in Deutschland wollen ihr Geschäft auf digitale Beine stellen. Zugleich muss dafür aber eine wichtige Bedingung erfüllt sein – nämlich der Zugriff auf verlässliche Kunden- und Vertragsdaten, wie 80 Prozent der Makler in einer Umfrage meinen. Diese zeigt auch, wovor sich Makler fürchten und was ihnen die Arbeit erschwert. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!