Nachhaltigkeit

War das schon ein Vorgeschmack auf künftige Koalitionsverhandlungen? Beim ersten digitalen Politiktalk des Vermittlerverbandes Votum zeigten sich CDU-Politiker Carsten Brodesser und Grünen-Politiker Stefan Schmidt beim Thema Regulierung der Versicherungsbranche gesprächsbereit. Ein weiterer Konsens herrschte beim Thema Nachhaltigkeit in der Geldanlage. mehr

Der Branchenverband der unabhängigen Finanz- und Versicherungsvermittlungsunternehmen, Votum, und das Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG) gehen zum 1. Mai 2021 eine Forumspartnerschaft ein. Das soll Vorteile für Vermittler, insbesondere beim Aufbau von Nachhaltigkeitskompetenz, bringen. mehr

Das Geld, das in die eigene Altersvorsorge fließt, soll Rendite bringen – aber auch nachhaltigen angelegt sein. Das ist immer mehr Bundesbürgern wichtig, wie eine aktuelle Umfrage der DEVK ergeben hat. mehr

Umwelt- und Klimaschutz werden auch für die Finanz- und Versicherungsbranche immer wichtiger. Viele Kunden wollen nicht nur renditestarke, sondern auch saubere, nachhaltige Produkte. Die Düsseldorfer Finanzberaterin Jennifer Brockerhoff (42) ist Expertin für grüne Geldanlagen. Im Interview spricht die Jungmaklerin des Jahres 2012 über nachhaltig denkende Kunden, „Greenwashing“ und ein Unglück, das ihr Leben veränderte. mehr

Im Investmentbereich werden die Wünsche und Vorstellungen der Kunden zur Nachhaltigkeit Pflicht. In anderen Bereichen tun sich Vermittler von Finanz- und Versicherungsprodukten eher noch schwer. Grund sich einmal mit dem Thema Nachhaltigkeit etwas intensiver zu befassen, findet Unternehmensberater Peter Schmidt. mehr

Die Landwirtschaft leidet unter der zunehmenden Trockenheit infolge des Klimawandels. Darum fordern die Versicherer jetzt von staatlicher Seite eine finanzielle Unterstützung für die Bauern – damit sich diese gegen Dürreschäden versichern können. Eine neue Studie, die zu alarmierenden Ergebnisse kommt, soll den Argumenten der Versicherungswirtschaft nun mehr Gewicht verleihen. mehr

Seit dem 10. März 2021 gilt die EU-Transparenzverordnung (TVO), um mehr Nachhaltigkeit in die Finanzbranche zu bringen. Auch Lebensversicherer sind seitdem in der Pflicht, mehr über das Thema zu informieren. Das Analysehaus Franke und Bornberg hat in einem ersten Überblick untersucht, wie sie diese neue Pflicht umsetzen. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!