FondspolicenFondspolicen

Wann genau dürfen Fondsmanager Erfolgsgebühren, die sogenannten Performance Fees, einstreichen? Das hat die europäische Wertpapierbehörde Esma nun geregelt. Der deutsche Fondsverband BVI begrüßt die Vorgaben. mehr

Weltweit leidet die Wirtschaft unter den Auswirkungen der Corona-Krise – das trifft auch das Berliner Start-up Fairr. Es verkaufte jüngst alle Aktien aus den Riester-Fondssparplänen seiner Kunden. Ein entsprechendes Informationsschreiben erreichte die Verbraucher erst einige Tage später. mehr

Das Wirtschaftsmagazin „Capital“ hat zum zweiten Mal Anbieter von fondsgebundenen Versicherungen untersucht. Danach sind die Unterschiede bei Anlageerfolg und Fondsqualität groß, berichten die Analysten. Welche Anbieter im Rating überzeugen konnten und welche Fondshäuser sich besonders empfehlen, erfahren Sie hier. mehr

Der geglättete Wertzuwachs für alle fondsgebundenen Rentenversicherungen mit UWP-Garantien der Canada Life liegt ab 1. April 2020 bei 1,9 Prozent. Gültig ist der Garantiewert für ein Jahr. mehr

Im Dschungel der Versicherungstarife ist es schwierig, die Perlen zu finden. Jeden Monat stellt unser Gastautor Christian Geier, Vorstand der FP Finanzpartner AG und dort unter anderem zuständig für die Produktauswahl, daher in seiner Kolumne ein Produkt vor, und gibt seinen Senf dazu. Dieses Mal: „Vorsorgeinvest Spezial“ der Zurich. mehr

Die Ratingagentur Scope hat untersucht, welche Aktienfonds innerhalb der wichtigsten Peergroups im vergangenen Jahr ihren Vergleichsindex übertreffen konnten. Das Ergebnis: Insgesamt konnten 661 Fonds die Tester überzeugen. Hier kommen die Details. mehr

Indexpolicen haben für 2019 eine gemischte Rendite-Bilanz vorzuweisen. Jeder zweite Vertragsinhaber konnte sich über Zuwächse freuen, während die andere Hälfte der Kunden leer ausging. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse der Ratingagentur Assekurata. An dieser Ergebnis-Aufteilung wird sich wohl auch langfristig nichts ändern, so die Prognose. mehr

In der klassischen Lebens- und Rentenversicherung sind Schlussüberschüsse, die dem Kunden nicht garantiert werden, üblich. Manche Versicherer nutzen diesen Puffer aber auch bei Fondspolicen. Warum Vermittler im Beratungsgespräch darüber dringend aufklären sollten, erklärt Norbert Müller, Produktmanager für die fondsgebundene Rentenversicherung bei Condor Leben. mehr

Lebens- und Rentenversicherungen sind im Niedrigzinsumfeld unter dem Kostenaspekt nicht die passenden Produkte für den Aufbau der Altersvorsorge. Das meint jedenfalls die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Stattdessen soll es ein Standardprodukt geben, über das die Kunden am Kapitalmarkt partizipieren können. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!