Pflegevorsorge

Schlagzeilen

Azubi stellt Kanzlerin im Live-TV zur Rede „Würde des Menschen wird in der Pflege tagtäglich verletzt“

Als Bundeskanzlerin Angela Merkel am Montagabend die „Wahlarena“ verließ, wird sie womöglich an den Auftritt von Pflege-Azubi Alexander Jorde zurückgedacht haben: Der 21-Jährige ergriff die Chance, um der Kanzlerin mal so richtig die Meinung zur Lage der Pflege in Deutschland zu sagen: So, wie es jetzt sei, werde die Menschenwürde in den Krankenhäusern und Pflegeheimen tagtäglich verletzt, so Jorde. mehr...

Advertorial

Wie absichern nach der Pflegereform? Einfacher kann private Vorsorge nicht mehr werden

Trotz der jüngsten Pflegereform müssen Pflegebedürftige in Deutschland mit einer dramatischen Finanzierungslücke in ihrer individuellen Absicherung rechnen. Vor allem in der stationären Pflege müssen Betroffene auch weiterhin einen Eigenanteil schultern, der in der Regel zwischen 1.500 und 1.700 Euro liegen wird – und in vielen Fällen deutlich darüber. Dabei gibt es jetzt eine neue Vorsorgelösung, mit der sich diese Lücke unkompliziert schließen lässt. mehr...

Patienten unterstützten Betrugsmasche Prozess gegen Pflegemafia gestartet

Am Mittwoch beginnt vor dem Düsseldorfer Landgericht der Prozess um das Betrugsnetzwerk, das laut Verdacht von 2007 bis 2016 zahlreiche nicht erbrachte Pflegeleistungen illegal abgerechnet haben soll. Der Schaden wird auf über 8 Millionen Euro geschätzt. Dabei sollen die Angeklagten für ihre Betrugsmasche auch Patienten eingespannt haben. mehr...

Pflegebedürftigkeit Wann Kinder Elternunterhalt zahlen müssen

Mit zunehmenden Alter steigt auch das Risiko, zum Pflegefall zu werden. Was passiert aber, wenn man als Pflegebedürftiger die Kosten für die Pflege nicht selbst schultern kann? Zunächst springen dann die Sozialämter ein. Einen Teil der Kosten können sich diese aber gegebenenfalls von den Kindern der Pflegebedürftigen zurückholen. Hier kommen die Details. mehr...

Pflegeversicherung Reform lässt Ausgaben explodieren

Die deutlichen Verbesserungen für Demenzkranke und in der häuslichen Versorgung haben die Ausgaben der Pflegeversicherung regelrecht explodieren lassen: Im ersten Halbjahr 2017 kletterten die Aufwendungen gegenüber dem Vorjahr um 36 Prozent auf 20,8 Milliarden Euro. mehr...

Produkte der Woche Neues aus den Ideenschmieden der Versicherer

Die Bayerische hat ihre Zahntarife überarbeitet, die Deutsche Familienversicherung hat in ihrem Produkt DFV-Pflegeflex Wünsche von Maklern eingearbeitet, die Stuttgarter hat ihr BU-Angebot verbessert, und bei der Württembergischen können besonders Fahranfänger von Neuerungen profitieren. mehr...

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen