PflegevorsorgePflegevorsorge

Das Vergleichsportal Check24 hat sich die Angebote für Pflegezusatzversicherungen angeschaut. Wer frühzeitig abschließt, sichert sich einen geringeren Beitrag. Ein Preisvergleich lohnt jedoch in jedem Alter. mehr

Der Ausblick ist wenig verlockend: Die soziale Pflegeversicherung wird in diesem Jahr wohl ein Minus von 1,5 Milliarden Euro einfahren. Und 2025 könnte es dann richtig dicke kommen. mehr

Eine umfassende Pflegereform soll frühestens in der nächsten Legislaturperiode kommen. Beitragserhöhungen sind aber wohl schon früher nötig. Es gibt aber noch andere Finanzierungsideen. So schlägt Ökonom Bernd Raffelhüschen etwa vor, dass Pflegebedürftige die Pflegekosten im ersten Jahr komplett selbst zahlen. mehr

Angesichts der stark gestiegenen Zahl der Pflegedürftigen sieht Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach die Pflegeversicherung unter enormem Druck. Eine umfassende Reform der Pflegefinanzierung hält er in dieser Legislaturperiode allerdings kaum mehr für umsetzbar, sagte er gegenüber dem RND. mehr

Fast jede vierte Person zwischen 18 und 65 Jahren, die einen Angehörigen zu Hause pflegt, hat ihre Arbeitszeit reduziert oder den Job gleich ganz aufgeben. Das zeigt eine Umfrage des Wissenschaftlichen Instituts der AOK. mehr

Der PKV-Verband fordert mehr Eigenverantwortung von Bürgern bei der Pflegeversicherung. Das umlagefinanzierte System sollte durch private Vorsorge ergänzt werden. Seine Vorschläge für die künftige Finanzierung des deutschen Pflegesystems hat der Verband im „Neuen Generationenvertrag“ zusammengefasst. mehr

Laut einer Studie des Wissenschaftlichen Instituts der PKV (WIP) müssen Arbeitnehmer und Arbeitgeber künftig deutlich mehr in die Pflegeversicherung einzahlen. Daran ist nicht nur die Alterung der Bevölkerung Schuld. mehr

Die Angst vor Pflegebedürftigkeit ist wieder größer geworden. Lag diese Sorge in den vergangenen Jahren über 40 Prozent, sind es aktuell 48 Prozent. Das zeigt die Studie „Die Ängste der Deutschen“ der R+V Versicherung. mehr

Eine aktuelle Umfrage offenbart, wie sehr die Deutschen die Kosten für einen Pflegeplatz unterschätzen. Ein beträchtlicher Teil geht sogar davon aus, dass sie gar keinen Eigenanteil zahlen müssten. mehr

    weitere schlagzeilen