PflegevorsorgePflegevorsorge

Wie teuer es ist, zum Pflegefall zu werden, können die meisten Deutschen nicht richtig einschätzen. Sie gehen davon aus, dass der Staat den Großteil der Kosten übernimmt – was aber ein Irrglaube ist. Das Financial Planning Standards Board Deutschland hat mal errechnet, wie hoch diese Kosten bei einer durchschnittliche Pflegezeit von sieben Jahren sind. mehr

Um einem steigenden Pflegerisiko im Alter zu begegnen, will die Chemiegewerkschaft IG BCE mit den Arbeitgebern eine tarifliche Pflegezusatzversicherung vereinbaren. Die Kosten sollen die Unternehmen für ihre Arbeitnehmer übernehmen. mehr

Seit 1. Oktober gibt es ein neues Prüfverfahren für die Versorgungsqualität in Pflegeheimen. Ziel ist es, die Qualität der Pflege zu erhöhen und Verbrauchern eine bessere Vergleichbarkeit der Heime untereinander zu ermöglichen. Die Details. mehr

Die SPD will eine Pflegebürgerversicherung einführen, „in der alle versichert sind“. Das hat der Parteivorstand bei einer Klausur in Berlin beschlossen. Die gesetzliche und private Pflegeversicherung sollen demnach zusammengeführt werden. Zur Finanzierung sollen auch die Rücklagen der privaten Pflegeversicherung dienen, „in dem Umfang, der verfassungsrechtlich möglich ist“, wie es heißt. mehr

Eine Pflegebürgerversicherung wäre für viele Menschen in Deutschland eine große Entlastung, während die Beitragszahler nur wenig mehr zahlen müssten. Zu diesem Fazit kommt eine aktuelle Studie der Hans-Böckler-Stiftung. Zustimmung kommt von Verbraucherschützern und Sozialverbänden. mehr

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich für das erste Halbjahr 2020 eine Finanzreform der gesetzlichen Pflegeversicherung vorgenommen. Dann will er einen entsprechenden Vorschlag vorlegen. Was er sich dabei vorgenommen hat, erfahren Sie hier.  mehr

Etwa die Hälfte der pflegebedürftigen Menschen in Deutschland wird zu Hause von Angehörigen versorgt. In aller Regel übernehmen Frauen diese Aufgabe, zeigt eine aktuelle Studie. mehr

Der designierte neue Chef der Gewerkschaft Verdi, Frank Werneke, fordert eine Reform der gesetzlichen Pflegeversicherung. Was er sich konkret vorstellt, erfahren Sie hier. mehr

Wenn man pflegebedürftig wird, kommt der Staat für die anfallenden Kosten auf. Das glaubt laut einer aktuellen Umfrage knapp jeder zweite Bundesbürger. Auch bei der Höhe der Pflegekosten gibt es große Wissenslücken. mehr

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!