VertriebVertrieb

2022 steht für die Versicherungsbranche im Zeichen beschleunigten Wandels – Automatisierung, Datenhandling, Kundenzentrierung sowie die Umsetzung regulatorischer Anforderungen gilt es unter einen Hut zu bringen. Die zehn wichtigsten IT-Baustellen in diesem Jahr hat Dirk Platz vom IT-Dienstleister Adesso in einem Gastbeitrag kompakt zusammengefasst. mehr

Weiterbildung ist für Versicherungsvermittler spätestens seit Inkrafttreten der Vertriebsrichtlinie IDD Pflicht. Welche Trends und Hindernisse es hier aktuell gibt. mehr

Wie sich die Regierungsarbeit der Ampel auf die Vermittlerbranche auswirken wird, ist aus Sicht des Präsidenten des Vermittlerverbandes BVK, Michael Heinz, vielerorts noch offen. Die Politik sei „noch in der Entstehung“, konstatierte Heinz im Interview mit Pfefferminzia. Gleichwohl rechne er mit einer erneuten „kritischen Betrachtung“ der Vermittlervergütung. mehr

ConceptIF Pensions bekommt einen neuen Vertriebsleiter und bAV-Großkunden-Manager, Blau Direkt heißt einen neuen Digital-Chef im Vertrieb willkommen und MLP hat seinen Vertrag mit Vorstandschef Schroeder-Wildberg verlängert. mehr

Im Insurtech-Markt ist eine neue deutsch-französische Freundschaft entstanden. Das Pariser Unternehmen Luko und der Berliner Coya wollen künftig zusammenarbeiten. Dabei soll Letztere der Risikoträger der neuen Gruppe werden. mehr

Deutschland ist eine Nation der Sparer – daran hat auch die Corona-Krise nichts geändert. Im Gegenteil: In der Pandemie legen die Menschen noch mehr Geld beiseite, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Bevorzugt werden dabei aber noch immer mehrheitlich klassische Anlageformen. Mehr Hintergründe finden Sie hier. mehr

HDI hat eine neue fondsgebundene bAV gestartet, bei der Alten Leipziger gibt es eine neue Grundfähigkeitspolice, Policenwerk hat seine Unfallkonzepte umgebaut, das auf Heilwesen-Haftpflichtfälle spezialisierte Insurtech Antevis gibt es jetzt auch in Deutschland, die Haftpflichtkasse hat an ihrer Privathaftpflicht getüftelt, bei der Zurich fallen die BU-Prämien geringer aus, und Nexible hat eine neue Zahnzusatzpolice auf den Markt gebracht. mehr

Das Landgericht Frankfurt am Main hat einen Schadensersatzanspruch gegen die Aufsichtsbehörde Bafin im Skandal um den Zahlungsdienstleister Wirecard verneint. Welche Begründung die Richter anführen. mehr

Bei der Union Reiseversicherung ist eine Covid-19-Erkrankung als Grund für einen Reiserücktritt nicht versichert. Als Begründung nennt sie die Pandemie-Ausschlussklausel – und erhält von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen zuerst eine Abmahnung und nun eine Klage. Sie findet die Formulierung zu „abstrakt“ und für die Kunden schlecht verständlich. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!