VertriebVertrieb

Von Plattformen wie Amazon oder Check24 können sich Makler einiges abschauen, findet Vertriebsexperte Tobias Haff. Nämlich, wie man wiederkehrende, standardisierte Aufgaben an die IT abgeben kann. „Schauen Sie sich Prozesse durch die Faulheits-Brille an“, so die Empfehlung aus seinem Gastbeitrag. mehr

Der Maklerpool Fonds Finanz hat den ehemaligen Smart-Insurtech-Vorstand Klaus Brodbeck nach München geholt. Er soll sich vor allem um die neue Bewertungsplattform für Makler kümmern – einen ersten Prototyp will der Pool am 24. März 2020 auf der MMM-Messe in München vorstellen. mehr

Vor einigen Tagen sprach sich die Bertelsmann Stiftung im Rahmen einer Studie für die Abschaffung des dualen Krankenversicherungssystems aus GKV und PKV zugunsten der GKV aus. Nun hagelt es Kritik aus der Branche – mehrere Institutionen lehnen den Vorschlag entschieden ab. mehr

In Zeiten der Digitalisierung werden wohl nur die Unternehmen im Wettbewerb bestehen, die sich immer wieder an neue Marktumfelder anpassen können. Welche Vollversicherer, Versicherungsmakler und Krankenkassen am ehesten das Zeug dazu haben, geht aus einer aktuellen Studie hervor. mehr

Renten oder Einmalbeträge aus der betrieblichen Altersversorgung (bAV) unterliegen seit 2004 der Kranken- und Pflegeversicherungspflicht. Davon wurden viele Rentner überrascht. Doch der Arbeitgeber ist nicht verpflichtet, auf solche Details hinzuweisen, so ein aktuelles Urteil des Bundesarbeitsgerichts. mehr

In der PKV sind Beitragserhöhungen keine Seltenheit – auch Kunden der Axa waren in den vergangenen Jahren davon betroffen. Das OLG Köln erklärte diese in einem Fall nun für unwirksam. Warum die Richter zu diesem Urteil kommen, ob es Auswirkungen auf die ganze PKV-Branche haben könnte und was die Axa zu der Entscheidung sagt. mehr

Auf dem diesjährigen Vermittlerkongress der Kanzlei Jöhnke & Reichow stellten die Rechtsanwälte Björn Thorben M. Jöhnke und Jens Reichow wieder interessante Fälle der Rechtsprechung aus dem Versicherungsbereich des vergangenen Jahres vor. Folgende fünf Urteile sollten Versicherungsmakler kennen. mehr

100 Prozent der deutschen Versicherer sehen in Amazon die Hauptbedrohung für ihr künftiges Geschäft. „Damit liegen 99 Prozent der Branche falsch“, schreibt Vertriebsexperte MarKo Petersohn in einem Blogbeitrag. Denn zum Geschäft des Big Techs gehöre es nicht, eigene Produkte zu entwickeln und zu verkaufen. Hier erfahren Sie mehr dazu. mehr

Ergo-Vorstandschef Markus Rieß wird für weitere fünf Jahre die Geschicke des Düsseldorfer Versicherers leiten. Der Aufsichtsrat habe der Vertragsverlängerung bis 2025 einstimmig zugestimmt, teilte die Ergo-Mutter Munich Re mit. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!