GesundheitGesundheit

Treiben die gestiegenen Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) die Menschen nun in die Arme der privaten Krankenversicherer (PKV)? Wir haben beim Marktführer Debeka einmal nachgefragt, wie es dort läuft. Und ja, es läuft, teilt uns das für Krankenversicherung zuständige Vorstandsmitglied Annabritta Biederbick mit. mehr

Für 38.000 Sportunfälle stehen die deutschen Unfallversicherer jedes Jahr ein. Fußballspielen und Skifahren gehören zu den risikoreichsten Sportarten, berichtet der Versichererverband GDV. mehr

Der Trend, aus der gesetzlichen in die private Krankenversicherung zu wechseln, läuft weiter. Und wenn man den Saldo zwischen Abwanderern und Rückkehrern betrachtet, scheint er sich sogar zu beschleunigen. mehr

Die deutsche Versicherungswirtschaft schaut insgesamt auf ein eher durchwachsenes Geschäftsjahr 2022 zurück. Die Beitragseinnahmen sanken über alle Sparten hinweg um 0,7 Prozent auf 224 Milliarden Euro. In der Lebensversicherung lag das Beitragsminus bei 6 Prozent. Hauptgrund war der erwartete Einbruch des Einmalbeitragsgeschäfts. mehr

Nach ihren Wünschen und Vorhaben fürs neue Jahr gefragt, gibt es für die Deutschen einen klaren Favoriten: Gesundheit. Auf Erfolge in der Karriere sind sie hingegen derzeit kaum erpicht. mehr

Wenn ein Schadenfall am Ende auch in einen Leistungsfall mündet, sind Versicherungsnehmer zufrieden mit ihrem Versicherer. Welche Anbieter eine hohe Kundenorientierung in der Schadenregulierung an den Tag legen, wollten die Marktforscher von Service Value wissen – und holten dazu rund 60.000 Kundenstimmen zu insgesamt 19 Sparten ein. mehr

Die Begriffe Kur und Reha werden oft gleichgesetzt, allerdings handelt es sich hinsichtlich der Kostenübernahme durch Sozialversicherungen um unterschiedliche Dinge. Eines haben sie jedoch gemein: Privat Krankenversicherte müssen selbst vorsorgen – mit einer Kurtagegeldversicherung. mehr

Seit zwei Jahren können Ärzte ihren Patienten Gesundheits-Apps verschreiben. Diese werden dann von den Krankenkassen bezahlt. Doch der große Durchbruch blieb aus: Bislang werde dieses Angebot noch eher wenig genutzt, schreibt der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) – und erhebt gleich drei Forderungen, damit sich daran etwas ändert. mehr

55 gesetzliche Krankenkassen erhöhen mit Wirkung zum Januar 2023 den Zusatzbeitrag. 16 Kassen halten ihn stabil und 2 senken ihn. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des Portals krankenkasseninfo.de. mehr

    weitere schlagzeilen