imimfokus
imimfokus
schlagimzeilen

Während in der Corona-Pandemie bei knapp 40 Prozent der Unternehmen aus der Industrie eine Veränderung in der Unternehmenskultur festzustellen ist, trifft dies bei Banken und Versicherungen sogar auf 62 Prozent zu. Das zeigt eine Befragung der Unternehmensberatung Sopra Steria. Allerdings fiele es der Finanzbranche schwerer als anderen Branchen, eigene Schwäche zu erkennen, so die Studienautoren. mehr

Kein Benefit kommt bei Mitarbeitern besser an als die betriebliche Vorsorge. Unternehmen bietet sie die Chance, sich als attraktive Arbeitgeber zu positionieren. Makler sollten das nutzen und genau jetzt Betriebe ab zehn Mitarbeitern ansprechen. mehr

Die Zinsflaute setzt Lebensversicherer und Pensionskassen immer stärker unter Druck. Die Finanzaufsicht Bafin schätzt das aktuelle Marktumfeld als „schwierig“ ein. Damit nicht genug, bleibt auch der Provisionsdeckel weiter ein Thema in der Politik, wie sich auf der digitalen Jahreskonferenz der Bafin zeigte. mehr

Alles nochmal gut gegangen – so in etwa lautet die Bilanz des Versicherers Hanse Merkur zum Corona-Jahr 2020. Trotz herber Einbußen in der Reiseversicherung stand schlussendlich ein Bruttoüberschuss von 414 Millionen Euro zu Buche – so viel wie noch nie. In einem deutlich erschwerten Umfeld habe sich die Hanse Merkur „sensationell gut geschlagen“, so Vorstandschef Eberhard Sautter. mehr

Sie tragen Namen wie „Longjohn“ oder „Longtail“ und sind dabei, den täglichen Transport umzukrempeln. Selbstständige und Unternehmen setzen auf Lastenräder. Als einer der ersten Versicherer hat die Ammerländer Versicherung ihre gewerbliche Fahrrad-Vollkaskoversicherung auch für die Lastenwunder geöffnet. mehr

Die LVM hat ihren BU-Schutz für Schüler attraktiver gemacht, die Gothaer hat ein Update in der Industriehaftpflicht durchgeführt, R+V versichert jetzt Corona-Tests in Firmen, die LV 1871 will mit ihrer BU auch bei jungen Menschen glänzen, Maxpool startet eine Maklerrente, die Haftpflichtkasse hat ihre Hausratversicherung um einen Fahrrad-Schutzbrief erweitert, in der bKV der Allianz gibt es neue Budgetpakete und Services, und die VPV hat ihre Risikolebensversicherung leicht verändert. mehr

In ein paar Tagen ist es soweit: Am 28. April 2021 findet der Gewerbetag.digital von Pfefferminzia statt. Hören Sie Top-Experten aus der Branche zu und sammeln Sie dabei wertvolle Weiterbildungsminuten. Jetzt anmelden! mehr

Eine Vermögensschadenhaftpflicht springt ein, wenn Kunden ein Vermögensschaden etwa durch eine Beratung oder Betreuung entsteht. Einige Merkmale, wie der Einschluss verschiedener Tätigkeitsfelder, sind bei dieser Absicherung besonders wichtig sind. Welche das sind, erfahren Sie hier. mehr

Die Beiträge in der privaten Krankenversicherung (PKV) haben sich im März 2021 um 5,3 Prozent gegenüber März 2020 erhöht. Das berichtet das Statistische Bundesamt. Der PKV-Verband äußert derweil Kritik an den Zahlen. mehr

Aufgrund von Corona ist die Online-Zeit der Deutschen innerhalb eines Jahres um 15 Prozent gestiegen. So verbringen die Bundesbürger aktuell rund 65 Stunden pro Woche im Internet, wie eine aktuelle Studie zeigt. Unter den jüngeren Menschen sind es sogar 86 Stunden pro Woche. Das Smartphone feiert demnach einen „steilen Aufstieg“, der klassische Desktop-PC verliert zunehmend an Attraktivität. mehr

    weitere schlagzeilen

unsereimpartner
unsereimpartner
smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!