imimfokus
imimfokus
schlagimzeilen

Einer aktuellen Studie zufolge würde mehr als die Hälfte der Deutschen Geld auf den Tisch legen, um früher gegen Covid19 geimpft zu werden – und damit ein Großteil derjenigen, die sich überhaupt impfen lassen wollen. Wie viel die Bundesbürger bereit wären, zu zahlen, erfahren Sie hier. mehr

Im Rahmen einer Online-Umfrage hat das Analysehaus Service Value die Kundentreue von rund 2.300 Unternehmen aus 220 Branchen untersucht – darunter auch Versicherer und Direktversicherer. Welche Anbieter sich über eine besonders hohe Loyalität ihrer Kunden freuen können, erfahren Sie hier. mehr

Die Grundfähigkeitsversicherung gehört zu den aktuellen Hoffnungsträgern der Lebensversicherer. Gemeinsam mit dem Beratungshaus „Biometrie Expertenservice“ hat die Rating-Agentur Assekurata deshalb ein neues Verfahren zur Bewertung entsprechender Tarife entwickelt. Ein erstes Unternehmen hat sich diesem bereits gestellt – und erhielt ein „sehr gut“. mehr

Wie wichtig die Sicherheit den Deutschen bei ihrer Geldanlage ist, zeigt sich erneut in einer aktuellen Umfrage im Auftrag von Gothaer Asset Management. Frauen sind demnach risikoscheuer als Männer und investieren verstärkt in vermeintlich sichere Anlageformen wie das Sparbuch. Gleichzeitig fürchten sie mehr als Männer, dass ihr Erspartes in der Zukunft nicht ausreicht. mehr

Das Grundgehalt von Allianz-Chef Oliver Bäte steigt um 12 Prozent auf 1,91 Millionen Euro. Sofern der 56-Jährige bestimmte Zielvorgaben vollständig erfüllt, wäre künftig ein Gesamtverdienst von 6,47 Millionen Euro im Jahr drin. Zuvor waren es 5,69 Millionen Euro. „Der Aufsichtsrat ist mit den Leistungen von Herrn Bäte sehr zufrieden“, erklärte der Aufsichtsratschef des Versicherers, Michael Diekmann. mehr

Abgesehen von der obligatorischen Krankenversicherung sind die Deutschen am ehesten haftpflichtversichert. Rund 66 Prozent der Befragten gaben das im Rahmen des „Statista Global Consumer Survey 2020“ an. Mit 65 Prozent folgt knapp dahinter die Kfz-Versicherung. Unfall- und Lebensversicherungen zählen zu den weniger häufig abgeschlossenen Versicherungsverträgen. mehr

Geht es um die Frage, mit welchen Pools und Dienstleistern Makler am liebsten zusammenarbeiten, kann die Fonds Finanz aus München ihren Spitzenplatz behaupten. Das zeigt eine Umfrage des Fachmagazins Asscompact. Wer auf den weiteren Plätzen folgt, erfahren Sie hier. mehr

Die Riester-Reform ist auf Eis gelegt – und damit bleibt auch weiter offen, ob es in der privaten Altersvorsorge demnächst ein neues Standardprodukt geben wird. Für Klaus Morgenstern, Sprecher des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA), ist zumindest klar, dass es auch unter einer neuen Bundesregierung „keine Ausblendung des Finanzvertriebes“ geben werde. mehr

Im September dieses Jahres ist Bundestagswahl. Wird das Thema Rente im Wahlkampf eine entscheidende Rolle spielen? Eher nicht, meinen die Bundesbürger einer aktuellen Umfrage zufolge. Auch innovative Reformen sehen die Befragten nicht am Horizont. mehr

Mit dem fondsgebundenen BU-Konzept CleverProtect der Helvetia eröffnen sich für Makler neue Beratungsansätze, insbesondere für junge Kunden. Norbert Piechowiak, Geschäftsführer Helvetia Leben Maklerservice GmbH, erläutert das Konzept, das auch einen Grundfähigkeitsschutz bietet. mehr

    weitere schlagzeilen

unsereimpartner
unsereimpartner
smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!