imimfokus
imimfokus
schlagimzeilen

Viele Unternehmen scheuten vor der betrieblichen Altersversorgung (bAV) zurück, weil sie rechtliche und wirtschaftliche Risiken fürchteten, meint Gregor Thüsing von der Universität Bonn. Der Wissenschaftler schlägt daher vor, bAV-Verträge an die wirtschaftlichen Ergebnisse der Unternehmen zu koppeln. Dies könne helfen, Hemmungen bei Arbeitgebern abzubauen. mehr

Der demografische Wandel in Kombination mit dem Fachkräftemangel stellt die Pflegebranche vor große Herausforderungen. Laut einem aktuellen Gutachten gibt es in den Altenheimen Deutschlands bereits jetzt rund 120.000 Pflegekräfte zu wenig. Nun sollen Assistenzkräfte der Schlüssel zur Besserung sein. mehr

Die deutschen Lebensversicherer vergaben im vergangenen Jahr deutlich mehr Kredite für die Eigenheimfinanzierung. Laut aktueller Zahlen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) gab es hier einen Zuwachs um 15,1 Prozent. mehr

Das Niedrigzinsumfeld verleitet manche Menschen dazu, sich unüberlegt in das Abenteuer Baufinanzierung zu stürzen. Wie die fünf häufigsten Fehler bei der Eigenheimfinanzierung lauten und wie sich diese vermeiden lassen, hat der Baufinanzierungsvermittler Baufi24.de zusammengefasst. mehr

Eine Mehrheit der Vorstände und Geschäftsführer von deutschen Versicherern beklagt Defizite in der Ausschließlichkeitsvermittlung (AO). 62 Prozent der Führungskräfte erachten nur maximal 20 Prozent der AO-Vermittler als modern aufgestellt, wie eine Umfrage des Beratungsunternehmens EY Innovalue zeigt. mehr

Finanzen sind in Familien oft Männersache. 91 Prozent der Herren sehen sich für Finanzfragen und die finanzielle Absicherung der Familie zuständig. Das hat eine aktuelle Umfrage im Auftrag des Direktversicherers Cosmos Direkt ergeben. mehr

Die Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) in Deutschland ist zu niedrig – ein Obligatorium wohl kaum noch zu vermeiden. Und wer weiter Garantien bei seiner Betriebsrente will, sollte sich – angesichts eines wohl bald sinkenden Höchstrechnungszinsen – auch sputen. Das sind einige Erkenntnisse, die bAV-Expertin Cordula Vis-Paulus, von der Jahresauftaktveranstaltung der Pensions-Akademie Anfang Februar mitgenommen hat. mehr

Vor einigen Tagen kamen in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) Defizite in Milliardenhöhe ans Licht. Die FDP macht für die Verluste vor allem Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) verantwortlich. Die Liberalen werfen ihm vor, in seiner Politik nicht an die nachfolgenden Generationen zu denken. mehr

Der entscheidende Schritt zur Fusion scheint getan: Die Provinzial Rheinland und die Provinzial Nordwest haben die noch strittigen Wirtschaftsfragen ausgeräumt. Nach „hartem Ringen“ habe man einen guten Kompromiss gefunden, sagte Provinzial Nordwest-Chef Wolfgang Breuer. Eine rückwirkende Fusion zum 1. Januar 2020 sei somit greifbar. mehr

Gute Nachricht für E-Scooter-Fans: Einige Versicherer senken innerhalb der kommenden Wochen ihre Preise für entsprechende Haftpflicht- und Teilkaskopolicen. Der Grund: Es kam zu deutlich weniger Unfällen als anfangs erwartet. mehr

    weitere schlagzeilen

unsereimpartner
unsereimpartner
smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!