imimfokus
imimfokus
schlagimzeilen

Die Bundesregierung will die Pflegeversicherung bis Oktober mit einer Milliarde Euro bezuschussen. Das soll eine „Zahlungsunfähigkeit der Pflegeversicherung“ abwenden, heißt es in einem Schreiben. Laut dem GKV-Spitzenverband reicht dieser Betrag aber nicht aus. Nötig wären stattdessen 1,6 Milliarden Euro. mehr

Wenn es nach Allianz-Chef Oliver Bäte geht, dann sollte in der Krankenversicherung ein stärkerer Fokus auf dem Thema Eigenverantwortung liegen. „Wir müssen weg von dem Prinzip, dass die Gemeinschaft zahlt, wenn sich Einzelne falsch ernähren oder riskante Sportarten treiben“, sagte er kürzlich. Denkbar sei ein Gesundheitssystem nach Schweizer Vorbild. mehr

Wenn es nach der EU geht, dann könnten auf die europäischen Lebensversicherer in naher Zukunft ausgeweitete Kapitalanforderungen zukommen. Zudem soll der Klimawandel stärker betrachtet werden. Aus Sicht des hiesigen Versicherungsverbandes GDV sind jedoch noch einige Fragen offen geblieben beim geplanten Solvency-II-Update. mehr

Die Beliebtheit der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) steigt – dennoch halten sich hartnäckig einige Irrtümer und Vorurteile zu dieser Form der privaten Krankenzusatzversicherung. Wie Makler Vorbehalten begegnen und was sie sonst noch zu bKV wissen sollten, lesen Sie hier. mehr

In den kommenden zwölf Monaten bewerten viele Unternehmen, vor allem die kleineren, für ihren Alltag die Auswirkungen der Corona-Krise wichtiger als den Ausgang der Bundestagswahl. Themen wie Inflation und Fachkräftemangel bewegen einer Umfrage zufolge derzeit die Unternehmer mehr. mehr

Der Umstieg auf Elektromobilität bedeutet einen wichtigen Schritt im Kampf gegen den Klimawandel. Was viele Autofahrer und -käufer jedoch nicht wissen: Stromer sind aktuell häufig noch deutlich teurer zu reparieren als Benziner- oder Diesel-Modelle. Das hat das Technikzentrum der Allianz herausgefunden. mehr

Einer aktuellen Umfrage des Spezialversicherers Hiscox zufolge gibt es unter den Besitzern von Ferienimmobilien hierzulande ein großes Bewusstsein für die passende Absicherung. Marktübliche Gebäude-, Hausrat- und Haftpflichtpolicen hat die Mehrheit abgeschlossen. Spezialversicherungen kennen hingegen nur wenige. mehr

Ein Mann hat seine berufliche Tätigkeit eingestellt, um einer möglichen Corona-Ansteckung vorzubeugen – denn aufgrund einer Lungenerkrankung hätte er ein erhöhtes Risiko gehabt, einen schweren Krankheitsverlauf zu erleiden. Er fordert daraufhin Leistungen aus seiner Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung. Am Ende landet der Fall vor Gericht. Wie das Verfahren ausging, erläutert Fachanwalt Björn Jöhnke. mehr

Manche Sparer wollen aktuell ihre Lebensversicherung nicht weiterführen und das Geld lieber in andere Anlagen investieren. Andere müssen ihr Erspartes wegen der Corona-Krise für das tägliche Leben antasten. Welche Erfahrungen Kunden und Vermittler mit der Hamburger Winninger AG beim Policenverkauf gemacht haben, erfahren Sie hier. mehr

Mit betrieblichen Versorgungsleistungen können mittelständische Unternehmen ihre Attraktivität als Arbeitgeber erhöhen. Was viele nicht wissen: Die Versicherungswelt bietet hier längst mehr als die betriebliche Altersversorgung. Ein Überblick. mehr

    weitere schlagzeilen

unsereimpartner
unsereimpartner
smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!