Neu: Themenspecial Private Cyberversicherung
Schlagzeilen
WERBUNG
WERBUNG

Produkterweiterung schließt Vorsorgelücke für Selbstständige Swiss Life Investo seit Dezember auch als Basisrente verfügbar

Ein Angestellter sorgt quasi automatisch über die gesetzliche Rentenversicherung für sein Alter vor. Wer selbstständig oder freiberuflich tätig ist, muss dagegen eigenverantwortlich handeln – denn eine staatliche Regelung gibt es bisher nicht. Der Vorsorgebedarf ist also groß. Aus diesem Grund bringt Swiss Life nun ihr privates Vorsorgeprodukt Swiss Life Investo ab sofort auch als steuerlich geförderte Basisrente auf den Markt. Das Produkt eignet sich besonders für Anleger, denen Renditemöglichkeiten wichtiger sind als Garantien. mehr...

Krankenkasse zahlt nicht jede Untersuchung Was leisten private Vorsorgetarife?

Wer zur Vorsorge zum Arzt geht, bekommt die Untersuchung nicht automatisch von seiner Krankenkasse bezahlt. So werden Vorsorgeuntersuchungen, je nach Krank­heit, erst ab einem gewissen Alter und in fest definierten Abständen erstattet. Mit einer privaten Zusatzversicherung, einem sogenannten Vorsorgetarif, kann diese Beschränkung umgangen werden. mehr...

WERBUNG
WERBUNG
Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen