imimfokus
imimfokus
schlagimzeilen

Wie überzeugt sind Ausschließlichkeitsvermittler von ihrem Brötchengeber und dessen Produkten wirklich? Dieser Frage ist das Forschungsinstitut Sirius Campus zusammen mit dem IT-Dienstleister Adesso auf den Grund gegangen. Welche Anbieter weiter empfohlen werden und was die Vertreter genau von ihrer Gesellschaft erwarten, erfahren Sie hier. mehr

Frauen sind im Schnitt häufiger von Altersarmut betroffen als Männer. Häufige Gründe sind Auszeiten für die Familie und für die Pflege von Angehörigen. Doch das Risiko lässt sich eindämmen: Nadine Kostka von der Mainzer Finanzberatung Sommese hat zehn Tipps parat, wie es gar nicht erst zu finanziellen Problemen im Alter kommt. mehr

Wie viel Geld braucht man, um auch im Rentenalter angenehm leben zu können? Bei dieser Frage klaffen Erwartung und Realität oft auseinander. In Polen beispielsweise meint die Zielgruppe 55plus, dass sie einen Anteil von 103 Prozent ihres aktuellen Jahreseinkommens brauchen würde, um dieses Ziel zu erreichen. Tatsächlich bekommen Rentner dort aber 56 Prozent ihres Jahresendgehaltes ausgezahlt, zeigt die Statista-Grafik auf Basis einer aktuellen Schroders-Studie. mehr

Für Margit Metzger, Denovo, war der Future-Ready-Kurs der Standard Life der entscheidende Impuls, ihr bereits vorhandenes Wissen als Ruhestandsplanerin auf den Prüfstand zu stellen, zu erweitern und in die Beratungspraxis umzusetzen. Was hat die Maklerin konkret geändert? Das erfahren Sie hier. mehr

Das Analysehaus DFSI-Ratings hat für einen aktuellen Qualitäts-Check der deutschen Krankenkassen bei 73 gesetzlichen Krankenversicherern die freiwilligen Leistungen gecheckt, bei 47 Kassen die Finanzkraft und bei 44 den Kundenservice. Wer vorne liegt, erfahren Sie hier. mehr

Es muss eine fixe Alternative zur Riester-Rente her. Das forderten der hessische Finanzminister, Thomas Schäfer (CDU), und Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV) auf einer gemeinsamen Fachveranstaltung in Berlin. Beide warben dabei erneut für ihre jeweiligen Alternativkonzepte für eine staatlich geförderte Altersvorsorge. Hier kommen die Details. mehr

„Da ist der Versicherungsfutzi am Telefon. Der will Dich volltexten und Dir wieder was aufschwatzen!“ – diese Frechheit wollte Versicherungsvertreter Olaf Oberkalkofen so nicht hinnehmen: Zum Termin lümmelte er sich mit Schweiß-Hemd in die Hollywoodschaukel. „Da ich nicht wusste, wie ein Futzi handelt, stellte ich mir meinen Auftritt so vor“, erklärte er dem verdutzten Gastgeber. mehr

79 Prozent aller Leistungsanträge in der BU-Versicherung würden „ohne Wenn und Aber“ bewilligt. Zu diesem Fazit kommt der Versicherungsverband GDV auf Basis seiner jährlichen Umfrage. Die Leistungsquote der Versicherer bewege sich damit seit Jahren auf hohem Niveau, so der Verband. Hier kommen alle Zahlen im Detail. mehr

Ein kleineres Unternehmen mit beispielsweise 20 Köpfen kann ab sofort und innerhalb von 5 Jahren etwa 65.000 Euro Sozialversicherungsabgaben einsparen – und daraus dann über 80.000 Euro direkt in die Taschen der Belegschaftsmitglieder fließen lassen. Das sagt Unternehmensberater Jürgen Walter. Wie das „wahre Märchen“ genau funktionieren soll, erläutert er in seinem Gastbeitrag. mehr

Die Reform der Zinszusatzreserve hat den deutschen Lebensversicherern eine gehörige Entlastung verschafft: Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse des Policenaufkäufers Policen Direkt. Demnach ist die Zahl der Gesellschaften, die 2018 von der Substanz zehren mussten, deutlich zurück gegangen. Hier kommen die Details. mehr

unsereimpartner
unsereimpartner
smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!