Zuhause

Schlagzeilen

Neue strategische Ausrichtung der Bayerischen „Wir wollen zum Risikomanager für den Kunden werden“

Auf der Bilanzpressekonferenz der Bayerischen ging es nicht nur um die aktuellen Geschäftszahlen für das Jahr 2016. Vielmehr will sich der Versicherer auch neu ausrichten. Statt nur die Kosten im Schadenfall zu übernehmen, will die Bayerische zum „Kümmerer“ für Kunden und Vertriebspartner werden. Wie das konkret aussehen kann, erklärte Vorstand Martin Gräfer am neuen Smart-Home-Konzept des Versicherers. mehr...

Fast jeder zehnte Deutsche nutzt Fitnesstracker VZBV warnt vor Datenverknüpfung mit Krankenversicherung

Gesund zu leben liegt im Trend. Mithilfe eines Fitness-Armbands oder einer App lassen sich Schritte, Herzfrequenz und Ernährung erfassen – und gegebenenfalls verbessern. Immerhin jeder zehnte Deutsche nutzt diese Möglichkeit, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Aber: Es gibt auch Gegenwind. So kritisiert eine weitere Studie von Verbraucherschützern den laxen Umgang der Anbieter mit den Kundendaten. mehr...

GDV-Auswertung Jede zehnte Schadenmeldung könnte Betrug sein

Versicherungsbetrug ist selten und fliegt kaum auf? Stimmt nicht. Nach Angaben des Versicherungsverbandes GDV enthält fast jeder neunte Schadenfall Ungereimtheiten. Heißt: Der jeweilige Versicherer schaut sich die Sache nochmal genauer an – und für Betrüger gilt: Wer erwischt wird, muss mit Geldstrafen oder Gefängnis rechnen, warnt der GDV. mehr...

[TOPNEWS]  Bedingungen genau lesen Wie Fahrraddiebstahl in der Hausratpolice abgesichert ist

Alle 2 Minuten wird in Deutschland ein Fahrrad gestohlen. Das sind rund 335.000 pro Jahr. Nur etwa jeder 10. Diebstahl wird aufgeklärt. Die Konsequenz: Ist das Fahrrad nicht versichert, bleibt der Bestohlene auf dem Schaden sitzen. Der Fahrraddiebstahl kann im Rahmen der Hausratversicherung als Zusatz mitversichert werden. Aber auch hier ist Vorsicht geboten, weiß Versicherungsmakler Hubert Gierhartz. mehr...

Pfefferminzia HIGHNOON