PKVPKV

Die Finanzlücke in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) wird 2022 wohl ein Rekordhoch von 28,5 Milliarden Euro erreichen. Der Verband der privaten Krankenversicherung (PKV) warnte nun davor, das Defizit mit wachsenden Steuerzuschüssen auszugleichen. Dies ginge zulasten „dringend notwendiger Investitionen etwa in Klimaschutz, Bildung und Digitalisierung“. mehr

Die Ergebnisse der Sondierungsverhandlungen zwischen SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP sind teils gut, teils nicht. So sieht es der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK). Hier kommen die Details. mehr

Welche Versicherer liefern den besten Kundenservice? Diese Frage beantwortet die aktuelle Studie „Service-Champions 2021“ des Analysehauses Servicevalue. Welche Gesellschaften in den Sparten Lebensversicherung, private Krankenversicherung, Haftpflicht, Kfz & Co. vorne liegen, erfahren Sie hier. mehr

Die Experten des Analysehauses „Morgen & Morgen“ haben den Markt der Privaten Krankenvollversicherung (PKV) durchforstet. Die Erkenntnisse: Es gibt eine wachsende Zahl an digitalen Gesundheitsanwendungen und leicht steigende Beiträge. Was das Bedingungsniveau angeht, bekommen die PKV-Tarife jedoch ein „sehr gut“ von den Analysten bescheinigt. mehr

Die Alte Leipziger macht die fondsgebundene Rückdeckung für U-Kassen in der bAV möglich, Roland hat einen neuen Rechtsschutztarif gestartet, die Stuttgarter hat ihren Unfalltarif überarbeitet, die Basler hat ihrer Kfz-Versicherung ein Update verpasst, die VHV bietet neue Leistungen in der Kfz-Flottenversicherung an, der Volkswohl Bund will mit seiner Indexpolice nun auch nachhaltige Kunden ansprechen, und die Allianz hat neue Angebote für Beamte in der privaten Krankenversicherung. mehr

93 Prozent der privat Krankenversicherten und 78 Prozent der gesetzlich Versicherten sind zufrieden mit den Leistungen im deutschen Gesundheitssystem. Das hat eine aktuelle Umfrage der Continentale ergeben. Für die Zukunft hegt ein Großteil der gesetzlich Versicherten jedoch die Sorge, dass für sie früher oder später eine zusätzliche private Gesundheitsvorsorge nötig sein wird. mehr

Das Hamburger Analysehaus Ascore hat sein „PKV-Unternehmensscoring“ aktualisiert. Das Ergebnis: Von 32 untersuchten Gesellschaften erreichten fünf die Höchstnote „herausragend“, zehn erhielten die zweitbeste Bewertung „ausgezeichnet“. Hier geht es zum Überblick. mehr

Die Beliebtheit der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) steigt – dennoch halten sich hartnäckig einige Irrtümer und Vorurteile zu dieser Form der privaten Krankenzusatzversicherung. Wie Makler Vorbehalten begegnen und was sie sonst noch zu bKV wissen sollten, lesen Sie hier. mehr

Der Wettbewerb um die besten Fachkräfte ist in allen Unternehmen ein drängendes Thema. Die betriebliche Krankenversicherung (bKV) kann ein probates Mittel sein, um sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Makler sollten diese Chance nutzen. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!