PKV

Schlagzeilen

Urteil Makler muss für Lead-Lieferanten haften

Ein Lead-Lieferant ruft im Auftrag eines Versicherungsmaklers ein Unternehmen an, um Beratungsgespräche zur privaten Krankenversicherung anzubahnen. Das geht aber nach hinten los. Wie der Fall vor dem Landgericht Frankfurt ausgeht, erfahren Sie hier. mehr...

Makler warnt vor „eigenwilliger“ PKV-Beratung Warum „die gleiche Gesellschaft wie Ihr Mann“ kein Argument ist

„Nein, nein und nochmals nein. Man füllt niemals einen Antrag ,nur mal so‘ schnell aus und gibt diesen unterschrieben dem Berater mit“, wird Versicherungsmakler Sven Hennig nicht müde zu betonen. Zuvor hatte er via Live-Chat mit einer PKV-Versicherten gesprochen, die ihre langjährige Gesellschaft auf Anraten einer „Beraterin“ nun „Hals über Kopf“ wechseln sollte. Wie deren „allerlei eigenwillige Aussagen“ lauteten, erfahren Sie hier. mehr...

GKV für Beamte So beurteilen Sachverständige das „Hamburger Modell“

Bislang ist es für Beamte nicht leicht, von der privaten in die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) zu wechseln. Die Partei die Linke fordert daher, dass Beamte anstatt der Beihilfe auch eine hälftige Zahlung des GKV-Beitrags durch ihren Dienstherrn erhalten dürfen. Wie Sachverständige dieses „Hamburger Modell“ beurteilen, zeigte eine Anhörung durch den Innenausschuss. mehr...

Map-Report Debeka führt PKV-Rating 2019 an

Die Debeka hat ihre Spitzenposition im 19. PKV-Rating des Branchendienstes Map-Report souverän verteidigt. Mit 83,85 von maximal 100 Punkten knackte der Versicherer aus Koblenz als einziges Unternehmen „die magische Grenze“ von 80 Punkten. Hinsichtlich der viel diskutierten Beitragsentwicklung in der PKV, könne man in diesem Jahr „Entwarnung“ geben, so die Autoren. Hier kommen die Details. mehr...

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Die Pfefferminzia-Veranstaltungsreihe geht in die zweite Runde! Am 21. Mai 2019 laden wir Sie herzlich zum 2. Zukunftstag für Versicherungsprofis ein.
Melden Sie sich jetzt an!

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen