Boulevard

Schlagzeilen

Kurioser Schadenfall US-Feuerwehr verlegt Schlauch durchs Autofenster

Wer falsch parkt, riskiert ein Knöllchen oder dass der Wagen abgeschleppt wird – nicht so im kalifornischen Anaheim: Dort braucht ein Autobesitzer neue Scheiben, weil die Feuerwehr den Schlauch kurzerhand durch dessen Wagen verlegte. Das könne halt passieren, wenn ein Hydrant zugeparkt wird, wehrten sich die Einsatzkräfte auf Twitter gegen Kritik an dem robusten Vorgehen. mehr...

Finanztip-Chefredakteur bei Stern TV Vermittler entrüsten sich über Tenhagen-Auftritt

„Die Facebook-Foren der Vermittler glühten vor Empörung“ – so kommentierte New-Finance-Today-Chef Rainer Demski den Auftritt von Finanztip-Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen bei Stern TV. Auch Youtube-Star Stephan Peters hielt es nicht auf dem Sitz – er fertigte ein Video an, in dem er sich Tenhagens Empfehlungen zur Kfz-Versicherung kritisch und gewohnt humorvoll zur Brust nahm. mehr...

Neuer Versicherer, neuer Schaden Geissens appellieren an Axa

Die Geissens und ihre Versicherungen – eine Leidensgeschichte. Vor einigen Monaten hatte die Trash-TV-Familie Streit mit der Generali, nun ruhen die Hoffnungen von Robert und Carmen Geiss auf der Axa. Der Versicherer solle doch bitte einen Wasserschaden in einem ihrer Feriendomizile regulieren, so der Social-Media-Appell des Promi-Paares. mehr...

„Boah, genial, das ist wirklich die Revolution“ Allianz lässt Youtuber für Bitcoin schwärmen

„Bitcoin als sicherer Hafen, in einem von der Allianz finanzierten Video? Man reibt sich die Augen“ – Handelsblatt-Korrespondent Thomas Hanke ist bass erstaunt über die seltsamen Blüten, die eine Kooperation des Versicherers in Frankreich mit einem Youtuber treibt. Der Grund: In einem Video schwärmt Allianz-Partner Micode für Bitcoin und andere Kryptowährungen – und der Autor fragt sich, „ob diese Art von Videos wirklich zur Allianz passen“. mehr...

Eine Million Mark für jeden Fanta 4 versicherten Tod von Band-Angehörigen

Eine Risikolebensversicherung sichert die Angehörigen ab, wenn der Versicherungsnehmer vorzeitig stirbt – und selbst die Angehörigen der Hip-Hop-Band „Die Fantastischen Vier“ vertrauten zu Beginn ihrer Karriere auf den Todesfallschutz: Wäre einer der Musiker ums Leben gekommen, hätten die anderen jeweils eine Million Mark erhalten. Wann und warum der Versicherungsfall einzutreten drohte, erfahren Sie hier. mehr...

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Die Pfefferminzia-Veranstaltungsreihe geht in die zweite Runde! Am 21. Mai 2019 laden wir Sie herzlich zum 2. Zukunftstag für Versicherungsprofis ein.
Melden Sie sich jetzt an!

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen