PräventionPrävention

Wenn es laut am Arbeitsplatz wird, geht das nicht nur auf die Ohren, sondern auch auf die Psyche. Und dann kann es passieren, dass Fachkräfte in Zeiten wie heute abwandern. Für Arbeitgeber ein guter Grund, etwas dagegen zu tun. mehr

Die privaten Krankenversicherer in Deutschland haben bei der Digitalisierung große Fortschritt gemacht und bieten längst mehr als nur Rechnungs-Apps oder Gesundheitsportale. So wuchsen vor allem präventive und akute Services, etwa rund um Schlafstörungen oder Ernährung, wie eine aktuelle Studie der Managementberatung Zeb zeigt. mehr

Schmerzen, Schlafstörungen und Verdauungsbeschwerden sind die häufigsten gesundheitlichen Probleme in Deutschland. Das hat eine Umfrage von Statista ergeben. Nur 15 Prozent der Befragten hatten danach keines der in der Grafik aufgeführten Symptome. Trotzdem zeigt sich die Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger mir der eigenen Gesundheit zufrieden, so Statista. mehr

Muskelskeletterkrankungen wie Rückenbeschwerden sind einer der Hauptauslöser für eine Arbeitsunfähigkeit, berichtet die Techniker Krankenkasse auf Basis ihrer Zahlen. Bei der Behandlung sollten sich Patienten eine Zweitmeinung einholen, denn so könnten unnötige OPs oft vermieden werden, lautet der Rat des gesetzlichen Krankenversicherers. mehr

Bei zahlreichen Covid-Infizierten ist die Krankheit auch nach Wochen oder Monaten nicht zu Ende. Ein klares Signal, sich verstärkt mit der eigenen Gesundheit und deren Sicherheit zu befassen, merkt das Financial Planning Standards Board an. mehr

Landauf, landab bestimmt gegenwärtig wieder das Corona-Virus unsere Schlagzeilen. Dabei wird oft vergessen, dass jetzt im Winter auch ganz normale Erkältungsviren zirkulieren und sich per Tröpfcheninfektion übertragen. Die gute Nachricht: Ein einfaches Hausmittel kann in etwas abgewandelter Form helfen, eine Erkältung effektiv einzudämmen. mehr

Die zahlreichen negativen Nachrichten, die uns täglich erreichen, wirken sich ungünstig auf unsere Psyche und das Immunsystem aus. Hier erfahren Sie ein paar Tipps, mit denen sie besser mit diesen Einflüssen umgehen können. mehr

Unsere täglichen Nachrichten, ob gehört, gesehen, oder gelesen, bestehen praktisch ausschließlich aus negativen Informationen und Katastrophen. Was macht das mit unserer Psyche und unserem Immunsystem? Nichts Gutes. Ein Nachrichten-Detox ist daher eine sehr gute Idee ist – nicht nur in der Adventszeit. mehr

Mit großen Schritten nähern wir uns dem Jahresende. Das vierte Quartal ist die Zeit, in der Unternehmer meist die Ziele für das nächste Jahr definieren. Oftmals wird dabei jedoch das eigentlich wichtigste Ziel vergessen: Die eigene Gesundheit. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!