Wassersauger im Keller (Symbolbild) © picture alliance/dpa | Hauke-Christian Dittrich
  • Von Redaktion
  • 06.06.2024 um 10:17
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:15 Min

Ein Makler hatte seinen Kunden nicht rechtzeitig gegen Wasserschäden am Wohngebäude versichert. Dann flutete ein Unwetter dessen Keller. Und los ging das Fingerhakeln mit der Vermögensschadenhaftpflicht. Wie das ausging, schildern die Spezialisten von Hans John Versicherungsmakler in ihrem Schadensfall des Monats.

Zum Schadensfall des Monats Mai bei Hans John Versicherungsmakler geht es hier entlang.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort