Ingo Gregus (Adesso Digitalagentur) in unserem Format „Lass mal reden“ © Pfefferminzia / Canva
  • Von Andreas Harms
  • 17.06.2024 um 08:34
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:25 Min

Bei der Adesso Digitalagentur arbeitet man schon seit einigen Jahren an künstlicher Intelligenz (KI), nur wollte lange Zeit niemand was davon wissen. „Durch Chat-GPT kannst du KI plötzlich spüren“, erzählt Firmenchef Ingo Gregus in unserem Format „Lass mal reden“. Und dann erklärt er, was KI alles bewirken kann. Nicht zuletzt, um Kommunikation zu verbessern – schneller, besser, persönlicher.

Mehr Interviews und andere Videos finden Sie auf unserem Vimeo-Kanal.

autorAutor
Andreas

Andreas Harms

Andreas Harms schreibt seit 2005 als Journalist über Themen aus der Finanzwelt. Seit Januar 2022 ist er Redakteur bei der Pfefferminzia Medien GmbH.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort