Wenn sich eine Sache so rasant entwickelt wie die Informationstechnologie, dann muss ein spezieller Vorstand dazu her. Sagt man sich beim Versicherer HDI und ernennt Jens Köwing zum IT-Vorstand für HDI Deutschland. mehr

Der Großteil der Vermittler hierzulande setzt künstliche Intelligenz nicht im Beratungsalltag ein. Nur 16 Prozent haben entsprechende Tools bisher genutzt, vor allem zur Texterstellung oder Ideenfindung. Das sind Ergebnisse des 16. AfW-Vermittlerbarometers. mehr

„Finanztest“ hat vier kostenlose Makler-Apps auf Beratungsqualität & Co. untersucht – und ist vom Angebot nicht überzeugt. Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) sieht sich im Testergebnis bestätigt, dass „guter Versicherungsvertrieb die persönliche Beratung braucht“. mehr

Zu Beginn des Jahres 2022 hatte das US-Investmenthaus Vanguard in Deutschland eine Online-Beratung, eine Art Robo-Advisor an den Start gebracht und später um weitere Angebote erweitert. Jetzt zieht das Haus die Reißleine und beendet die Sache wieder. mehr

Viele Makler arbeiten noch immer zu großen Teilen analog. Nicht sonderlich effizient, findet der selbstständige Makler Jan Gebauer aus Frankfurt. In seinem Gastbeitrag erzählt er von den Vorteilen, die ein voll-digitaler Versicherungsvertrieb mit sich bringt. Es ist der Erfahrungsbericht eines „Power-Users“, der nie wieder zurück will. mehr

Sie geben Maklern ein Zuhause und greifen ihnen unter die Arme, so gut es geht. Doch seit einigen Monaten ist der Markt für Maklerpools und Maklerverbünde enorm in Bewegung geraten. Allianzen werden geschmiedet, Wissen, Technik und Anschlüsse ausgetauscht. So entstehen neue Möglichkeiten für die Makler. mehr

Bei Vergleichsrechnern und digitaler Beratung setzt die Augsburger SDV künftig noch stärker auf die Technologie von Smart Insurtech. Am 26. Oktober startet die neue Vergleichsrechner-Generation „Smart Consult“. mehr

Raus aus dem regionalen Maklervertrieb und rein in eine eigene Einheit. Die Bayerische legt alle vertrieblichen Aktivitäten mit Digitalhäusern in einer Tochtergesellschaft zusammen. Chefin des Ganzen wird Susanne Paster, und die Digitalpartner betreut Tanja Kusserow. Letztere kommt von einem Insurtech. mehr

Gothaer und Barmenia haben sich verlobt – und schon im Sommer 2024 soll die Mega-Hochzeit steigen. Was sagt die Branche zu den überraschenden Fusionsabsichten der beiden mittelgroßen Traditionsversicherer aus Köln und Wuppertal? Pfefferminzia hat erste Stimmen gesammelt. mehr

    weitere schlagzeilen