RuhestandsplanungRuhestandsplanung

95 Prozent der Frauen in Deutschland sind davon überzeugt, dass ihre Rente später geringer sein wird, als die von Männern. Daher sehen viele Frauen Handlungsbedarf für ihre Altersvorsorge, sie fühlen sich aber auch mit dem Thema überfordert. mehr

Für Inflation gibt es keine feststehende Definition. Sie kann unterschiedlich interpretiert und gemessen werden. Wichtig ist aber, sie in der Ruhestandsplanung zu berücksichtigen. mehr

Hohe Kursgewinne haben dazu geführt, dass US-amerikanische Aktien globale Indizes und damit auch die darauf basierenden ETFs deutlich dominieren. Auch einzelne große Unternehmen sind inzwischen enorm hoch gewichtet. Welche Risiken das erzeugt und wie man mit ihnen umgehen kann, erklärt Simon Landt vom Private Asset Management bei M.M. Warburg in einem Video. mehr

Eine Absicherung der Arbeitskraft kann gar nicht früh genug erfolgen. CleverProtect BU von Helvetia Leben bietet gerade jungen Leuten wesentliche Vorteile. Seit Kurzem können sie von noch besseren Vertragsbedingungen profitieren. mehr

Es deutete sich schon an, aber so richtig fest stand es noch nicht. Aber jetzt hat die europäische Wertpapieraufsicht geklärt, wann ein Fonds den Namenszusatz „nachhaltig“ tragen darf. Und welche Ausschlusskriterien mindestens gelten sollen. mehr

Der Klassiker, um sich gegen den Verlust der Arbeitskraft abzusichern, ist die Berufsunfähigkeitsversicherung. Es gibt aber auch Alternativen. Und auch Fonds können dabei eine Rolle spielen. mehr

Seit 2015 gibt es das Anlagevehikel Long-Term Investment Funds, kurz Eltif. Es sollte der Wirtschaft Anlegergeld bescheren und Anlegern neue Renditemöglichkeiten. Doch mit den Produkten geht es nicht allzu flott voran. Neue Regeln sollen das Problem beheben. Nur was hat sich zum 10. Januar 2024 überhaupt geändert? Das hat die Finanzaufsicht Bafin in einem Beitrag zusammengefasst. Wir zeigen, wo Sie ihn finden. mehr

Welche Fondspolicen bieten genügend Spielraum, um gut diversifizierte Anlageportfolios aus Fonds zu erstellen? Dieser Frage geht Smart Asset Management regelmäßig nach. Im aktuellen Fondspolicen-Report erhalten vier Tarife das Top-Rating. mehr

Rein prozentual kann sich der Trend zweifellos sehen lassen. Zahl und Volumen der langfristig aufgebauten Investmentvehikel mit dem Kürzel Eltif legten 2023 um je ein Viertel zu. Doch die Analysten von Scope hoffen auf einen kräftigeren Schub. mehr

    weitere schlagzeilen