RuhestandsplanungRuhestandsplanung

Wann die Altersvorsorgereform wirklich kommt, ist noch nicht ganz klar. Aber die Vorschläge der Fokusgruppe stehen im Raum. Wir haben beim größten Anbieter von Riester-Fondssparplänen, Union Investment nachgefragt, was er vorhat. Es antwortete Björn Deyer, Leiter Altersvorsorge. mehr

Gut zwei Drittel der Bundesbürger glauben, dass das gesetzliche Renteneintrittsalter demnächst über 67 Jahre hinaus steigen wird. Das heute im Bundeskabinett beschlossene Rentenpaket II sieht allerdings keine weitere Anhebung vor. mehr

Der Branchenverband GDV nutzt das vom Kabinett verabschiedete Rentenpaket II, um seine Standpunkte klarzumachen. Die enthalten einige Kritikpunkte zum Paket und viele Wünsche für die betriebliche und private Altersvorsorge. mehr

Fast jeder zweite Deutsche, der mit einer Erbschaft rechnet, plant diese als Teil seiner Altersvorsorge ein. Das ergibt eine Umfrage im Auftrag der Deutschen Bank. Das ist zwar bequem, kann allerdings nach hinten losgehen. mehr

Fondspolice oder Fonds-Direktanlage? Beim Vermögensaufbau für die Ruhestandsplanung ist keine Entweder-oder-Entscheidung notwendig. Ein Sowohl-als-auch kann häufig die beste Lösung sein. mehr

Die Deutschen blicken mit großer Skepsis auf ihre Alterssicherung. Allerdings hat sich die Stimmung zuletzt etwas aufgehellt, wie der Deutsche-Altersvorsorge-Index zeigt. Warum nur? Es könnte am Rentenpaket II liegen, so die Vermutung. mehr

95 Prozent der Frauen in Deutschland sind davon überzeugt, dass ihre Rente später geringer sein wird, als die von Männern. Daher sehen viele Frauen Handlungsbedarf für ihre Altersvorsorge, sie fühlen sich aber auch mit dem Thema überfordert. mehr

Für Inflation gibt es keine feststehende Definition. Sie kann unterschiedlich interpretiert und gemessen werden. Wichtig ist aber, sie in der Ruhestandsplanung zu berücksichtigen. mehr

Hohe Kursgewinne haben dazu geführt, dass US-amerikanische Aktien globale Indizes und damit auch die darauf basierenden ETFs deutlich dominieren. Auch einzelne große Unternehmen sind inzwischen enorm hoch gewichtet. Welche Risiken das erzeugt und wie man mit ihnen umgehen kann, erklärt Simon Landt vom Private Asset Management bei M.M. Warburg in einem Video. mehr

    weitere schlagzeilen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5