ZweiradversicherungZweiradversicherung

In Berlin sind mehr konventionelle Fährräder pro Einwohner versichert als in jedem anderen Bundesland, wie eine Auswertung von Check24 zeigt. Bei den versicherten E-Bikes liegen andere Bundesländer vorn. mehr

Einer Recherche des Versicherers QBE zufolge gab es in Großbritannien 2023 deutlich mehr durch Lithium-Ionen-Akkus verursachte Brände als im Vorjahr. Besonders häufig brannten die Batterien von E-Bikes. mehr

Der Maklerverbund Vema befragt regelmäßig seine Makler, welche Anbieter sie für bestimmte Versicherungen besonders häufig nutzen. Diesmal geht es um private Sachversicherungen: für Wohngebäude, Hausrat und Fahrräder. Wir zeigen die jeweiligen Top 10. mehr

Es hilft nichts – in der Schaden- und Unfallversicherung werden die Prämien weiter steigen. Denn so wie es jetzt läuft, werden die Versicherer das nicht lange durchhalten können, ohne ihre Bonität einzubüßen. Das meinen zumindest die Analysten von Assekurata. mehr

Hochwertige Fahrräder sind beliebt – auch bei Dieben. Im vergangenen Jahr verzeichneten die deutschen Versicherer durch Fahrradklau so hohe Schäden wie noch nie zuvor. mehr

Pedelecs werden immer beliebter, und auch Jüngere lassen sich gern beim Radfahren elektronisch unterstützen. Dieser Trend spiegelt sich in den Unfallzahlen wider. Fast jeder dritte 2023 mit dem Pedelec Verunglückte war jünger als 45 Jahre. mehr

Ein junger Mann greift sich Vaters Motorrad und fährt nur leicht bekleidet die Straße entlang. Er baut einen Unfall – bekommt aber trotz seiner Gummischuhe am Fuß keinen rechtlichen Nachteil. Dabei hatte dasselbe Gericht vor etwa 14 Jahren ganz anders über solche Dinge gedacht. mehr

Wer regelmäßig radelt, wird das bestätigen können: Mit schöner Regelmäßigkeit werden Reifen brüchig und Bremsbeläge abgerieben. Was sonst noch ins Gewicht fällt, wie sich Besitzer um ihre Fahrräder kümmern und wo sie sie am häufigsten versichern, zeigt jetzt eine sehr detaillierte Studie. mehr

Der Frühling naht, die Tage werden länger – und die Schilder wechseln ihre Farbe. Denn wie jedes Jahr gilt für die Versicherungsschilder an bestimmten Fahrzeugen eine andere Farbe. Daran erinnert der Versicherungsverband GDV und klärt auf, welche Fahrzeuge genau gemeint sind. mehr

    weitere schlagzeilen