Die Europäische Zentralbank in Frankfurt am Main. © dpa/picture alliance
  • Von Redaktion
  • 20.09.2016 um 16:01
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:10 Min

Der neue Monatsbericht der Bundesbank will mit einem Vorurteil aufräumen: Die lockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank bestrafe nicht die Ärmeren der Gesellschaft. Vielmehr sei das Gegenteil der Fall.

Hier geht es zum Artikel.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort