Fensterputzer bei der Arbeit an der Fassade des Commerzbank-Towers in Frankfurt am Main: Ob im Bereich Arbeitskraftabsicherung, Krankenversicherung oder Privathaftplicht – Franke und Bornberg, NTV und das DISQ haben die besten Versicherungen 2020 gekürt. © picture alliance/Arne Dedert/dpa
  • Von Karen Schmidt
  • 21.04.2020 um 17:14
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 01:40 Min

Die Rating-Agentur Franke und Bornberg, der TV-Sender NTV und das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) haben die besten Anbieter in 24 Versicherungskategorien gekürt. Wer den Titel ergattern konnte, erfahren Sie hier.

Einmal im Jahr küren die Rating-Agentur Franke und Bornberg, der TV-Sender NTV und das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) die besten deutschen Versicherer. In 24 Kategorien galt es dieses Jahr, die besten Anbieter herauszufiltern. 37 Preisträger kürten die Analysten in diesem Jahr.

„Unsere Analyseteams suchen im Kleingedruckten der Versicherungsverträge jede Fußangel. Eine einzige negative Regelung kann über Anerkennung oder Ablehnung eines Schadens und damit über die wirtschaftliche Existenz entscheiden. Damit ist klar, dass nur Top-Produkte der Versicherer für eine Auszeichnung infrage kommen“, sagt Michael Franke, Geschäftsführer von Franke und Bornberg.

Franke und Bornberg führte dabei die Produktanalyse anhand von mehr als 5.000 Versicherungsdatensätzen durch, wobei Qualität sowie Preise und Leistungen die Bewertungsgrundlage bildeten. Die Unternehmen mit den besten Produkten unterzog das DISQ einem Servicetest, der verdeckt initiierte Telefon-Beratungen und E-Mail-Anfragen sowie Analysen der Internetauftritte umfasste. Ausgewertet wurden über 1.000 Servicekontakte.

Welche Anbieter sich nun Deutschlands beste Versicherung 2020 nennen dürfen, erfahren Sie auf dieser und den folgenden Seiten.

Foto: Allianz

Bereich Altersvorsorge
Gesamtsieger: Allianz

Klassische Privatrenten: Allianz, Continentale, Württembergische
Fondsgebunden Privatrenten: Allianz, Ergo, Gothaer

autorAutorin
Karen

Karen Schmidt

Karen Schmidt ist seit Gründung von Pfefferminzia im Jahr 2013 Chefredakteurin des Mediums.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!