Arbeitskraft (BU/EU)Arbeitskraft (BU/EU)

Der Bund der Versicherten (BdV) hat gegen die Dialog Lebensversicherung geklagt. Im Kern geht es um das Gesundheitsprogramm „Vitality“, das Kunden für eine gesunde Lebensführung belohnt. Die Verbraucherschützer werfen der Generali-Tochter vor, dass die Berufsunfähigkeitspolice (BU) der Dialog, die an „Vitality“ geknüpft ist, undurchsichtige Bedingungen aufweise. Was sagt die Generali dazu? mehr

Rund drei Viertel der Deutschen sind der Ansicht, in der Corona-Krise ausreichend versichert zu sein. Gerade jüngere Bundesbürger äußern aber Nachholbedarf bei Kranken-, Berufsunfähigkeits- und Rentenversicherungen. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Umfrage im Auftrag der Nürnberger Versicherung. mehr

Das Institut für Finanz-Markt-Analyse (Infinma) hat deutsche Anbieter von Berufsunfähigkeitsversicherungen (BU) zu ihrer Beitragshistorie befragt und die Antworten analysiert. Hier kommen die Ergebnisse. mehr

Jan-Peter Diercks, Leiter Maklervertrieb und Banken von Swiss Life in Deutschland, geht im Interview mit Pfefferminzia davon aus, dass der Trend zu digitalen Vertriebsveranstaltungen überdauern wird. Außerdem spricht er über die bisherigen Vertriebsergebnisse im Corona-Jahr 2020, die Preissensibilität sowie Beitragsstabilität im BU-Markt und den harten Wettkampf um die Gunst der Makler. mehr

Die Dienstunfähigkeitsklausel spielt in der Berufsunfähigkeitsversicherung für Beamte eine große Rolle. Insbesondere für Berufsanfänger kann eine unvollständige Klausel problematisch sein. Pfefferminzia befragte BU-Experte Philip Wenzel zu Qualität und Fortschritten in dieser Frage. mehr

Der Versicherer Standard Life Deutschland hat seine Produktpalette überarbeitet, die R+V bietet einen nachhaltigen Fonds mit Charttechnik für ihre Fondspolicen an, Zurich ermöglicht Kunden Terminvereinbarungen via Microsoft Bookings, Helvetia verbessert ihre Cyber-Police, die Gothaer hat ihre BU-Tarife überarbeitet, die Basler hat eine neue Grundfähigkeitenversicherung gestartet, die Continentale setzt auf eine neue Fonds-Renten-Generation und die Ammerländer hat ihre Vollkaskoversicherung für gewerbliche Fahrräder mit neuen Leistungen ausgestattet. mehr

Ein selbstständiger Tennislehrer hat eine Entzündung im Handgelenk, kann deswegen nicht mehr arbeiten und verlangt daher die vereinbarten Leistungen von seinem Berufsunfähigkeitsversicherer. Dieser weigert sich zu zahlen, der Fall landet vor Gericht. Wie das OLG Saarbrücken entschieden hat, erklärt Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke in seinem Gastbeitrag. mehr

Inwieweit können Aufwendungen für die Absicherung der Arbeitskraft steuerlich geltend gemacht werden? Und was gilt beim Bezug einer BU-Rente? Pfefferminzia klärt auf. mehr

Kürzlich hat die Versicherungsmakler-Genossenschaft Vema ihre Partner nach ihren liebsten Anbietern von Berufsunfähigkeits- (BU) und Risikolebensversicherungen (RLV) gefragt. Jeweils drei Favoriten sollten sie nennen. Die Ergebnisse gibt’s hier. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!