Arbeitskraft (BU/EU)Arbeitskraft (BU/EU)

Das Rating-Haus Franke und Bornberg hat zum dritten Mal in Folge Grundfähigkeitsversicherungen untersucht. Das Fazit: Zahl und Vielfalt der Tarife sind deutlich gestiegen, was den Markt recht unübersichtlich macht. Welche Tarife zu den besten gehören, erfahren Sie hier. mehr

Die Beantwortung von Gesundheitsfragen in einem Antrag auf eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist mitunter knifflig. Beantwortet man sie nur streng nach dem, was schriftlich gefragt wurde? Oder eher nach dem intendierten Sinn der Fragen? Biometrie-Experte Philip Wenzel geht in seiner neuen Kolumne auf dieses Problem ein. mehr

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat sich neue Produkte aus der Versicherungsbranche angeschaut und die innovativsten gekürt. Welche 23 Produkte eine Auszeichnung ergattern konnten, erfahren Sie hier. mehr

Dienstunfähig und berufsunfähig sind zwei Begriffe, die ähnlich klingen, aber nicht gleich definiert sind und bei der Absicherung der Arbeitskraft von Beamten eine große Rolle spielen. Pfefferminzia erklärt die Unterschiede. mehr

Berufsunfähigkeitstarife sind leistungsstark wie nie. Zu diesem Ergebnis kommt das neue BU-Rating des Analysehauses Franke und Bornberg. Von 119 untersuchten Tarifen erreichten über 40 Prozent die Bestnote. Mehr zu den Details finden Sie hier. mehr

„Beamte müssen sich in Sachen Vorsorge um nichts kümmern“, denken viele Bürger. Unsinn, meint der Makler Robert Günther. Er berät seit langem Staatsdiener – und die, die es werden wollen. Welchen Schutz Beamte benötigen, wie er über „ aufdringliche” Mitbewerber denkt und wie Makler Zugang zu dieser sehr treuen Kundenzielgruppe bekommen, erklärt er im Interview. mehr

Wie können Handwerker ihre Arbeitskraft zu bezahlbaren Preisen absichern? Ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) unverzichtbar – oder geht es auch anders? Jan Haug, Produkt- und Serviceentwickler Lebensversicherung bei der Signal Iduna, nimmt im Interview mit Pfefferminzia Stellung. mehr

Eine Krebserkrankung ist schon schlimm genug – aber oft können dazu noch finanzielle Probleme kommen. Das glauben 56 Prozent der Erwerbstätigen in Deutschland, so das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschers Yougov im Auftrag der Nürnberger Versicherung. Spezielle Krebsversicherungen könnten hier Abhilfe schaffen – nur wissen viele Bürger nicht, dass es sowas gibt. mehr

Egal ob Anwärter, Beamter auf Probe oder auf Lebenszeit – in jedem Status benötigen Staatsdiener einen leistungsstarken Dienstunfähigkeitsschutz. Warum, erfahren Sie hier. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!