Cyber-VersicherungCyber-Versicherung

In Zeiten der Digitalisierung wandelt sich die Produktlandschaft in der Versicherungsbranche – das erkennen auch immer mehr Versicherer, wie eine aktuelle Studie zeigt. In der Sparte der Cyber-Versicherungen erwarten 49 Prozent in naher Zukunft einen erheblichen Nachfrageschub. Ähnlich steht es um verhaltensabhängige Policen wie Telematiktarife (48 Prozent). mehr

Corona erweist sich auch im privaten Bereich als Digitalisierungsturbo – was wiederum Hackern vermehrt Angriffsfläche bietet. Das Analysehaus Franke und Bornberg hat deshalb erstmals ein Produktrating für private Cyberversicherungen aufgelegt. Auf den Prüfstand kamen dabei 19 Tarife von 17 Versicherern. mehr

Die Zurich Gruppe Deutschland bietet neuerdings eine E-Mobilitätsgarantie für E.on-Kunden an, Janitos hat eine neue Kfz-Versicherung gestartet, das Insurtech Element ist an der Entwicklung einer Cloud-Ausfallversicherung beteiligt, und der „Arbeitskreis Beratungsprozesse“ bietet Maklern jetzt Textmuster für gewerbliche und private Servicevereinbarungen an. mehr

Trotz einer zunehmenden Routine beim mobilen Arbeiten sehen die deutschen Versicherer in den Unternehmen noch immer große Defizite in der IT-Sicherheit. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) spricht in einer aktuellen Einschätzung von „massiven Sicherheitslücken“ – und gibt Tipps, wie sicheres Arbeiten aus dem Homeoffice gelingen kann. mehr

Die Corona-Pandemie brachte viel mehr Menschen als vorher ins Homeoffice. Mit spürbaren Folgen für die Cyber-Sicherheit der Unternehmen. Das Institut der Deutschen Wirtschaft Köln berechnete knapp 53 Milliarden Euro für Schäden, die im vergangenen Jahr allein dadurch den Unternehmen entstanden. mehr

Cyber-Angriffe besitzen das Potenzial, enorme wirtschaftliche Schäden zu verursachen – das ist mittlerweile auch in den Chefetagen deutscher Unternehmen angekommen. Einer aktuellen Studie zufolge fürchten sich Führungskräfte insbesondere vor Datenbetrug und Schadsoftware. Zugleich wünschen sie sich von der Politik eine zentrale Anlaufstelle für Cyber-Sicherheitsthemen. mehr

Selbstverständlich haben auch Apotheken und Ärzte Teil am Prozess der gesellschaftlichen Digitalisierung. Doch nicht selten fehlt es schon am Basis-Schutz vor allgegenwärtigen Gefahren. Eine Möglichkeit für Vermittler, einen Mehrwert zu bieten und sich von Mitbewerbern abzuheben, meint Dani Hildebrand, Change-Coach für Digitalisierung, Kommunikation und Marketing. mehr

Zunächst sah es noch nach einem kleineren Datenabfluss aus, den die Haftpflichtkasse nach einem Hacker-Angriff im Juli zu beklagen hatte. Doch nun meldet der Versicherer, dass offenbar mehr personenbezogene Daten – darunter auch von Kunden – vom Diebstahl erfasst wurden als bisher angenommen. Das Unternehmen schließt nicht aus, dass der Umfang an gestohlenen Daten weiter zunimmt. mehr

Über 70 Prozent der mittelständischen Unternehmen in Deutschland befürchten, in den kommenden Monaten Opfer eines Hacker-Angriffs zu werden. Das zeigt eine aktuelle Befragung der Württembergischen Versicherung. Treiber dieser Entwicklung ist vor allem die Corona-Krise. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!