Cyber-VersicherungCyber-Versicherung

Wer Inhalte bei Youtube veröffentlicht, Blogs schreibt oder Fotos für Instagram-Accounts schießt, sollte sich auch um den passenden Versicherungsschutz kümmern. Denn schnell kann es hier etwa zu Urheberrechtsverletzungen, rufschädigenden Inhalten oder Hacker-Angriffen kommen. Wir geben einen Überblick, welche Versicherungen infrage kommen. mehr

Spionage, Sabotage, Datenklau: Durch Cyber-Kriminalität entsteht in Deutschland jährlich ein Schaden von mehr als 100 Milliarden Euro. Immer mehr Betriebe erkennen deshalb, wie wichtig eine Cyber-Versicherung ist. Sie sollte jedoch auf die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Gewerbekunden zugeschnitten sein. Hier erfahren Sie, worauf Makler dabei achten müssen. mehr

Die Versicherer haben im Jahr 2020 wieder die eine oder andere Produktneuheit entwickelt. Das hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) in einer Abfrage unter den Versicherern ermittelt. 19 Angebote haben die Analysten des Instituts überzeugt. mehr

Immer mehr mittelgroße Unternehmen in Deutschland erkennen die Relevanz von gewerblichen Cyberversicherungen. Laut einer Umfrage des Branchenverbands GDV hat sich ihr Interesse diesbezüglich innerhalb der vergangenen zwei Jahre fast verdoppelt. Kleinstunternehmen hingegen sehen nach wie vor keinen Bedarf. mehr

Weniger Unfälle, mehr Cyber-Attacken: Auf diesen Nenner lassen sich die Ergebnisse einer neuen Studie der Allianz-Großkunden-Tochter AGCS bringen, die sich mit den Auswirkungen der Pandemie auf die Versicherungsbranche beschäftigt. Der Versicherer selbst hat bislang 450 Millionen Euro für Corona-Schäden zurückgestellt. mehr

Cyber-Angriffe auf Unternehmen steigen kontinuierlich an. Damit Versicherungsmakler ihre Gewerbekunden im Bereich Internet-Sicherheit besser beraten können, könnten sie sich über einen speziellen Lehrgang zum „Fachberater Cyber-Risiken“ qualifizieren. mehr

Computer und Telefon gehören zu jeder Unternehmensgründung dazu. Je technologischer das Unternehmen aber aufgestellt ist, desto größer ist auch der Bedarf in Sachen IT-Ausstattung. Worauf es für Gründer bei dieser Anschaffung ankommt, erfahren Sie hier. mehr

Kein Unternehmen kommt heute noch ohne vernünftigen Internet-Auftritt aus. Welche wichtigen Informationen jede Webseite heute ausweisen muss, bringt die Düsseldorfer Rechtsanwältin Nicole Mutschke in fünf Tipps auf den Punkt. mehr

Wie geht die sich immer weiter digitalisierende Gesellschaft und Wirtschaft mit den Bedrohungen durch Cyber-Risiken um? Und warum sollten gerade Ärzte, Anwälte und Unternehmer sich mit dem Thema befassen? Ein Gespräch zwischen Hans-Peter Schwintowski, Professor für Versicherungsrecht an der Humboldt Universität zu Berlin, und Mike Amelang, Versicherungsmakler und Co-Gründer von Cyberassistance.de. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!