Die Condor Leben hat ihren BU-Schutz speziell für Schüler optimiert, Janitos senkt Beiträge in der Krankenzusatzversicherung, Neodigital kooperiert mit MSK für ein neues Kfz-Telematikprodukt und Hiscox greift Shop-Betreibern während der Corona-Krise mit neuen Leistungen unter die Arme. mehr

Wer in diesem Jahr mit einem Mofa, Moped oder E-Scooter unterwegs sein möchte, braucht ab dem 1. März ein blaues Versicherungskennzeichen. Die schwarzen Schilder aus 2020 verlieren dann ihre Gültigkeit. Einige Versicherer wollen ihren Kunden den Wechsel in diesem Jahr etwas einfacher machen. Die Devise: Kleben statt Schrauben. mehr

Für Berufsunfähigkeitsversicherungen, bAV, Kfz-Tarife & Co. zahlen deutsche Haushalte durchschnittlich 1.500 Euro im Jahr, zeigen aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamts. Die Höhe variiert dabei aber – je nach Einkommen des Haushalts – stark. mehr

Wer nach einer neuen Kfz-Versicherung sucht, für den ist oft das Internet die erste Anlaufstelle – nicht selten landen Verbraucher dann auf Vergleichsportalen. Einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) zufolge können jedoch nur zwei Portale mit sehr guten oder guten Noten überzeugen. Wie diese lauten, erfahren Sie hier. mehr

Wenn es einmal gekracht hat, wünschen sich Autofahrer zunehmend Versicherungen und Werkstätten, die mit einem starken digitalen Angebot aufwarten können, wie eine aktuelle Studie zeigt. Mit der Einführung entsprechender Technologien tun sich die Anbieter allerdings noch schwer. Sie scheuen offenbar die Kosten. mehr

Im vergangenen Jahr beschwerten sich 298 Versicherungsnehmer über ihre Vermittler – zulässig waren davon jedoch nur 93 Beschwerden, wie der kürzlich veröffentlichte Tätigkeitsbericht des Versicherungsombudsmanns belegt. Damit ist diese Zahl erneut rückläufig – nicht aber die Zahl der Beschwerden allgemein. mehr

„Widerstandskräftig gegen Corona – zuversichtlich trotz Corona“, so lautete das Fazit, das der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Mittwoch anlässlich seiner digitalen Jahresmedienkonferenz 2021 in Berlin zog. Wie der GDV das abgeschlossene Geschäftsjahr 2020 bildhaft beurteilt, zeigt diese Infografik. mehr

Wer Elektro-Autos in privaten Garagen laden will, sollte sein Stromnetz vorher von einem Elektroinstallateur prüfen lassen. Darauf weist der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hin. Zur Vermeidung von Bränden empfiehlt er den Einbau fest installierter Ladestationen, so genannter Wallboxen. Hierfür gebe es auch Fördergelder. mehr

Die Kfz-Versicherung gehört zu den Policen mit der größten Wechseldynamik – vor allem das vermeintlich hohe Sparpotenzial lockt viele Autofahrer zu neuen Online-Tarifen. Eine aktuelle Studie zeigt nun aber: Nicht etwa mit Wechselangeboten im Internet lässt sich das meiste Geld sparen, sondern über eine persönliche Beratung bei Versicherungsvertretern oder in Kundencentern. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!