Private Krankenversicherung (PKV)Private Krankenversicherung (PKV)

Die Inflation beruhigt sich weiter, die Einkommen steigen, und der Leitzins kommt zurück. Kein schlechtes Umfeld für die Versicherungsbranche, wie deren Verband in seinem neuen Ausblick feststellt. Demnach geht es mit den Beiträgen fast flächendeckend hinauf. mehr

Im Grunde können sich ziemlich viele zugewanderte Fachkräfte, sogenannte Impatriates, privat krankenversichern. Sie sind top-qualifiziert und verdienen viel Geld. Nur landen sie oft in der gesetzlichen Krankenversicherung. Manchmal ganz automatisch. Warum das so ist, und wie man das ändern kann, erklärt Kabil Azizi, Vertriebskoordinator Gesundheit bei der Gothaer Krankenversicherung, in unserem Format „Lass mal reden“. mehr

Die Rating-Agentur Franke und Bornberg hat ihr Rating-Spektrum ausgeweitet und zum ersten Mal private Krankenversicherungen für Beamte unter die Lupe genommen. Nur 2 Prozent der Tarife erhalten die Top-Bewertung. mehr

2024 sind die Beiträge zur privaten Krankenvollversicherung gestiegen, und zwar stärker als im Vorjahr. Hervor sticht im aktuellen PKV-Beitragsstabilitätsrating von Morgen & Morgen die deutlich gesunkene Zahl der 5-Sterne-Tarife. mehr

In der psychotherapeutischen Versorgung für Privatversicherte gab es bislang Regelungslücken hinsichtlich der Abrechnungsmöglichkeiten. Die wurden zum 1. Juli geschlossen. mehr

Die Sorge vor hohen PKV-Beiträgen im Alter ist weit verbreitet. Dabei sorgen wirksame Mechanismen dafür, dass die Prämien nicht unverhältnismäßig stark steigen. Aber auch Versicherte selbst können einiges dafür tun, dass die private Krankenversicherung auf Dauer bezahlbar bleibt. mehr

Zugegeben, sonderlich umwälzend kommt die neue Sterbetafel der privaten Krankenversicherer nicht daher. In wenigen Altersgruppen haben sich Werte minimal verändert. Aufschlussreich wird es allerdings, wenn man Frauen und Männer miteinander vergleicht. mehr

Die Finanzaufsichtsbehörde Bafin hat untersucht, ob die Anbieter der privaten Krankenversicherung (PKV) auch künftig vergleichbare Leistungen der Krankenkassen anbieten können – ohne dass die Beiträge über den Maximalsatz in der GKV steigen. Das Ergebnis lesen Sie hier. mehr

In einer neuen Studie zum Thema Kundenservice und Beratung geht es um die Anbieter privater Krankenversicherungen. Wer antwortete wie schnell und wie gut auf Anfragen? Und wer antwortete überhaupt? mehr

    weitere schlagzeilen