Ein WhatsApp-Gesprächsverlauf, der Cybermobbing anzeigt. © picture alliance/Revierfoto/Revierfoto/dpa
  • Von Juliana Demski
  • 19.02.2020 um 14:28
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 02:55 Min

Die Signal Iduna setzt im Cyber-Bereich auf das Wissen von Roland, von der Axa-Tochter Alteos gibt es eine neue E-Bike-Police mit GPS-Ortung, die Württembergische versichert nun auch hochwertige Fahrzeuge, Mailo hat eine Absicherung für Syndikus- und Rechtsanwälte in sein Portfolio aufgenommen und die Gothaer hat ihre Prozesse in der bAV digitalisiert.

Württembergische versichert auch teure Autos

 Für besonders hochwertige Autos wie Sportwagen oder Limousinen muss meist ein spezieller Versicherungsschutz her. Einen solchen gibt’s ab sofort auch bei der Württembergischen – im Tarif „Best for Cars – Exoten“. Dort sind teure Wagen nicht nur haftpflicht- sondern auch kaskoversichert. Individuell wählbar ist die Selbstbeteiligung im Schadenfall.

Und da Exoten häufig nicht das ganze Jahr hindurch gefahren werden, erhebt die Württembergische nur für den Zulassungszeitraum Versicherungsbeiträge und gewährt eine kostenlose Ruheversicherung bis zu 18 Monate. Bei Vorlage eines Wertgutachtens kann der aktuelle Wiederbeschaffungswert versichert werden – auch wenn dieser den damaligen Neupreis übersteigt. Darüber hinaus ist die GAP-Deckung für geleaste und kreditfinanzierte Fahrzeuge beitragsfrei mitversichert.

Der Tarif leistet außerdem in folgenden Fällen:

  • Überführung für Neufahrzeug nach Totalschaden bis 1.000 Euro
  • Eigenschaden in Höhe von 100.000 Euro mit einem Mindestselbstbehalt von 500 Euro
  • Unfälle durch Hacker- und Cyber-Angriffe
  • Tierbiss-Folgeschäden bis 10.000 Euro
  • „Havarie-Grosse“ – also bekannte Schäden bereits beim Kauf – bereits in der Teilkaskoversicherung
  • Diebstahl von mobilen Navis aus verschlossenen Wagen bis 300 Euro
  • Erstattung von Betriebsmitteln (zum Beispiel Motoröl, Kühlflüssigkeit)
  • Schäden aufgrund von Schnee- und Eislawinen, Erdrutsch, Muren, Steinschlag, Erdfall, Erdsenkung und Erdbeben
  • Schäden nach Kurzschluss zuzüglich Folgeschäden an Aggregaten bis 3.000 Euro
  • Schäden durch umstürzende oder herunterfallende Gebäudeteile
  • Entsorgung beschädigter Akkus bis 1.000 Euro
Mailo bietet Absicherung für Syndikus- und Rechtsanwälte

 Die Mailo Versicherung hat eine digitale Gewerbepolice für Syndikus- und Rechtsanwälte gestartet. Die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung deckt die gesetzliche Haftpflicht aus den Eigenschaften, Rechtsverhältnissen und Tätigkeiten des Versicherungsnehmers als Rechtsanwalt ab.

Typische Tätigkeiten sind dabei die Beratung von Mandanten und der juristische Beistand vor Behörden, Gerichten oder auch Schiedsgerichten. Zusätzlich mitversichert sind Schäden durch Frist- und Terminversäumnisse, die Deckung für Auszahlungsfehler bei Anderkonten sowie Ansprüche auf Schadenersatz wegen der Verletzung von Datenschutzgesetzen.

Ebenso ist es angehenden Anwälten nun erstmals möglich, eine vorläufige Deckungszusage zu bekommen. Diese schickt der Gewerbeversicherer direkt an die zuständige Rechtsanwaltskammer. So entsteht dem Kunden ein geringerer Aufwand. Sobald die Zulassung genehmigt ist, wandelt sich die vorläufige Deckungszusage in eine komplette Absicherung um.

bAV der Gothaer wird digital

Die Gothaer hat alle Prozesse in ihrer betrieblichen Altersversorgung (bAV) digitalisiert. Auf der Internetseite des Versicherers gibt es ab sofort ein digitales bAV-Cockpit, über das Kunden viele Anliegen unterschriftsfrei einreichen können. Ebenso stehen ein bAV-Vorteilsrechner sowie ein Angebotsrechner zur Verfügung.

Durch plausibilisierte Abfragen sollen Rückfragen vermieden und Prozesse beschleunigt werden. Das Ziel: eine Arbeitserleichterung für alle Seiten. Das bAV-Cockpit ist ab sofort für alle Firmenkunden der Gothaer bAV sowie für Vermittler nutzbar.

autorAutorin
Juliana

Juliana Demski

Juliana Demski ist Werksstudentin bei Pfefferminzia und unterstützt die Redaktion in der täglichen Berichterstattung.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!