Mit der EUROPA Risikolebensversicherung die Liebsten schützen. © Pramote Polyamate
  • Von Redaktion
  • 27.11.2023 um 13:50
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 01:10 Min
WERBUNG

Unkomplizierter geht es für Vermittler und Kunden nicht: Bei der EUROPA können werdende oder frisch gebackene Eltern ab sofort eine Risikolebensversicherung mit nur zwei Gesundheitsfragen abschließen. Möglich macht dies der family-Antrag, der in allen Tarifvarianten angeboten wird.

Mit der Geburt oder Adoption eines Kindes wächst für junge Eltern die Verantwortung. Deshalb ist es wichtig, die Absicherung entsprechend an den neuen Bedarf anzupassen. Mit den neuen family-Anträgen der EUROPA geht das für Kunden und Vermittler schneller und einfacher als je zuvor. Beim Online-Antrag werden lediglich zwei Gesundheitsfragen gestellt. Die family-Anträge sind in allen Tarifvarianten der Risikolebensversicherung verfügbar.

Abschluss bis zu sechs Monate nach Geburt oder Adoption

Wichtigste Voraussetzung: Die zu versichernde Person wird Mutter oder Vater eines eigenen Kindes durch Geburt beziehungsweise Adoption oder ist es vor Kurzem geworden. Der Abschluss ist vor und bis zu sechs Monate nach der Geburt oder Adoption eines Kindes möglich. Die maximale Versicherungssumme beträgt 600.000 Euro. Sie kann auch unter den Eltern aufgeteilt werden.

Vorgezogene Todesfall-Leistung ohne Mehrkosten auch im Basistarif

Bei der EUROPA erhalten die Kunden den „besten Risikoschutz“. Dies bestätigte erst kürzlich Focus Money (Ausgabe 16/2023) in Zusammenarbeit mit Franke und Bornberg. Um diesen „besten Risikoschutz“ stetig bieten zu können, passt die EUROPA ihre Tarife kontinuierlich an, macht sie unkomplizierter und kundenorientierter. So hat die EUROPA in diesem Jahr das Leistungsniveau noch einmal angehoben. Unter anderem ist die vorgezogene Todesfall-Leistung ohne Mehrkosten nun auch im Basistarif inklusive. Neu sowohl im Premium- als auch im Basis-Tarif ist zudem die Sofortleistung bei Tod noch vor Abschluss der Leistungsprüfung.

Mehr zur EUROPA Risikolebensversicherung gibt es auf der Internetseite der EUROPA. Freie Vermittler erhalten für sie speziell aufbereitete Informationen zu den Tarifen und Leistungen der EUROPA beim Makler Service-Team unter 0221 5737-300, per E-Mail an vep@europa.de oder unter www.europa-vertriebspartner.de.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort