Das Fachportal Krankenkasseninfo.de hat sich ein aktuelles Bild vom Preis-Leistungsverhalten der gesetzlichen Krankenkassen gemacht. Welche Anbieter unter den 78 getesteten Krankenkassen hervorstachen und wie der Testsieger heißt, erfahren Sie hier. mehr

Immer mehr Versicherer bieten Ihren Kunden nicht nur eigene Abrechnungs-Apps, sondern auch Lösungen von Kooperationspartnern an. Beispielsweise in den Bereichen Ernährung, Bewegung und Stressvermeidung. Reicht eine App aber aus, um Prävention erfolgreich beim Versicherer und Kunden zu integrieren? Hier kommt die Antwort. mehr

Psychische Erkrankungen sorgen unter deutschen Arbeitnehmern immer häufiger für Fehltage. 2019 waren es gegenüber 2018 erneut 24 Tage je 100 Versicherte mehr, wie aus dem aktuellen „Psychoreport“ der Krankenkasse DAK hervorgeht. Vor allem Depressionen tragen demnach zu dem neuen Höchststand bei. mehr

Das Finanzmagazin „Focus Money“ hat die Tarife privater Krankenversicherer unter die Lupe genommen und die besten Angebote gekürt. Versicherungsmakler Sven Hennig lässt allerdings kaum ein gutes Haar an der Untersuchung. „Falsche Tarife, falsche Daten, unbrauchbarer Test“, lautet das Fazit des PKV-Experten. mehr

Versicherer bieten die betriebliche Krankenversicherung (bKV) mit unterschiedlichen Finanzierungsmodellen an: Unternehmen können zwischen Arbeitgeber- und der Arbeitnehmerfinanzierung wählen. Auch eine Mischform ist möglich. mehr

Die professionelle Zahnreinigung gehört zu den wichtigsten Maßnahmen für langfristig gesunde Zähne – doch nicht alle gesetzlichen Krankenversicherer (GKV) zahlen ihren Versicherten etwas dazu. Wo mit einer Bezuschussung oder gar einer vollständigen Kostenübernahme zu rechnen ist, erfahren Sie hier. mehr

Durch die Corona-Pandemie könnten der gesetzliche Krankenversicherung (GKV) im kommenden Jahr rund 17 Milliarden Euro in der Kasse fehlen. Um das auszugleichen, müsste sich der durchschnittliche Zusatzbeitrag 2021 laut eines Medienberichts verdoppeln – doch die Regierung will anderweitig helfen. mehr

Wer ab 2021 in die private Krankenversicherung (PKV) wechseln möchte, muss voraussichtlich ein Jahreseinkommen von über 64.000 Euro brutto nachweisen. Das geht aus den Vorschlägen des Arbeitsministeriums für die neuen Beitragsbemessungsgrenzen zur Sozialversicherung hervor. Alle geplanten Änderungen bei den Sozialversicherungswerten ab nächstem Jahr gibt es hier im Überblick. mehr

Weniger als 5 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland nutzen die Vorteile einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV). Reichlich Potenzial also für Makler, die ins bKV-Geschäft einsteigen wollen. Reimund Kettler, Leiter der Partnervertriebsdirektion der Gothaer in Hamburg, erklärt, wie das am besten klappt. mehr

Die Digitalisierung verändert das Arbeitsleben enorm – und Corona heizt diese Entwicklung noch weiter an. Für Arbeitgeber heißt das: Sie müssen ihre Mitarbeiter mitnehmen und unterstützen, damit sie langfristig motiviert und gesund bleiben. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Techniker Krankenkasse. mehr

Die Krankenkassen geben mittlerweile jeden dritten Euro für die Behandlung von Krankheiten aus, die auf falsche Ernährung und Übergewicht zurückgehen. Deshalb fördern sie das Abnehmen mit speziellen Programmen, Kursen und Apps. Lesen Sie hier, welche Angebote die Krankenkassen ihren Mitgliedern machen und welche Kosten sie übernehmen. mehr

Das Analysehaus Franke und Bornberg hat seinen alljährlichen Map-Report zum Thema private Krankenversicherung (PKV) veröffentlicht – genauer: zum Thema Bilanzstärke der PKV-Anbieter. Sieben Versicherer erhielten dabei das Rating „mmm“ für hervorragende Leistungen. mehr

Bei 81 Prozent der Deutschen nimmt das Thema Gesundheit einen wichtigen Stellenwert im Leben ein, wie eine aktuelle Studie des Versichererungsmaklers Clark zeigt. Auf der anderen Seite ist das Bewusstsein für die Risiken, an Volkskrankheiten zu erkranken, bei einigen Befragten noch eher gering – dazu gehören Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie schwere Allergien. mehr

Wie jedes Jahr starten viele angehende Beamte in den kommenden Wochen in die Ausbildung. Die Frage nach der passenden Krankenversicherung ist dann nur eine von vielen Fragen, die sich stellt – aber eine wichtige. Der Verband der Privaten Krankenversicherer weist die jungen Beamtenanwärter zu diesem Anlass auf ein kostenloses Informationsportal hin. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!