Prävention wird in der Krankenversicherung in Zukunft immer wichtiger werden. Entsprechende Service-Angebote gibt es bereits, nur wissen die Kunden davon oft nichts. Hier spielt der Makler eine wichtige Rolle, sagen Branchenexperten. mehr

Die Finanzlücke in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) wird 2022 wohl ein Rekordhoch von 28,5 Milliarden Euro erreichen. Der Verband der privaten Krankenversicherung (PKV) warnte nun davor, das Defizit mit wachsenden Steuerzuschüssen auszugleichen. Dies ginge zulasten „dringend notwendiger Investitionen etwa in Klimaschutz, Bildung und Digitalisierung“. mehr

Sowohl zu wenig Bewegung als auch zu viel Stress, beziehungsweise kein guter Umgang damit, sind Folgen der Corona-Pandemie, die unsere Gesundheit bedrohen. Das zeigt eine repräsentative Befragung der DKV gemeinsam mit der Deutschen Sporthochschule Köln. mehr

93 Prozent der privat Krankenversicherten und 78 Prozent der gesetzlich Versicherten sind zufrieden mit den Leistungen im deutschen Gesundheitssystem. Das hat eine aktuelle Umfrage der Continentale ergeben. Für die Zukunft hegt ein Großteil der gesetzlich Versicherten jedoch die Sorge, dass für sie früher oder später eine zusätzliche private Gesundheitsvorsorge nötig sein wird. mehr

Eine Krebserkrankung ist schon schlimm genug – aber oft können dazu noch finanzielle Probleme kommen. Das glauben 56 Prozent der Erwerbstätigen in Deutschland, so das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschers Yougov im Auftrag der Nürnberger Versicherung. Spezielle Krebsversicherungen könnten hier Abhilfe schaffen – nur wissen viele Bürger nicht, dass es sowas gibt. mehr

Der R+V-Vorstandsvorsitzende Norbert Rollinger hatte jüngst in einem Interview laut darüber nachgedacht, Menschen, die sich nicht gegen das Coronavirus impfen lassen wollen, könnten in der Krankenversicherung höhere Beiträge bezahlen. Aus Sicht des Gesundheitsexperten Joachim Haid gibt es bessere Möglichkeiten, als solche Sanktionen. mehr

Die Beliebtheit der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) steigt – dennoch halten sich hartnäckig einige Irrtümer und Vorurteile zu dieser Form der privaten Krankenzusatzversicherung. Wie Makler Vorbehalten begegnen und was sie sonst noch zu bKV wissen sollten, lesen Sie hier. mehr

Machen Ärzte einen Fehler, kann das schlimme Folgen für Patienten haben. Mehr als jeder vierte Deutsche glaubt, medizinisch bereits falsch behandelt worden zu sein. Krankenkassen wären hier ein Ansprechpartner. Doch die meisten Betroffenen melden ihren Verdacht nicht, wie eine aktuelle Befragung der Techniker Krankenkasse herausfand. mehr

Der Wettbewerb um die besten Fachkräfte ist in allen Unternehmen ein drängendes Thema. Die betriebliche Krankenversicherung (bKV) kann ein probates Mittel sein, um sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Makler sollten diese Chance nutzen. mehr

Von einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV) profitieren nicht nur Beschäftigte, sondern auch der Arbeitgeber. Kosteneinsparungen durch reduzierte Fehlzeiten sind nur ein Vorteil. Bettina Belkner, Vorstand des Kreisverbandes Muldental im Deutschen Roten Kreuz, erzählt aus eigener Erfahrung, was die bKV sonst noch alles bewirkt. mehr

Mit einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV) senken Unternehmen Fehlzeiten im Betrieb und präsentieren sich nach außen als attraktive Arbeitgeber, da sie ihren Mitarbeitern und deren Angehörigen Zugang zu erstklassiger Versorgung bieten. Dabei gibt es neben unterschiedlichen Finanzierungsmodellen auch eine steuerliche Besonderheit zu beachten. mehr

Die Zahl der akutstationär zu behandelnden Erkrankungen wie Schlaganfälle oder Herzinfarkte ist während des ersten und zweiten Corona-Lockdowns erheblich zurückgegangen. Das zeigt eine Untersuchung der Knappschaft. Dasselbe trifft auch auf Sportverletzungen zu. Allerdings zeichnet sich hier aktuell schon wieder ein gegenläufiger Trend ab. mehr

Viele Menschen haben jahrelang keinerlei Allergien – doch dann, ganz plötzlich, treten Symptome auf. In der neuen Folge „Pfefferminzia fragt, Experten antworten“ erklärt Ihnen Gesundheitsexperte Joachim Haid, warum das passieren kann. mehr

Die betriebliche Krankenversicherung (bKV) hat in den vergangenen Jahren enormen Aufwind erfahren. Viele Makler scheuen aber die vermeintlich komplizierte Materie. Welche Unterstützung sie brauchen und wo es die gibt, erklärt Andreas Schütte, Vertriebsdirektor der SLP Swiss Life Partner Vertriebs GmbH & Co. KG. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!