Viele Berufe hierzulande gehen mit einem hohen Risiko einher. Macht der Steuerberater Fehler in der Steuererklärung oder verlegt ein Handwerker ein Rohr nicht richtig, kann das schnell ins Geld gehen. Welche Berufe eine Haftpflichtversicherung brauchen, erfahren Sie hier. mehr

Surfen macht Spaß, kann sich aber auch zu einer heiklen Sache entwickeln. Wer dabei Schaden anrichtet oder selbst geschädigt wird, greift dann gern auf eine Rechtsschutzversicherung zurück. Anbieter haben inzwischen spezielle Internet-Versicherungen im Programm. Doch was taugen sie? mehr

Es ist ein witziges Konzept, das sich einer der größten Krankenversicherer der USA, Aetna, zur Mitarbeiterförderung überlegt hat: Wer nachweisen kann, dass er 20 Nächte hintereinander mindestens 7 Stunden schläft, bekommt 25 Dollar pro Nacht. Oder bis zu 500 Dollar pro Jahr. mehr

Ohne Betriebshaftpflicht sollte gar nichts laufen. Bevor die eigene Firma an den Start geht, gibt es aber noch andere Risiken zu bedenken. Gefahren, die sich aus der Geschäftstätigkeit ergeben, müssen ebenso abgesichert werden wie Inventar und Hardware. mehr

Die Bayerische will ihre Policen für Unternehmer überarbeiten. Und lädt interessierte Makler und Vertriebsprofis zu einem Workshop dazu ein. Ziel ist, zusammen eine Allrisk-Deckung sowie Bausteintarife für die Sach- und Haftpflicht zu entwerfen. mehr

Die betriebliche Krankenversicherung ist in Zeiten des Fachkräftemangels oft das Zünglein an der Waage. Denn der vom Chef bezahlte Schutz bietet für Arbeitnehmer einige Vorteile. mehr

Ein Großbrand beim Geflügelspezialisten Wiesenhof im niedersächsischen Lohne: Erst nach 20 Stunden ist der Brand unter Kontrolle. Wie es zum Großbrand kam, ermittelt die Polizei – für den Versicherungsschutz ist die Ursache allerdings vorerst unwichtig. Wie sich Firmen gegen Großbrände dieser Art versichern. mehr

Niedrige Zinsen und steigende Lebenserwartung machen den Unternehmen in Deutschland zu schaffen. Immer mehr Geld müssen sie für künftige Betriebsrentner zurücklegen. 2015 aber konnten die Dax-Konzerne aufatmen, ihre Pensionsverpflichtungen sind um 2,4 Prozent auf 364 Milliarden Euro gesunken. mehr

Schadensersatz-Forderungen von über 3 Milliarden Euro an Volkswagen stellen die Kläger einer Sammelklage, die jetzt beim Landgericht Braunschweig eingegangen ist. Unter den Klägern sind mehrere deutsche Finanz- und Versicherungsunternehmen. mehr

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!