GewerbeGewerbe

Für fast Dreiviertel der Selbstständigen ist ein Unfall oder eine Krankheit die größte Bedrohung für den Betrieb. Das zeigt eine Umfrage des Marktforschers You Gov im Auftrag der Generali Versicherungen. mehr

Die Württembergische Versicherung schützt vor Mietausfall und Mietnomadenschäden und der Kreditversicherer Euler Hermes startet eine neue Warenkreditversicherung für die Textilbranche. mehr

Photovoltaik zur Energieversorgung hat Potenzial. Die Sonne liefert gratis mehr Energie, als der Mensch je aufbrauchen kann. Aber die Anlage auf dem Dach muss gut versichert sein, sonst wird es teuer. mehr

Die R+V Versicherung bietet Versicherungsschutz gegen finanzielle Schäden durch das Mindestlohngesetz, der Maklerpool Wifo frischt seinen Gastro-Tarif auf und Helvetia bietet Schutz für Oldtimer- und Luxusauto-Liebhaber. mehr

Wer ein Unternehmen gründet, darf neben Businessplan und Finanzierungskonzept die Frage nach den wichtigsten Versicherungen nicht vergessen. Welche Absicherung der Betrieb und der Unternehmer selbst brauchen, erfahren Sie hier. mehr

Rechtsschutzversicherer dürfen Ausschlussklauseln in ihren Versicherungsbedingungen haben. Das bestätigte nun das Oberlandesgericht Düsseldorf. In dem Fall ging es um Versicherungsschutz für Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit Glücksspielen, Spekulations- und Kapitalanlagegeschäften. mehr

Für den Brand in einer Realschule in Dinslaken hat der zuständige Versicherer eine Belohnung von 1.500 Euro ausgelobt – gezahlt wird die Prämie bei Fassung des Täters. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von 500.000 Euro. mehr

Die Stuttgarter Lebensversicherung baut ihre Risikolebensversicherung um, Zurich gestaltet ihre Berufsunfähigkeitsvorsorge neu, Generali bringt einen neuen Kfz-Tarif auf den Markt, die Württembergische leistet für psychologische Hilfe nach einem Einbruch, von My Life gibt es eine neue Fondsrente und die Helvetia schützt Sachwerte. mehr

Sie kennen sich gut aus, wenn es darum geht, Schäden am Auto zu regeln. Geht es aber um Schäden durch Stürme und Überflutungen, wissen nur noch die Wenigsten Bescheid. Dabei lauert hier die größere Gefahr, wie die Unwetter der vergangenen Wochen zeigten. mehr

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!