BetriebsunterbrechungsversicherungBetriebsunterbrechungsversicherung

Ob Medikamente oder teure Bohrköpfe – Apotheken und Arztpraxen stecken voller wertvoller Güter. Daher sind sie nicht selten das Ziel von Dieben, was für die Praxis oder die Apotheke teure Folgen bis hin zur Betriebsunterbrechung haben kann. Sicherheitsexperte Malte Tasto geht in seinem Gastbeitrag auf wirksame Schutzmaßnahmen ein, mit denen sich Vermittler bei ihren Heilberufe-Kunden profilieren können. mehr

Stress, hohe Verantwortung für das Leben anderer, ständige Erreichbarkeit – Ärzte gehören zu den Berufsgruppen mit besonders hohen Belastungen und Gefahren. Sind sie in eigener Praxis tätig, tragen sie auch noch unternehmerische Risiken. Ein guter Versicherungsschutz ist deshalb unabdingbar. mehr

Wenn in Arztpraxen oder Apotheken technische Geräte ausfallen, dann ist das nicht nur ein materieller Schaden. Denn mit dem Ausfall der Apparate werden Heilberufler teilweise oder vollständig lahmgelegt. Das muss Versicherungsspezialisten bewusst sein, wenn sie diese Gruppe eindecken, berichten die Heilberufe-Experten Markus Fischer und Peter Grimm in ihrem Gastbeitrag. mehr

Neues Kapitel im Dauerstreit um die Betriebsschließungsversicherung (BSV): Das Oberlandesgericht Karlsruhe verdonnerte jetzt einen Versicherer zur Zahlung von 60.000 Euro an den Betreiber eines Heidelberger Hotels, das während der Corona-Pandemie vorübergehend schließen musste. In einem zweiten Fall entschied das Gericht jedoch zugunsten der Versicherung. mehr

Kaum ein anderes Thema wird im Versicherungsrecht derzeit so heftig diskutiert, wie die Frage, ob Versicherer bei einer coronabedingten Betriebsschließung zahlen müssen. Die Gerichte haben diese Frage bislang sehr unterschiedlich beantwortet. Da fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Der Rückversicherer General Reinsurance bringt Sie auf den aktuellen Stand der Rechtsprechung. mehr

Wenn es um das Thema Gewerbeschutz geht, dann sind junge Digitalversicherer wie andsafe oder mailo klar auf dem Vormarsch. Das jedenfalls zeigt ein aktuelles Betriebshaftpflicht-Ranking der Unternehmensberatung eXulting. Welche Trends bei der Produktentwicklung noch zu beobachten sind, lesen Sie hier. mehr

Während im Januar noch 68 Prozent der mittelständischen Unternehmen hierzulande mit den Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen hatten, waren es Mitte Mai mit 62 Prozent rund 150.000 weniger. Das zeigt eine aktuelle Studie. Doch diese erste Tendenz zur Erholung wird nun von Lieferengpässen wieder abgebremst. mehr

Dank sinkender Corona-Zahlen öffnen jetzt auch wieder viele Saisongeschäfte wie Cafés oder Eisdielen ihre Türen. Auch für diese Unternehmen ist eine Betriebshaftpflicht obligatorisch. Wir erklären, was dabei zu beachten ist. Ist zum Beispiel regelmäßiges Ab- und Anmelden notwendig? Und welcher Schutz ist für Saisongeschäfte noch wichtig? mehr

Der Dauerstreit um die Betriebsschließungsversicherung (BSV) erhitzt auch in unserem Nachbarland Frankreich weiter die Gemüter. Jetzt gab Axa France bekannt, 15.000 Restaurantbesitzern ein Vergleichsangebot unterbreiten zu wollen. Die Gesamtsumme beläuft sich auf 300 Millionen Euro. Alles zu den Hintergründen lesen Sie hier. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!