BetriebsunterbrechungsversicherungBetriebsunterbrechungsversicherung

Leistet sie für Corona-Ausfälle oder leistet sie nicht? Noch immer sorgt das Thema Betriebsschließungsversicherung in der Branche für viele Diskussionen. Vor diesem Hintergrund hat das Analysehaus Service Value jetzt gemeinsam mit „Focus-Money“ die Fairness von Firmenversicherern aus Kundensicht untersucht. 8 von 29 Anbietern erhielten die Bestnote „sehr gut“. mehr

Zu welchen Versicherungen haben die Bundesbürger im zweiten Quartal die häufigsten Suchen bei Google gestartet? Das zeigt eine aktuelle Analyse der Digitalagentur Mediaworx. Deutlich wird dabei: Die Corona-Pandemie hatte auch hier deutliche Auswirkungen. mehr

Nach Starkregen dringt in eine Apotheke in Kelkheim Wasser ein. Für Gewerbetreibende wie Apotheker ist das eine Katastrophe. Solche Schäden lassen sich aber im Vorfeld klein halten – wenn man gut vorbereitet ist, weiß der auf Apotheken spezialisierte Versicherungsmakler, Michael Jeinsen. Im Video-Interview gibt er Tipps, wie diese Vorbereitung aussehen kann. mehr

Vor allem viele kleine und mittelständische Betriebe sind oft nicht richtig abgesichert und bieten Potenzial für den Makler, sich einen attraktiven Kundenkreis aufzubauen. Doch wie gelingt der Einstieg bei Gewerbekunden? Jan Gieselmann, Geschäftsführer der Total Consulting GmbH, nennt die wichtigsten Tipps für eine erfolgreiche Kundenansprache. mehr

Gegen Risiken wie die Betriebsunterbrechung oder Cyber-Attacken suchen Mittelständler aktuell am ehesten Versicherungsschutz, zeigt eine aktuelle Umfrage des Finanzdienstleisters Plansecur. Aber auch die Absicherung der Mitarbeiter treibt Arbeitgeber um. mehr

Für Handwerksbetriebe ist der passende Versicherungsschutz so wichtig wie die Fähigkeiten der Mitarbeiter. Denn nicht versicherte Schäden an Maschinen, Gebäuden oder durch handwerkliche Fehler können sehr teuer werden und die wirtschaftliche Existenz kosten. Doch welche Policen sind unverzichtbar, welche entbehrlich? Ein Überblick. mehr

Die meisten deutschen Unternehmer sind sich sicher, dass ihre Betriebsgebäude und Produktionsanlagen hinreichend gegen mögliche Schäden versichert sind. Doch oft ist das ein gefährlicher Irrtum: Während die Werte im Betrieb über die Jahre steigen, wird der Versicherungsschutz nur selten angepasst. Im Schadenfall kann der unzureichende Versicherungsschutz existenzbedrohende Folgen haben. mehr

Angebotslücken und erhebliche Preisunterschiede von bis zu 60 Prozent – das hat eine aktuelle Analyse diverser Vergleichsportale für gewerbliche Versicherungen ergeben. Der Test wurde im Auftrag des „Handwerk Magazin“ durchgeführt. Dort hat man die Erkenntnis gemacht, dass Gewerbevergleichsportale „nicht immer das günstigste Angebot“ böten. mehr

Das Thema Betriebsschließungsversicherungen ist während der Corona-Pandemie ordentlich hoch gekocht. Warum? Viele Kunden haben über eine solche Police vorgesorgt, doch ihre Versicherer wollen nicht zahlen. Manche haben ihren Kunden stattdessen einen Vergleich angeboten. Viele dieser Vergleiche könnten aber unwirksam sein. Darauf weist die Kanzlei Wirth Rechtsanwälte hin. Die Details. mehr

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!