Die aktuelle Flutkatastrophe hat gezeigt, dass auch Orte abseits der klassischen Risikogebiete von Hochwasser bedroht sind. Daher sollten sich auch Unternehmen einen Notfall-Basisplan zurechtlegen, empfiehlt der Ingenieur für vorbeugende Schadenverhütung beim Allianz-Spezialversicherer AGCS, Thomas Heintz. mehr

Bei der Nürnberger gibt es einen neuen Ambulanttarif für Alternative Medizin, Condor hat eine nachhaltige Anlagestrategie in der fondsgebundenen Vorsorge entwickelt, die Gewerbeversicherung der Bayerischen wird nachhaltig, bei der Fonds Finanz wird die Vermögensverwaltung ebenfalls grün, die Generali hat einen digitalen „Blutdruck-Coach“ gestartet – und die Ergo-Marke Nexsurance versichert Handys, wenn der Schaden bereits da ist. mehr

Stress, hohe Verantwortung für das Leben anderer, ständige Erreichbarkeit – Ärzte gehören zu den Berufsgruppen mit besonders hohen Belastungen und Gefahren. Sind sie in eigener Praxis tätig, tragen sie auch noch unternehmerische Risiken. Ein guter Versicherungsschutz ist deshalb unabdingbar. mehr

Mit einer Pauschaldeklaration können sich Gewerbekunden gegen eine Unterversicherung absichern, die sich im Versicherungsfall nachteilig für den Geschäftsbetrieb auswirken würde. Was eine Pauschaldeklaration ist und wie sie eingesetzt wird, erfahren Sie hier. mehr

Die Beratung zur Gewerbeversicherung ist wegen der Corona-Pandemie schwieriger geworden. Das berichtet das Gros unserer Leser. Ob die Kunden auch von Betriebsschließungen betroffen waren, welche Produkte Makler am ehesten verkaufen und ob das Thema Cyber-Versicherung nun mehr an Fahrt aufnimmt, erfahren Sie hier. mehr

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) bilden das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Umso wichtiger ist, dass sie stets gut abgesichert sind. Denn die Kosten eines Schadens können die finanziellen Möglichkeiten überschreiten und die Existenz gefährden. Welche Versicherungen für diese Zielgruppe unabdingbar sind, erfahren Sie hier. mehr

Bei der Allgefahrendeckung der Betriebsinhaltsversicherung, auch All-Risk genannt, handelt es sich um den umfangreichsten Versicherungsschutz, den Ihre Kunden bekommen können. Wie genau dieser Rund-um-Schutz funktioniert, erfahren Sie hier. mehr

Existenzgründer wurden im vergangenen Jahr von der Pandemie teils stark getroffen, dennoch bleiben sie als Zielgruppe nach wie vor interessant. Außerdem bringen Krisenzeiten oft sogar neue Firmenideen hervor – und die Neu-Unternehmer benötigen den richtigen Versicherungsschutz. mehr

Über die Hälfte aller Existenzgründungen beginnen als nebenberufliche Selbstständigkeit. Ein Modell, das in der Corona-Krise Sicherheit geben kann. Aber: Auch wer sein Geschäft neben einem Hauptjob aufbaut, trägt die volle Verantwortung für sein unternehmerisches Handeln. Welche Versicherungen welche Risiken abdecken, erfahren Sie hier. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!