Das Beste im Netz› zur Themenübersicht

Menschlicher Fehler statt Blitz Hausratversicherer lehnt Zahlung von Überspannungsschaden ab

Ein Binnenschiff fährt in Köln (Nordrhein-Westfalen) vor der Kulisse der Kranhäuser am Rheinauhafen (links) und des Doms den Rhein hinunter.
Ein Binnenschiff fährt in Köln (Nordrhein-Westfalen) vor der Kulisse der Kranhäuser am Rheinauhafen (links) und des Doms den Rhein hinunter. © dpa/picture alliance

Anfang Mai reißt das holländische Binnenschiff „Gerarda Theodora“ eine Überlandleitung kaputt. Die Folge: Ein Massen-Stromausfall und zahlreiche Überspannungsschäden. Erwischt hat es auch Serkan Bilsin. Er wird auf dem Schaden von rund 6.000 Euro wohl sitzen bleiben – der Hausratversicherer lehnt die Zahlung ab. Warum, lesen Sie hier.

| , aktualisiert am 01.08.2017 11:19  Drucken

Hier geht es zum Artikel.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen