Udo Jürgens bei einem Konzert in Österreich. © dpa/picture alliance
  • Von Redaktion
  • 03.05.2016 um 08:52
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:15 Min

Im Dezember 2014 starb Sänger Udo Jürgens überraschend an Herzversagen. Den Rest seiner Tour – weitere 23 Termine – mussten die Veranstalter daraufhin absagen. Die Kosten gehen in die Millionen. Nun weigert sich die Versicherung zu zahlen. Warum, lesen Sie hier.

Hier geht es zum Bericht der Zeitung Bild (zahlungspflichtiger Artikel).

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort