Direkt- und Filialversicherer im Test Die besten Kfz-Versicherer

Kfz-Versicherung: Das sind die besten Filialversicherer.
Kfz-Versicherung: Das sind die besten Filialversicherer. © Deutsches Institut fuer Service-Qualitaet

Herbstzeit ist in der Kfz-Versicherung Anbieterwechselzeit. Obwohl günstige Tarife verlockend sind, kann für Verbraucher auch der Service ein wichtiges Auswahlkriterium sein. Welche Kfz-Versicherer in einer aktuellen Studie die Nase vorne haben, lesen Sie hier.

|  Drucken
Bei einem Anbieterwechsel können Versicherungsnehmer bis zu 50 Prozent ihrer jährlichen Beiträge sparen – unabhängig davon, ob sie sich für einen Filial- oder einen Direktversicherer entscheiden. Die mögliche Beitragsersparnis gibt es dabei sowohl bei den günstigen Basis-, als auch bei den Komfort-Tarifen mit der höchsten Leistungsabdeckung. Das zeigt eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität, das im Auftrag des Nachrichtensenders N-TV 31 Kfz-Versicherer, davon 19 Filial- und 12 Direktversicherer, getestet hat.

Während die Direktversicherer im Preisvergleich gegenüber den Filialanbietern günstiger ausfallen, schneiden sie bei den Versicherungsleistungen oft schlechter ab. Dabei wurden zwölf verschiedene Kundenprofile – vier Automobilklassen in Kombination mit drei Nutzertypologien – untersucht. In allen untersuchten Profilen zahlten die Kunden bei den Direktversicherern jährlich im Schnitt 154 Euro weniger als bei den Filialanbietern.

Die besten Kfz-Versicherer

Mit dem Qualitätsurteil „gut“ belegt VHV den Siegerplatz unter den Filialversicherern. Das Unternehmen bietet den leistungsstärksten Basis-Tarif, der bei acht von zwölf untersuchten Nutzerprofilen günstiger ist als der Branchendurchschnitt. Auf den Plätzen 2 und 3 befinden sich Huk-Coburg und DEVK, die sich auch das Urteil „gut“ sicherten. Der beste Kfz-Direktversicherer im Test ist Cosmos Direkt, ebenfalls mit dem Qualitätsurteil „gut“. Der Versicherer punktete mit umfangreichen Leistungen im Komfort-Tarif und gut ausgestattetem Basis-Tarif. Das Serviceergebnis in allen getesteten Bereichen – Telefon, E-Mail und Internet – rundet das Gesamtergebnis ab. Die Plätze 2 und 3 belegen Sparkassen Direktversicherung und Hannoversche, beide ebenfalls mit dem Urteil „gut“.



Quelle: Deutsches Institut für Service-Qualität

Nachholbedarf im Service

Laut der Studie zeigten die Versicherer insgesamt nur einen schwach befriedigenden Service. Nachholbedarf gibt es vor allem bei der E-Mail-Bearbeitung: 30 Prozent der Kundenanfragen blieben im Test unbeantwortet. Mehr als ein Drittel der untersuchten Versicherer bietet nur einen ausreichenden oder sogar mangelhaften Service.
Pfefferminzia Event-Kalender
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen