Weiterbildung

Schlagzeilen

Beratung über den Tod hinaus Darum lohnt sich der Einstieg in die Generationenberatung für Makler

Generationenberatung liegt im Trend. Als Dienstleistung gegen Honorar interessieren sich viele Vermittler für dieses Beratungsfeld. Doch die Thematik ist anspruchsvoll, zudem lauern Haftungsfallen. Was Makler beachten sollten. mehr...

„gut beraten“ Vermittler finden weniger Zeit für Weiterbildung

Versicherungsvermittler haben im vergangenen Jahr durchschnittlich dreieinhalb Arbeitstage in ihre Weiterbildung investiert. Allerdings wurde die Zielvorgabe der Initiative „gut beraten“ von jährlich 40 Weiterbildungspunkten pro teilnehmendem Vermittler erstmalig unterschritten. Das geht aus der Jahresbilanz der Initiative hervor. mehr...

DKM-Kongress Ausschließlichkeit versus Maklerschaft „Immer mehr Ausschließlichkeitsvermittler wollen in den Maklermarkt wechseln“

Ist mein gewählter Vertriebsweg noch der Richtige? In unsicheren Zeiten stellen sich Vermittler jedweder Couleur vermehrt diese Frage. Michael Bade, Geschäftsführer der Status Beratungsgesellschaft, erklärt im Interview, worauf bei einem Statuswechsel zu achten ist und was Besucher seines Kongresses erwarten können. mehr...

Kommentar Über die fehlende Bereitschaft von Maklern für Infos zu zahlen – und warum sich das rächt

Viele Makler sind nicht bereit, für Seminare Geld zu bezahlen – obwohl sie einen fachlich weiterbringen würden, beobachtet Makler Percy Grüterich. Wie kann man aber Kunden dahin erziehen für Arbeit und Dienstleistung Geld zu bezahlen, wenn man selbst nicht dazu bereit ist? Warum sich die Knauserigkeit rächen kann, schreibt Grüterich in seinem Kommentar. mehr...

Weiterbildung, Image & Co. Was der Finanzberater der Zukunft erfüllen muss

In der vergangenen Woche hat Buchautor Norman Argubi über das Thema Ethik und Moral des Beraterberufs geschrieben. Oft ist ein Umdenken erforderlich. Welche Voraussetzungen muss der Finanzberater 3.0 aber erfüllen? Die Antworten gibt es hier. mehr...

Umfrage Das Gros der Jugendlichen wünscht sich ein Schulfach Finanzen

Nur jeder vierte Deutsche zwischen 16 und 25 Jahren fühlt sich über das Thema Finanzen gut informiert. Deshalb sprechen sich auch 95 Prozent der Jugendlichen dafür aus, dass es ein entsprechendes Fach an der Schule gibt. mehr...

Verbraucherzentralen und die Provisionsdebatte „Die Form der Bezahlung entscheidet nicht über die Qualität von Geldanlagen“

Die Verbraucherzentralen haben in Deutschland eine sehr starke Funktion und sind generell zu einer Art Kontrollinstanz geworden. Im Rahmen der Finanzberatung muss man allerdings genau hinschauen, findet Buchautor Norman Argubi. Denn die hohen Ansprüche, die die Verbraucherschützer an Beratung, Ausbildung & Co. haben, erfüllten sie oft selbst nicht. Und auch bei der Diskussion um ein Provisionsverbot übt Argubi Kritik an den Verbraucherzentralen. mehr...

Resultate Institut und Deutsche Bahn Deutsche Makler Akademie schließt neue Kooperationen ab

Die Deutsche Makler Akademie (DMA) geht zwei neue Kooperationen ein – eine mit dem Münchner Resultate Institut für Unternehmensanalyse und eine mit der Deutschen Bahn. mehr...

Generation 50plus richtig beraten Perspectivum startet Weiterbildung zum Generationenberater

Das Bildungsportal für Versicherungs- und Finanzvermittler Perspectivum startet im September 2016 die Weiterbildung zum Generationenberater (IHK). Ziel ist es, Vermittler in der Beratung ihrer Kunden aus der Generation 50plus bedarfsgerecht zu unterstützen. mehr...

Weiterbildung Monuta Maklerbetreuer zu Generationenberatern ausgebildet

Die Monuta Versicherungen haben ihre Maklerbetreuer zu zertifizierten Generationenberatern (IHK) ausgebildet. Diese stehen ab sofort Maklern und Vermittlern zu den Fragen der generationenübergreifenden Vorsorgeberatung zur Verfügung. mehr...

Interview mit DMA-Chef Joachim Zech „Makler müssen viel mehr Unternehmer sein“

Seit März 2016 ist Joachim Zech neuer Geschäftsführer der Deutschen Makler Akademie. Wir haben ihn gefragt, was er in den kommenden Monaten erreichen will und wie die Regulierung die Weiterbildung verändert. mehr...

John-Vermittlerfortbildung 2016 Wie Makler Schaden vorbeugen und Prozesse optimieren können

Auch in diesem Jahr findet bundesweit die John-Vermittlerfortbildung statt. Auf dem Programm stehen neben rechtlichen und steuerrechtlichen Themen auch Vorträge zur Schadenprävention im Vermittler-Alltag und zum prozessoptimierten Arbeiten im Maklerbetrieb. mehr...

Weiterbildung Deutsche Makler Akademie kooperiert mit Wolters Kluwer

Die Deutsche Makler Akademie (DMA) geht eine Kooperation mit dem Informationsdienstleister Wolters Kluwer ein. Ziel ist es, das Weiterbildungsangebot der DMA mit neuen Services zu erweitern. mehr...

Qualifizierung, Kundengewinnung, Unternehmertum So gelingt die Existenzgründung als Makler

Immer mehr Kunden schließen Versicherungsverträge im Internet ab. Der deutsche Durchschnittskunde wird immer älter. Die Entlohnung für Vermittler immer geringer. Ist es dann noch erstrebenswert ein Versicherungsmakler zu werden? Eine Antwort liefert Peter Schmidt in seiner Kolumne und er gibt Tipps, wie die Existenzgründung erfolgreich verlaufen kann. mehr...

Weiterbildung für Finanzprofis Die Top-Themen der deutschen Versicherungsmakler

Für eine Umfrage der Deutschen Makler Akademie (DMA) haben knapp 900 Versicherungsmakler ihre aktuellen unternehmerischen Schwerpunkte dargelegt. In diesen Themengebieten seien vor allem produktneutrale Informationen gefragt, erklärt DMA-Chef Joachim Zech. mehr...

Services der Woche Neues aus den Servicewerkstätten der Versicherer

Die Central unterstützt Schlaganfallpatienten im Alltag und Ex-DMA-Chef Norbert Lamers ist mit dem neuen Bildungsanbieter Perspectivum an den Markt gegangen. mehr...

1 2 ... 7 8
Neu: WhatsApp-Service
© by WhatsBroadcast