Top-Themen

Social Media als Vertriebskanal: „Makler können es sich nicht leisten auf Social Media zu verzichten“
Assekuranz 2020
Social Media als Vertriebskanal „Makler können es sich nicht leisten auf Social Media zu verzichten“

Facebook, Twitter, Xing und Co. – noch nutzen Makler die Social Media Kanäle zu wenig. Pfefferminzia hat mit Rainer Demski, Geschäftsführer von...

Einkommensabsicherung: „Maklerdienstleister und Versicherer müssen Makler mit hilfreichen Tools unterstützen“
Berufsunfähigkeit
Einkommensabsicherung „Maklerdienstleister und Versicherer müssen Makler mit hilfreichen Tools unterstützen“

Die Sicherung des Arbeitseinkommens ist ein zentraler Bestandteil einer umfassenden Beratung. Trotz vielfältiger Produkte fehlt es bisweilen am...

Berufsunfähigkeit : Wie weit dürfen Vermittler im Leistungsfall unterstützen?
Berufsunfähigkeit
Berufsunfähigkeit Wie weit dürfen Vermittler im Leistungsfall unterstützen?

Wird ein Kunde berufsunfähig, hat er seine Ansprüche zügig bei seinem privaten BU-Versicherer anzumelden. Unterstützt wird er von seinem...

ParkAllee: „Renditechancen mit kalkulierbarem Risiko statt teurer Garantie“
Assekuranz 2020
ParkAllee „Renditechancen mit kalkulierbarem Risiko statt teurer Garantie“

Standard Life geht traditionell einen anderen Weg als viele Versicherer. Statt auf immer komplexer werdende Garantiekonzepte, setzt der britische...

Vorsorge nicht zu lange aufschieben: „Alt sind immer die anderen“
Assekuranz 2020
Vorsorge nicht zu lange aufschieben „Alt sind immer die anderen“

Warum ist für die Zielgruppe 50plus eine zunehmend differenzierte Ansprache notwendig? Hans Joachim Karopka, Geschäftsführer von rheingold, über...

Roundtable zu Fondspolicen: „Kunden brauchen keine Garantien“
Assekuranz 2020
Roundtable zu Fondspolicen „Kunden brauchen keine Garantien“

Das Niedrigzinsniveau spielt Anbietern von Fondspolicen in die Hände. Pfefferminzia versammelte einige Vertreter an einem Tisch und sprach mit...

Wie Makler hier punkten können: Agil, anspruchsvoll & angenehm: Die Zielgruppe 50plus
Assekuranz 2020
Wie Makler hier punkten können Agil, anspruchsvoll & angenehm: Die Zielgruppe 50plus

Menschen über 50 sind lebenserfahren und verfügen meist über hohe Liquidität. Allerdings gelten sie auch als besonders anspruchsvoll, was die...

Risikoklassen:: „Makler wünschen fair kalkulierte BU-Tarife“
Berufsunfähigkeit
Risikoklassen: „Makler wünschen fair kalkulierte BU-Tarife“

Auf Wunsch ihrer Makler hat die Bayerische die Anzahl der Berufsklassen bei der Risikoeinstufung der Berufsunfähigkeit (BU) von acht auf zehn...

Interview: „Im Leistungsfall ist gesunder Menschenverstand wichtig“
Berufsunfähigkeit
Interview „Im Leistungsfall ist gesunder Menschenverstand wichtig“

Mit einem BU-Leistungsfall eines Kunden stehen Versicherer vor der Aufgabe die Fälle angemessen und transparent zu beurteilen. Michael Strencioch,...

Vertrieb: Makler verlieren den Kontakt zu den Best Agern
Assekuranz 2020
Vertrieb Makler verlieren den Kontakt zu den Best Agern

Demografie – dieses Stichwort hat die Versicherungswirtschaft so häufig thematisiert, dass viele Makler die Faktoren und Auswirkungen des damit...

Schlagzeilen

Swiss Life, Basler, Helvetia Aus für Helvetia Riester-Rente

Swiss Life und Basler hatten erst jüngst das Aus für ihre Riester-Policen verkündet. Nun zieht die Helvetia mit ihrer Riester-Rente „Helvetia Clevesto Double-Invest“ nach. mehr...

Vorstand erweitert Neuer Chef-Produktentwickler für die VPV

Vorstand erweitert: Neuer Chef-Produktentwickler für die VPV

Die VPV Versicherung schafft mit Beginn des kommenden Jahres ein neues Vorstandsressort und erweitert so den Vorstand auf fünf Mitglieder. Allerdings soll es bei dieser Zahl nur vorübergehend bleiben. mehr...

Mutter, Vater, Kind Unfall-Police für die Familie

Mutter, Vater, Kind: Unfall-Police für die Familie

Unfallgefahren lauern überall. Das gilt nicht nur für Erwachsene, sondern vor allem auch für Kinder. Damit die Unfall-Police der Helvetia mit dem schnelllebigen Alltag der Versicherten mithalten kann, hat der Versicherer den Unfallschutz erweitert. Ziel ist es, die ganze Familie individuell abzusichern. mehr...

Neuer Chef für Basler Deutschland Nachfolger von De Meulder steht fest

Neuer Chef für Basler Deutschland: Nachfolger von De Meulder steht fest

Anfang Dezember meldete der Baloise Konzern, dass Basler-Chef Jan De Meulder aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig in den Ruhestand geht. Jetzt ist bekannt, wer seine Nachfolge antritt. mehr...

Vorstand der Heidelberger Leben Barbara Vettel will nicht mehr

Vorstand der Heidelberger Leben : Barbara Vettel will nicht mehr

Heidelberger-Leben-Vorstand Barbara Vettel verlässt zum Jahresende den Konzern. Laut Pressemitteilung erfolgt die Trennung auf Wunsch von Vettel selbst. Ein Nachfolger ist bereits gefunden. mehr...

Rückgang im PKV-Neugeschäft Ausschließlichkeit besser als Makler

Das Neugeschäftsvolumen in der Privaten Krankenversicherung (PKV) ist 2013 um zirka 20 Prozent zurückgegangen. Dabei hat jeder Vertriebsweg verloren. Makler mussten sogar Anteile an die Ausschließlichkeit (AO) abgeben, so eine aktuelle Studie. mehr...

Gewinner des Pfefferminzia DKM-Gewinnspiels Und das iPad geht an …

Gewinner des Pfefferminzia DKM-Gewinnspiels: Und das iPad geht an …

Im Rahmen der diesjährigen DKM hat Pfefferminzia ein Gewinnspiel veranstaltet, bei dem es als Hauptpreis ein iPad Air zu gewinnen gab. Pünktlich zu Weihnachten hat die Redaktion nun den Gewinner gezogen. mehr...

Konzentration auf andere Produkte Aus für Riester-Rente der Basler

Und wieder ein Riester-Anbieter weniger. Nach der Swiss Life gibt jetzt auch die Basler ihr Riester-Produkt auf. Heißt: Ab Januar bietet die Basler keinen eigenen Riester mehr an, sondern arbeitet mit einem Konkurrenten zusammen. Wer das ist, lesen Sie hier. mehr...

Die Emanzipation ist gescheitert Frauen sind zu faul zum Sparen

Die Emanzipation ist gescheitert: Frauen sind zu faul zum Sparen

Haushalt, Kind, Karriere – immer mehr Frauen schaffen den Spagat zwischen Familienleben und Beruf. Die Altersvorsorge kommt trotzdem zu kurz, zeigt eine aktuelle Studie. Was die Gründe sein könnten. mehr...

Neues Provisionsmodell der Bayerischen Weniger Marge statt weniger Provision

Neues Provisionsmodell der Bayerischen: Weniger Marge statt weniger Provision

Mit dem LVRG hat die Politik auf die Niedrigzinsphase reagiert. Dieser Schritt war nötig, meint die Bayerische. Wie der Versicherer das heiß diskutierte Provisionsproblem lösen will, hat er jetzt bekannt gegeben. Für Makler zeichnet sich ein sanfter Übergang ab. mehr...

Abschluss- versus Bestandsprovisionen 5 bis 15 Prozent weniger Abschlussprovision

Abschluss- versus Bestandsprovisionen: 5 bis 15 Prozent weniger Abschlussprovision

Laut einer aktuellen Umfrage gehen die meisten Versicherungsvorstände davon aus, dass Vermittler eine Vergütung mit geringerer Abschlussprovision und unveränderter Stornohaftung am ehesten akzeptieren werden. Wohin sich der Trend entwickeln könnte. mehr...

Hans-Werner Sinn schlägt neues Rentensystem vor Mehr Kinder = mehr Rente?

Hans-Werner Sinn schlägt neues Rentensystem vor: Mehr Kinder = mehr Rente?

Ifo-Chef Hans-Werner Sinn hat einen neuen Vorschlag für die Verteilung der Rente gemacht. Er fordert, dass als Berechnungsgrundlage die Zahl der Kinder herangezogen werden soll. mehr...

 
Unsere Siegel
MRTK
YouGov
Meinungen
Tobias Bierl

Musste vorher ein Termin ausgemacht werden, für ein Schreiben, welches der Kunde bekommen hat, schickt er es heute einfach kurz per Facebook/Whatrs...

Tobias Bierl

Wie im wahren Leben auch - die einen machen sich das zu Nutze und sehen es als Chance, andere wittern die Gefahr und Verhalten sich ängstlich vor...

Klaus Wittkowski

Was für ein Schmarrn! Die sog. "sozialen" Netzwerke sind alles andere als sozial. Sie sind gesellig. Punkt.

Facebook