Top-Themen

BU-Beratung: So nutzen Berater die BU für weitere Abschlüsse
Berufsunfähigkeit
BU-Beratung So nutzen Berater die BU für weitere Abschlüsse

Ob Absicherung von schweren Krankheiten, Berufsunfähigkeit oder Langlebigkeit: Biometrische Risiken sind für Makler zu einem unverzichtbaren...

Altersvorsorge: „Menschliche Risikowahrnehmung kostet Rendite“
Assekuranz 2020
Altersvorsorge „Menschliche Risikowahrnehmung kostet Rendite“

Wenn Anleger heute nach Sicherheit suchen, greifen manche zu Garantieprodukten. Doch der Versuch, sich dadurch einer risikofreien Sicherheit...

Beratungspraxis Ruhestandsplanung: Betriebsverkauf: Unternehmer wollen weiterhin die Kontrolle behalten
Ruhestandsplanung
Beratungspraxis Ruhestandsplanung Betriebsverkauf: Unternehmer wollen weiterhin die Kontrolle behalten

Der Betriebsverkauf stellt Unternehmer vor große Herausforderungen. Die rentable und sichere Wiederanlage der Erlöse überfordert viele. Was in der...

Beratungsbaustelle BU: Vorurteile und Irrtümer mit Lösungen entkräften
Berufsunfähigkeit
Beratungsbaustelle BU Vorurteile und Irrtümer mit Lösungen entkräften

Die Versicherung gegen Berufsunfähigkeit (BU) ist eine der wichtigsten Vorsorgemaßnahmen überhaupt. Doch nur ein Bruchteil der Beschäftigten...

Beratungspraxis Ruhestandsplanung: Flexible Renten – neue Garantien für die Zukunft der Lebensversicherung
Ruhestandsplanung
Beratungspraxis Ruhestandsplanung Flexible Renten – neue Garantien für die Zukunft der Lebensversicherung

Bei der Anlage in Flexible Renten profitieren Kunden von den positiven Entwicklungen der Kapitalmärkte. Gleichzeitig genießen sie die Garantie...

Beratungspraxis Ruhestandsplanung: Neue Garantien für den Ruhestand
Ruhestandsplanung
Beratungspraxis Ruhestandsplanung Neue Garantien für den Ruhestand

Immer mehr Finanzberater bereiten ihre Kunden in finanzieller Hinsicht bedarfsgerecht auf den Ruhestand vor. Die Praxis zeigt jedoch, dass...

Verhaltensökonomie: „Wir sehen eine neue Generation von Anlegern, die anders mit Risiko umgeht“
Assekuranz 2020
Verhaltensökonomie „Wir sehen eine neue Generation von Anlegern, die anders mit Risiko umgeht“

Bernd Ankenbrand ist Professor für konstruktivistisches Finanzmanagement an der Karlshochschule Karlsruhe. Er beschäftigt sich mit dem Verhalten...

Bayerische: Jahresauftaktveranstaltung zeigt Mut zu Klartext
Berufsunfähigkeit
Bayerische Jahresauftaktveranstaltung zeigt Mut zu Klartext

Der Fokus auf biometrische Lösungen hat sich ausgezahlt. Mit einem deutlichen Plus und einer klaren Geschäftsausrichtung sieht sich die...

Langlebigkeit richtig beraten: Ein Schlüssel zum Verkauf von Renten gegen Einmalbeitrag
Ruhestandsplanung
Langlebigkeit richtig beraten Ein Schlüssel zum Verkauf von Renten gegen Einmalbeitrag

Der kontinuierliche Anstieg der durchschnittlichen Lebenserwartung erfordert neue Beratungsansätze. Denn aus dem längeren Leben resultieren auch...

Schlagzeilen

Weiterbildung Monuta Maklerfachtagung zur Vorsorgeberatung

Weiterbildung: Monuta Maklerfachtagung zur Vorsorgeberatung

Eine schwere Krankheit, Pflege oder ein Trauerfall – diese Themen sollten Bestandteil jeder Vorsorgeberatung sein. Neue Impulse und Tipps für die Beratung erhalten Makler und Vermittler auf der aktuellen Maklerfachtagung der Monuta in Frankfurt. mehr...

Wieder Kritik an Riester-Renten So kann man die Riester-Rente retten

Wieder Kritik an Riester-Renten: So kann man die Riester-Rente retten

Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur des Verbrauchermagazins Finanztip, gilt als harscher Kritiker der staatlich geförderten Riester-Rente. Umso erstaunlicher sein aktueller Rat. mehr...

Betriebliche Altersvorsorge Nahles plant Sozialpartnerschaft für die bAV

Betriebliche Altersvorsorge: Nahles plant Sozialpartnerschaft für die bAV

43 Prozent der Arbeitnehmer würden gerne eine bAV abschließen, aber nur 29 Prozent erhalten die Möglichkeit dazu. Für Arbeitsministerin Andrea Nahles Grund genug, die bAV stärker ins Visier zu nehmen. Ihre Reformpläne sind zwar noch längst nicht ausgereift, eines zeichnet sich jedoch ab: Die bAV soll Einzug in die Tarifverträge halten. Kritische Stimmen aus der Versicherungsbranche ließen nicht lange auf sich warten. mehr...

Ideal startet neue Renten-Police Altersvorsorge auf Amerikanisch

Ideal startet neue Renten-Police: Altersvorsorge auf Amerikanisch

Nach und nach bringen immer mehr Versicherer neue Altersvorsorge-Produkte auf den Markt, die auf einen Garantiezins verzichten. Nun zieht auch die Ideal Versicherung nach. Sie hat ein Konzept entwickelt, dass ähnlich dem der amerikanischen Universal-Life-Versicherung sein soll. mehr...

Zielgruppe 55plus Gothaer startet Produkt für die Rentenphase

Zielgruppe 55plus: Gothaer startet Produkt für die Rentenphase

Die Gothaer bringt ein neues Produkt heraus, das sich auf die Rentenbezugsphase konzentrieren soll. Für die Ansparphase habe man viel getan, aber noch nichts für die Rentenphase, begründet Gothaer-Vorstand Michael Kurtenbach die Pläne. mehr...

Nach Gold-Geschäften ohne Bafin-Erlaubnis Vermittler der BWF-Stiftung verlieren VSH-Schutz

Der Finanzvermittler BWF-Stiftung hat seinen Kunden ohne Erlaubnis der Finanzaufsicht Bafin undurchsichtige Gold-Geschäfte angeboten. Daraufhin untersagte die Behörde dem Unternehmen den Geschäftsbetrieb. Vermittlern der BWF-Stiftung könnte nun der VSH-Schutz verloren gehen. mehr...

Kostenlos beraten und verwalten Wie eine App den klassischen Makler ablösen soll

Kostenlos beraten und verwalten: Wie eine App den klassischen Makler ablösen soll

Jetzt wird es eng für Makler: Die Beratung zu Versicherungsthemen soll zukünftig über ein paar Klicks via Smartphone möglich sein. Dafür hat das Startup-Unternehmen Safe eine neue Versicherungs-App entwickelt, die klassische Makleraufgaben übernehmen soll. mehr...

Erbe und Pflege sind meist noch ungeregelt 30.000 Euro für die Pflege sind drin

Erbe und Pflege sind meist noch ungeregelt: 30.000 Euro für die Pflege sind drin

Die Gothaer wollte wissen, wie es mit der Ruhestandsplanung der Deutschen aussieht. Das Ergebnis: Die meisten Befragten gehen davon aus, genug Geld im Alter zu haben. Sorgen machen sie sich eher nicht, stattdessen freuen sie sich auf das Plus an Freizeit. Es gibt aber auch Punkte, bei denen noch Handlungsbedarf besteht. mehr...

GDV jubelt Zahl der Riester-Versicherungen steigt

Fast eine halbe Million neue Riesterverträge sind 2014 abgeschlossen worden. Während die Branche jubelt, sieht Klaus Morgenstern vom Deutschen Institut für Altersvorsorge in Berlin die Geschäftszahlen eher nüchtern. Die Zahl der Neuabschlüsse habe sich lediglich auf einem niedrigen Niveau stabilisiert, sagt er. mehr...

Tragischer Flugzeugabsturz Allianz ist Hauptversicherer der verunglückten Germanwings-Maschine

Tragischer Flugzeugabsturz: Allianz ist Hauptversicherer der verunglückten Germanwings-Maschine

Der tragische Absturz der Germanwings-Maschine über Frankreich bewegt Nationen. Während europäische Spitzenpolitiker an die Unglücksstelle eilen, müssen die Versicherer anfangen zu rechnen. Die Allianz Global Corporate & Speciality bestätigte nun, dass sie der zuständige Hauptversicherer der Maschine ist. Zu dem Konsortium sollen auch AIG und Talanx gehören. mehr...

Seminartipp Unternehmerisch denken und in der Zielgruppe punkten

Seminartipp: Unternehmerisch denken und in der Zielgruppe punkten

Google, Vergleichsportale, Web 2.0 – der Druck auf den Vertrieb wächst in atemberaubendem Tempo. Die Anforderungen an qualifizierte Marktteilnehmer werden zunehmend höher. Die DMA-Onlineseminar-Reihe „VerkaufsUnternehmer erreichen mehr“ mit Jörg Laubrinus bereitet Vertriebler auf diese Herausforderungen vor und macht sie vom Verkäufer zum Unternehmer. mehr...

Betriebliche Altersvorsorge Staat prellt Rentner um 33 Milliarden Euro

Betriebliche Altersvorsorge: Staat prellt Rentner um 33 Milliarden Euro

Viele Rentner, die über den Betrieb fürs Alter vorgesorgt haben, schauen in die Röhre. Der Grund: Der Staat holt sich nachträglich fast 17 Prozent des Ersparten. Betroffene sprechen von Betrug. mehr...

Honorarberater und Verbraucherschützer schlagen Alarm Sparkassen wegen Provisionen in der Kritik

Honorarberater und Verbraucherschützer schlagen Alarm: Sparkassen wegen Provisionen in der Kritik

Sparkassen bieten bekanntlich keine Honorarberatung an. Stattdessen bekommen sie Provisionen für Fonds, die sie an Anleger vermitteln. Um dieses Geschäftsmodell auch in Zukunft beibehalten zu können, haben sie ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen geändert – und stoßen auf Empörung seitens der Verbraucherschützer und Honorarberater. mehr...

Kein Vollkaskoschutz Trotz Versicherung brauchen viele Pflegefälle Sozialhilfe

Kein Vollkaskoschutz: Trotz Versicherung brauchen viele Pflegefälle Sozialhilfe

Etwa 30 Prozent der Patienten in Pflegeheimen sind trotz Pflegeversicherung teilweise oder ganz auf Sozialhilfe angewiesen. Der Präsident des Deutschen Pflegerates, Andreas Westerfellhaus, spricht sich nun für die Zusammenlegung von Kranken- und Pflegeversicherung aus. mehr...

 
Unsere Siegel
MRTK
YouGov
Meinungen
Ex Generalist

Der Aussendienst der Generali steht doch noch zur Verfügung.....

V. Martini

Welcher Versicherer bearbeitet denn eine ANONYME Voranfrage? Bei sämtlichen Voranfragen die wir bisher gestellt haben verlangte jeder Versicherer...

Facebook