Top-Themen

Was setzt sich durch?: „Konzepte ohne Garantien sind klar im Vorteil“
Assekuranz 2020
Was setzt sich durch? „Konzepte ohne Garantien sind klar im Vorteil“

Claus Mischler, Leiter Produktentwicklung des schottischen Lebensversicherers Standard Life in Deutschland, über die Zukunft von Garantieprodukten...

Anlagerisiko im Ruhestand: Niemals zu alt für Renditechancen
Ruhestandsplanung
Anlagerisiko im Ruhestand Niemals zu alt für Renditechancen

Lieber kein Risiko eingehen: So denken viele Kunden, wenn sie den Ruhestand planen. Warum Volatilitätsfonds für sicherheitsorientierte Anleger...

Dread-Disease-Policen: „Keine Alternative, aber eine sinnvolle Ergänzung zur BU“
Berufsunfähigkeit
Dread-Disease-Policen „Keine Alternative, aber eine sinnvolle Ergänzung zur BU“

Die Absicherung schwerer Krankheiten ist ein Kernelement biometrischer Absicherung – die Dread Disease Versicherung (DD) steht bisher vertrieblich...

Rente gegen Einmalbeitrag: „Unerschlossene Vertriebspotenziale in der Zielgruppe 50plus“
Ruhestandsplanung
Rente gegen Einmalbeitrag „Unerschlossene Vertriebspotenziale in der Zielgruppe 50plus“

Die Lebenserwartung steigt mit jeder Generation und damit der Bedarf nach adäquaten Lösungen für die Absicherung im Ruhestand. Dr. Torsten Haupt,...

BU-Beratung: So nutzen Berater die BU für weitere Abschlüsse
Berufsunfähigkeit
BU-Beratung So nutzen Berater die BU für weitere Abschlüsse

Ob Absicherung von schweren Krankheiten, Berufsunfähigkeit oder Langlebigkeit: Biometrische Risiken sind für Makler zu einem unverzichtbaren...

Altersvorsorge: „Menschliche Risikowahrnehmung kostet Rendite“
Assekuranz 2020
Altersvorsorge „Menschliche Risikowahrnehmung kostet Rendite“

Wenn Anleger heute nach Sicherheit suchen, greifen manche zu Garantieprodukten. Doch der Versuch, sich dadurch einer risikofreien Sicherheit...

Beratungspraxis Ruhestandsplanung: Betriebsverkauf: Unternehmer wollen weiterhin die Kontrolle behalten
Ruhestandsplanung
Beratungspraxis Ruhestandsplanung Betriebsverkauf: Unternehmer wollen weiterhin die Kontrolle behalten

Der Betriebsverkauf stellt Unternehmer vor große Herausforderungen. Die rentable und sichere Wiederanlage der Erlöse überfordert viele. Was in der...

Beratungsbaustelle BU: Vorurteile und Irrtümer mit Lösungen entkräften
Berufsunfähigkeit
Beratungsbaustelle BU Vorurteile und Irrtümer mit Lösungen entkräften

Die Versicherung gegen Berufsunfähigkeit (BU) ist eine der wichtigsten Vorsorgemaßnahmen überhaupt. Doch nur ein Bruchteil der Beschäftigten...

Beratungspraxis Ruhestandsplanung: Flexible Renten – neue Garantien für die Zukunft der Lebensversicherung
Ruhestandsplanung
Beratungspraxis Ruhestandsplanung Flexible Renten – neue Garantien für die Zukunft der Lebensversicherung

Bei der Anlage in Flexible Renten profitieren Kunden von den positiven Entwicklungen der Kapitalmärkte. Gleichzeitig genießen sie die Garantie...

Beratungspraxis Ruhestandsplanung: Neue Garantien für den Ruhestand
Ruhestandsplanung
Beratungspraxis Ruhestandsplanung Neue Garantien für den Ruhestand

Immer mehr Finanzberater bereiten ihre Kunden in finanzieller Hinsicht bedarfsgerecht auf den Ruhestand vor. Die Praxis zeigt jedoch, dass...

Schlagzeilen

Evolution aus dem Zukunftslabor Wie Ergo die digitale Revolution vorbereitet

Evolution aus dem Zukunftslabor: Wie Ergo die digitale Revolution vorbereitet

„Die Zukunft ist digital“ – das hat die Ergo Versicherung längst erkannt und deshalb bereits 2013 ein Zukunftslabor eingerichtet. Im Berliner Betahaus entwickeln die Ideenfinder seitdem Apps wie Zahnplan oder neue Geschäftsmodelle wie den digitalen Nachlassbegleiter. Ebenfalls Teil ihrer Arbeit ist das Vernetzen mit jungen Startups der Gründerszene, denn nur so können sie die neuesten Trends und Themen aufspüren. Wie die Ideen ihren Weg aus dem Zukunftslabor zur Ergo finden. mehr...

Bausparkassen in der Niedrigzins-Klemme Warum ein weiterer Bausparkunde nicht mehr glücklich ist

Bausparkassen in der Niedrigzins-Klemme: Warum ein weiterer Bausparkunde nicht mehr glücklich ist

Finanztip-Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen hat auf seinem Tisch die Beschwerde eines enttäuschten Vario-Bausparers der LBS West zu liegen. Der Kunde zahlte mit Zustimmung der Bausparkasse lange Zeit in den gut verzinsten Vertrag mehr ein, als er müsste. Jetzt will die LBS West jedoch nicht mehr. Welche Wahl der Kunde nun hat und warum er besser nur auf das vertrauen sollte, was ihm vertraglich fest zugesichert ist. mehr...

Jung und trotzdem gut versichert Diese fünf Versicherungsregeln sollten junge Leute kennen

Jung und trotzdem gut versichert: Diese fünf Versicherungsregeln sollten junge Leute kennen

Wenn man jung ist, ist das Leben viel zu spannend, um Zeit mit Versicherungskram zu verschwenden. Dumm nur, wenn es dann doch zum Schadensfall kommt. Schlau, wenn Sie zuvor diese fünf Regeln gelesen und umgesetzt haben. mehr...

Wegen Vorteilsnahme im Amt verurteilt Allianz hält weiterhin an zweifelhaftem Berater fest

Wegen Vorteilsnahme im Amt verurteilt: Allianz hält weiterhin an zweifelhaftem Berater fest

Der ehemalige Präsident der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg, Hans-Joachim Helming, wurde 2014 wegen Korruption verurteilt. Die Allianz scheint das allerdings wenig zu stören, denn laut einem Medienbericht gehört Helming immer noch zu einem Kreis von knapp 20 hochrangigen Ärztefunktionären, die Deutschlands größten Versicherer beraten. Was Helming bei der Allianz macht. mehr...

Versicherungsbranche im digitalen Wandel “Strukturvertriebe haben uns sehr geschadet”

Versicherungsbranche im digitalen Wandel: “Strukturvertriebe haben uns sehr geschadet”

Auf einem Branchentreffen haben die deutschen Versicherer aktuell über die neuesten Markttrends beraten. Wie sich die Branche angesichts zunehmend netzaffinerer Kunden entwickeln wird, schätzen die Versicherer durchaus unterschiedlich ein. Einig ist man sich jedoch in der Kritik an den Strukturvertrieben. mehr...

Fondsgebundene Rentenversicherung Stuttgarter macht die Fondsauswahl einfach

Fondsgebundene Rentenversicherung: Stuttgarter macht die Fondsauswahl einfach

Die Stuttgarter hat die Fondsauswahl für ihre Drei-Topf-Hybridrente „Performance-safe“ vereinfacht. So sollen Makler mit nur einem Klick die passende Anlagestrategie für ihre Kunden festlegen können. Zur Auswahl stehen ihnen vier Anlagetypen. mehr...

Über Kostentransparenz in der Honorarberatung „Menschen können nicht immer mit Transparenz umgehen“

Über Kostentransparenz in der Honorarberatung: „Menschen können nicht immer mit Transparenz umgehen“

Wollen Kunden ein Versicherungs- oder Anlageprodukt kaufen, dann kostet das Geld. Deshalb zahlen sie ihrem Berater entweder eine Provision oder ein Honorar. Entscheiden sich Kunden für die Honorarberatung, reagieren sie allerdings häufig erstaunt und erschüttert. Warum das so ist, lesen Sie hier. mehr...

Leerstand, Baugerüst & Co. Diese Risiken müssen Sie Ihrer Hausratversicherung sofort melden

Leerstand, Baugerüst & Co.: Diese Risiken müssen Sie Ihrer Hausratversicherung sofort melden

Jede Gefahrenerhöhung muss der Hausratversicherung unmittelbar mitgeteilt werden. Dazu gehört etwa ein Leerstand durch Rehamaßnahmen oder die Errichtung eines Baugerüstes. Wer auf die Meldung verzichtet, riskiert im Schadenfall leer auszugehen. mehr...

Schadensmeldung an die Versicherung Wie ein morscher Baum die Versicherungsleistung mindert

Schadensmeldung an die Versicherung : Wie ein morscher Baum die Versicherungsleistung mindert

Sascha Straub, Referatsleiter Finanzdienstleistungen der Verbraucherzentrale Bayern, weist Kunden darauf hin, dass Versicherer nicht für jeden Schaden aufkommen. Dabei führt er ein Beispiel an, bei dem ein umgestürzter Baum morsch war. Das war für den Kunden nicht erkennbar, führte aber trotzdem zu einer Kürzung der Leistungen. Darüber hinaus gibt Straub einige wichtige Ratschläge zur Meldung der Schäden. mehr...

Infografik der Woche So funktionieren Riester-Renten

Infografik der Woche: So funktionieren Riester-Renten

Kunden mögen Riester-Verträge. Wie sie funktionieren, verstehen die Meisten trotzdem nicht im Detail. Die verspätete Beantragung von Zulagen ist nur ein Problem, was daraus erfolgt. Diese Grafik hilft Ihnen, jedem Kunden ohne viele Worte das Prinzip zu erklären. mehr...

Dialog Lebensversicherung Erstmals über 400.000 Verträge im Bestand

Dialog Lebensversicherung : Erstmals über 400.000 Verträge im Bestand

Die Dialog Lebensversicherung verbuchte im dritten Jahr in Folge ein starkes Wachstum. Erfolgsstrategien sind laut Vorstandschef Oliver Brüß zum einen die Aufstellung als Spezialversicherer für biometrische Risiken. Zum anderen bewährt sich der klare Fokus auf den Maklervertrieb. mehr...

Rententipps für Frauen Darum ist ein Mann keine Altersvorsorge

Rententipps für Frauen: Darum ist ein Mann keine Altersvorsorge

Auch wenn Frauen heutzutage zum Großteil nicht mehr denken, dass ihre Ehe auch gleichzeitig ihre Altersvorsorge ist und ihr Mann sie schon versorgen wird, so sind sie wegen Teilzeitjobs und Kinderbetreuung doch finanziell abhängig. Bei der Rente rächt sich das später. Finanzexpertin Helma Sick erklärt in einem Buch, wie Frauen gegensteuern können. mehr...

Altersvorsorge Das sind Deutschlands finanzstärkste Versicherer

Altersvorsorge: Das sind Deutschlands finanzstärkste Versicherer

Focus Money hat die Anbieter von Altersvorsorgeprodukten auf ihre Finanzkraft getestet. Im Ergebnis gab es eine spannende Mischung aus klassischen und Direktversicherern. Wer die Liste anführt und wer zu den schwächsten Versicherern gehört, lesen Sie hier. mehr...

Die Folgen von Orkan Niklas Kunden müssen mit höheren Prämien rechnen

Die Folgen von Orkan Niklas: Kunden müssen mit höheren Prämien rechnen

Während in Norddeutschland Handwerker über die gute Auftragslage frohlocken, stöhnen Versicherer und Kunden gleichermaßen: Orkan Niklas richtete Schäden im Bereich mehrerer Millionen Euro an. Das könnte gerade für Kunden eher unangenehme Folgen haben. mehr...

 
Facebook
Meinungen
Lion

Ich finde es ein Unding, wie soll es denn noch jemand schaffen als makler in die Selbstständigkeit zu starten? Dazu kommt, dass Quantität die...

Biggi Maiers

Sehr geehrter Herr Wachtendorf, es mag Sie zwar ehren, dass Sie sich für die 22.000betroffene Verträge (von 5,2 Mio. Verträgen im Bestand der...

Richard Kimble

Darf und sollte man sich überhaupt nich mit irgendetwas befassen oder beschäftigen? Es gab einmal eine Aussage: ich kann nicht soviel fressen wie...

Unsere Siegel
MRTK
YouGov