Schlagzeilen

Interview mit Oliver Bäte Allianz-Chef lehnt Job-Garantie für Mitarbeiter ab

Die Versicherungsbranche klagt seit geraumer Zeit über das Niedrigzinsniveau. Nun warnt Allianz-Konzernchef Oliver Bäte in einem Interview allerdings davor, dass eine rasche und drastische Zinserhöhung ebenfalls „extrem gefährlich" für die Branche sei. Eine andere Aussage dürfte vor allem die Mitarbeiter des Versicherungsriesen beunruhigen: „Wir können keinen Job garantieren“, meint der Allianz-Chef. mehr...

Fast drei Millionen Menschen betroffen Immer mehr Pflegebedürftige in Deutschland

Die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland ist von Ende 2013 bis Dezember 2015 um 8,9 Prozentpunkte auf knapp 2,9 Millionen gestiegen. Fast drei Viertel (73 Prozent) von ihnen werden zu Hause versorgt, wie aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen. mehr...

Teilnahme noch bis Dienstag möglich Machen Sie mit bei der Umfrage zur Gewerbeversicherung

Welche Produktanforderungen stellen Makler an Gewerbeversicherungen und welche Hindernisse sehen sie bei der Vermittlung? Damit sich Makler in einem anspruchsvollen Markt noch besser zurechtfinden können, bedarf es Antworten auf drängende Fragen. Bis Dienstag, den 17. Januar können sich Makler noch an unserer Online-Umfrage beteiligen, um ihre Erfahrungen in diesem Bereich mit uns zu teilen. mehr...

Aktuelle Urteile zu Räumpflicht und Co. Ein Zentimeter Neuschnee ist Passanten zumutbar

Muss ein Hausbesitzer bereits bei einem Zentimeter Neuschnee zum Besen greifen? Darf man den Schnee auch erst nach 7 Uhr räumen? Und wie steht es um den Versicherungsschutz, wenn die Schneeballschlacht buchstäblich ins Auge geht? Hier geht es zu den neuesten Urteilen, die im Winter noch wichtig sein können. mehr...

Tipps von Tenhagen Wie Verbraucher 2017 mehr Netto rausholen

2017 werde es steuerliche Entlastungen geben, von denen insbesondere Familien profitieren, verspricht das Bundesfinanzministerium Ende Dezember 2016. Das Plus halte sich aber vor allem für Geringverdiener und Spitzenverdiener versteckt, meint Verbraucherschützer Hermann-Josef Tenhagen. Am einfachsten könnten Verbraucher durch einen Wechsel der Krankenkasse ihr Netto-Gehalt aufbessern. mehr...

Analyse der Bundesbank Niedrigzinsen entlasten deutschen Staat um 240 Milliarden Euro

Schlecht für Sparer, schön für den Finanzminister: Durch die niedrigen Zinsen haben Bund, Länder und Gemeinden allein im vergangenen Jahr fast 50 Milliarden Euro einsparen können. Seit 2008 beläuft sich die zinsbedingte Entlastung der öffentlichen Kassen sogar auf 240 Milliarden Euro. Das zeigen Berechnungen der Bundesbank. mehr...

Internationale Studie zeigt Digitale Kunden sind weniger loyal

Verbraucher, die lieber digitale Kanäle nutzen als traditionelle, sind eher zu einem Anbieterwechsel bereit. Das zeigt eine Umfrage des Systemanbieters Verint in zwölf Ländern. Deutsche, französische und japanische Kunden sind dabei loyaler als etwa Briten oder Mexikaner. Weiteres Ergebnis: Banken sind Vorreiter in Sachen Kundenbindung. mehr...

Produkte der Woche Neues aus den Ideenschmieden der Versicherer

Swiss Life hat eine neue Pflegerente auf den Markt gebracht, die Universa baut ihre Fondspolicen aus und Gothaer startet eine Cyber-Versicherung für Unternehmen. mehr...

Kaum Nachfrage in Baden-Württemberg Terminservicestelle erweist sich als Flop

Vor einem Jahr wurde die Servicestelle zur Vermittlung von Fachärzten eingerichtet: Doch die Maßnahme zur Vermeidung langer Wartezeiten ist bislang alles andere als ein Renner. Nach Zahlen der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Baden-Württemberg gehen umgerechnet nur 0,008 Prozent der Behandlungsfälle im Land auf vermittelte Termine zurück. mehr...

Ehefrau wegen zu teurer Pflege nach Hause geholt „Weil uns die Kosten ruiniert hätten“

Gut 3.400 Euro musste Werner G. für die Pflege seiner Frau im Pflegeheim im Monat bezahlen. Auch nach Abzug des staatlichen Pflegezuschusses fraßen die Ausgaben fast die ganze Rente auf. Deshalb holte der 77-Jährige seine Frau nach Hause. Wie es ihm damit geht, lesen Sie hier. mehr...

Porträts und Persönlichkeiten Personalien der Woche

Die Nürnberger hat einen neuen Vorstand für den Bereich Kapitalanlagen und die Universa ernennt einen Hauptabteilungsleiter für den Bereich Anwendungsentwicklung. mehr...

Auslandsreisekrankenversicherung Debeka springt auf den Dschungelcamp-Zug auf

Man muss die Kunden ja da abholen, wo Sie sind. Und viele Menschen in Deutschland freuen sich gerade auf die neuen Folgen des RTL-Formats Dschungelcamp. Die Debeka nutzt die mediale Aufmerksamkeit, die gerade um das Thema herrscht, um Auslandsreisekrankenversicherung anzubieten. Aber sehen Sie selbst … mehr...

Infografik Vorsicht, glatt!

Tief Egon hat das Wetter in Deutschland ganz schön durcheinander gewirbelt: Orkanböen und heftige Schneefälle zogen in der Nacht über das Land. Gerade Autofahrer müssen jetzt aufpassen. Denn Schnee und Glätte führen zu zahlreichen Unfällen. Die gute Nachricht: Insgesamt ist der Anteil der Glätteunfälle an allen Verkehrsunfällen mit Personenschäden in den vergangenen Jahren zurückgegangen, wie die Grafik von Statista zeigt. mehr...

Streupflicht vernachlässigt Welche Versicherung Räum-Muffel rettet

Das ungemütliche Winterwetter lässt viele Deutsche wieder zur Schaufel greifen. Denn Gehwege und Auffahrten, die von Schnee und Eis bedeckt sind, müssen von Hauseigentümern geräumt werden. Was viele nicht wissen: Häufig müssen auch Mieter ihrer Räum- und Streupflicht nachkommen. Welcher Versicherungsschutz für säumige Räumer wichtig ist, erfahren Sie hier. mehr...

Neu: WhatsApp-Service
© by WhatsBroadcast
Pfefferminzia bestellen