Pfefferminzia Logo rgb

FondspolicenFondspolicen

Es war nur eine Frage der Zeit, bis auch diese Marke fiel. Und jetzt startete Blackrock mit einem Rekord-ETF-Geschäft ins Jahr 2024 – und hat nun als erster Vermögensverwalter überhaupt mehr als 10 Billionen Dollar unter seinen Fittichen. mehr

Wer bietet den wirklich günstigsten ETF auf den Aktienindex an? Ist das wirklich so wichtig? Wir gehen der Sache nach und rechnen aus, wie stark 0,1 und 0,2 Prozent Gebühren über 40 Jahre wirklich ins Gewicht fallen. Entscheiden Sie anschließend selbst, ob es Ihnen das wert ist! mehr

Mehr als die Hälfte des über Fondspolicen in Fonds investierten Kapitals steckt in Artikel-8 oder Artikel-9-Fonds nach der Offenlegungsverordnung. Da viele bestehende Fonds in dieser Hinsicht hochgestuft wurden, ist der Anteil sogar höher als bislang gedacht, zeigt eine Auswertung von Infinma. mehr

Seit Jahresanfang können Anleger unter gelockerten Bedingungen in langfristig und fernab der Börse anlegende Fonds, Eltifs, einsteigen. Bei Swiss Life hat man bereits ein Auge auf diese Anlageform geworfen – und jetzt ist das entsprechende Produkt am Start. mehr

Die drei Buchstaben geistern seit Jahren durch Medien und Anlegerforen. Doch was sind ETFs eigentlich, und wie funktionieren sie? Welche Vorteile haben sie und welche Nachteile? In einem Blog-Beitrag fassen die Verbraucherzentralen alles sehr gut und lesenswert zusammen. mehr

Zwei Fonds aus dem Hause Pangaea Life stecken Geld in Sachwerte, einer in Energieprojekte, einer in Immobilien. Beide bislang mit beachtlichem Erfolg. Jetzt hat das Haus dazu eingeladen, einen Windpark aus dem Fondsportfolio zu besichtigen. Hier ist der Erlebnisbericht unseres Redakteurs Andreas Harms (mit Video). mehr

Ein Mann stirbt, und seine Rentenversicherung geht auf die Witwe als Erbin über. Die ändert später den Bezugsberechtigten. Durfte sie das, oder gilt die ursprüngliche Anweisung? Und haben ihre Erben trotzdem Anspruch auf Informationen über den Vertrag? Ein Gericht hat darüber entschieden. mehr

Hohe Kursgewinne haben dazu geführt, dass US-amerikanische Aktien globale Indizes und damit auch die darauf basierenden ETFs deutlich dominieren. Auch einzelne große Unternehmen sind inzwischen enorm hoch gewichtet. Welche Risiken das erzeugt und wie man mit ihnen umgehen kann, erklärt Simon Landt vom Private Asset Management bei M.M. Warburg in einem Video. mehr

Es deutete sich schon an, aber so richtig fest stand es noch nicht. Aber jetzt hat die europäische Wertpapieraufsicht geklärt, wann ein Fonds den Namenszusatz „nachhaltig“ tragen darf. Und welche Ausschlusskriterien mindestens gelten sollen. mehr

    weitere schlagzeilen

Pfefferminzia Logo rgb
Suche
Close this search box.
Zuletzt hinzugefügt
„Schadenbearbeitung war immer wie ein Wurmfortsatz“
„Lass mal reden“ mit Sami Charaf Eddine (Claimflow)

„Schadenbearbeitung war immer wie ein Wurmfortsatz“

„Wie willst du denn 1 Million Versicherte individuell ansprechen?“
„Lass mal reden“ mit Ingo Gregus (Adesso Digitalagentur)

„Wie willst du denn 1 Million Versicherte individuell ansprechen?“

Zuletzt hinzugefügt
Vermittler müssen und wollen sich weiterbilden
AfW-Vermittlerbarometer: Nachhaltigkeit

Vermittler müssen und wollen sich weiterbilden

Die besten Maßnahmen, mit denen Versicherer Maklern helfen
OMGV Award für Maklerunterstützung 2023

Die besten Maßnahmen, mit denen Versicherer Maklern helfen

Zuletzt hinzugefügt
„In fünf Jahren sterben Online-Abschlussstrecken aus“
„Lass mal reden“ mit Ralf Pispers, Personal Business Machine (PBM)

„In fünf Jahren sterben Online-Abschlussstrecken aus“

„80.000 Impats pro Jahr könnten sich sofort privat versichern“
„Lass mal reden“ mit Kabil Azizi (Gothaer)

„80.000 Impats pro Jahr könnten sich sofort privat versichern“

Zuletzt hinzugefügt
„In fünf Jahren sterben Online-Abschlussstrecken aus“
„Lass mal reden“ mit Ralf Pispers, Personal Business Machine (PBM)

„In fünf Jahren sterben Online-Abschlussstrecken aus“

„Es gibt kaum Branchen, die eine höhere Verantwortung tragen“
Interview-Reihe 'Mit Vision – Auf dem Weg zum Unternehmer'

„Es gibt kaum Branchen, die eine höhere Verantwortung tragen“

Skip to content