Bis zum Bundesgerichtshof in Karlsruhe können juristische Streitereien gehen. Eine Rechtsschutzversicherung kann helfen, am Ende nicht auf den Kosten sitzen zu bleiben. © picture alliance / Daniel Kalker | Daniel Kalker
  • Von Manila Klafack
  • 07.04.2021 um 12:00
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 01:10 Min

Welche Rechtsschutzversicherer werden von Versicherungsmaklern bevorzugt an Privatkunden und Gewerbetreibende vermittelt? Das wollte der Maklerverbund Vema von seinen Mitgliedern in Erfahrung bringen. Hier geht es zu den Ergebnissen der Umfrage.

Concordia, Auxilia und Arag sind einer aktuellen Befragung zufolge die vertrieblich bedeutsamsten Rechtsschutzversicherer der Partner und Genossen des Maklerverbundes Vema aus Bayreuth für deren Privatkunden. Damit hat sich im Vergleich zum Vorjahr keine Veränderung ergeben.

Bei den Rechtsschutzversicherern für Gewerbetreibende liegen ebenfalls diese drei Gesellschaften vorn, nur tauschen hier Auxilia und Concordia die Plätze eins und zwei. Für Kunden, die Immobilien vermieten und eine Rechtsschutzversicherung abschließen, belegt bei den Umfrageteilnehmern Deurag den ersten Platz. Arag und Auxilia folgen.

Im Rahmen ihrer Qualitätsumfragen ruft Vema ihre Partner regelmäßig dazu auf, jeweils die drei meistgenutzten Anbieter zu nennen. Mit der Begrenzung auf die ersten drei möchte die Maklergenossenschaft nach eigener Darstellung sicherstellen, dass negative Einzelerlebnisse mit Versicherern nicht dominieren. Zu bewerten gelten dabei die Produktqualität, die Qualität der Antragsbearbeitung, die Policierung sowie Erfahrungen im Leistungsfall.

In Sachen Rechtsschutzversicherung sei es verwunderlich, dass bisher keine größere Durchdringung bei den Kunden festzustellen sei, kommentiert die Vema. Nicht einmal jeder zweite Haushalt verfüge über eine entsprechende Absicherung. Hier, ebenso wie bei den gewerblichen Kunden, gebe es für Makler und Vermittler noch einiges zu tun, so die Einschätzung aus Bayreuth.

Die Platzierungen im Überblick:

Private Rechtsschutzversicherungen
  1. Concordia (23,34 Prozent der abgegebenen Nennungen, Vema-Deckungskonzept)
  2. Auxilia (21,76 Prozent)
  3. Arag (18,93 Prozent)
Vermieter-Rechtsschutz
  1. Deurag (29,37 Prozent der abgegebenen Nennungen)
  2. Arag (25,07 Prozent)
  3. Auxilia (10,94 Prozent)
Rechtsschutz für Gewerbekunden
  1. Auxilia (21,07 Prozent der abgegebenen Nennungen)
  2. Concordia (19,18 Prozent, Vema-Deckungskonzept)
  3. Arag (17,02 Prozent)
autorAutorin
Manila

Manila Klafack

Manila Klafack ist Redakteurin bei Pfefferminzia. Nach Studium und redaktioneller Ausbildung verantwortete sie zuvor in verschiedenen mittelständischen Unternehmen den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!