KundenberatungKundenberatung

„Die Betriebsrente ist sicher. Arbeitnehmer können mit ihr viel gewinnen, aber nichts verlieren“, sagt HDI-Leben-Vorstand und bAV-Experte Fabian von Löbbecke. Das gelte auch für die Betriebsrenten des ins Trudeln geratenen Kaufhof-Konzerns. Wie es für die betroffenen Rentner jetzt weitergeht, welche Lehren zu ziehen sind und wie Makler mit dem vermeintlichen Damoklesschwert Haftung umgehen sollten, verrät er im Interview. mehr

Servicevereinbarungen mit meinen Kunden treffen – darf ich das als Versicherungsmakler? Und was würde mir das am Ende bringen? Antworten darauf liefert das von Pfefferminzia präsentierte Webinar „Servicevereinbarungen – die Lösung für Versicherungsmakler“ am 8. Juni. Es referieren der Vergütungsexperte Peter Süßengut und der Fachanwalt Norman Wirth. mehr

Der PKV-Vertrieb war noch nie ein Kinderspiel – und jetzt kommt auch noch Corona dazu. Michael Eschner, Experte für private Krankenversicherung (PKV) und Geschäftsführer bei IS Protect, sagt im Interview, warum Vermittler gerade jetzt sein neues Beratungstool benötigen, welche Rolle dabei die mehr als 30 Kunden-Erklärfilme spielen – und was Tom Selleck mit alldem zu tun hat. mehr

Zum sechsten Mal in Folge hat sich der Zuwachs bei den staatlich geförderten Pflegezusatzversicherungen verringert. Das geht aus Daten des Verbandes der Privaten Krankenversicherung hervor. Das Ziel von einer Million „Pflege-Bahr“-Verträgen, das ursprünglich bereits 2014 erreicht werden sollte, wurde erneut deutlich verfehlt. mehr

Multi-Risk-Policen für Firmen vereinen wichtige Gewerbesparten wie Betriebshaftpflicht, Inhalts- und Gebäudeversicherung. Eine Umfrage der Vema Genossenschaft zeigt, welche Versicherer bei Maklern in diesem Segment beliebt sind. mehr

Vermittler betreuen ihre Kunden in der Corona-Krise über verschiedene Kommunikationskanäle. Damit steigen auch die Haftungsrisiken, mahnt der Vermittlerverband VSAV. Was Makler beachten sollten. mehr

Der Finanzdienstleister Swiss Life Deutschland kann einen positiven Corona-Effekt im Vertrieb vermelden. Die Nachfrage nach Altersvorsorgeprodukten habe sich während der Monate März und April 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 34 Prozent „sprunghaft erhöht“, die Nachfrage nach Videoberatungen habe sich „mehr als versechsfacht“. Der Maklervertrieb wurde bei der Erhebung nicht berücksichtigt. mehr

Für viele Menschen, die eine Berufsunfähigkeitsversicherung dringend bräuchten, ist der Schutz zu teuer. Bevor man diesen Kunden eine Erwerbsunfähigkeits oder Grundfähigkeitsversicherung anbietet, sollte man versuchen, die BU bezahlbarer zu gestalten, findet Versicherungsmakler Gerd Kemnitz. Wie das gelingen kann, erklärt er hier. mehr

Auch für Kinder bietet die gesetzliche Unfallversicherung keinen umfassenden Schutz. Denn der Großteil der Unglücke passiert zu Hause oder in der Freizeit. Eine private Absicherung kann weiterhelfen, doch der Weg zur Leistung birgt Fallstricke. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!