KundenberatungKundenberatung

Der Präsident des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB), Jürgen Gros, hat vor dem Ersatz der Provisionsberatung durch die Honorarberatung gewarnt. Ein solcher Schritt würde „viele Sparerinnen und Sparer de facto von Beratungsleistungen ausschließen“, sagte Gros. Ähnlich kritisch äußerte sich der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), Helmut Schleweis. mehr

Über 200 Euro lassen sich in diesem Jahr bei einem Wechsel der Kfz-Versicherung sparen. Denn aufgrund der Corona-Pandemie mussten die Versicherer weniger Schäden regulieren und geben die Ersparnis teilweise an die Kunden weiter. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung der Technischen Hochschule Rosenheim. mehr

Über E-Mails, Sicherheitslücken und hohe CO2-Bilanzen – und warum wir Versicherungsmakler unseretwegen, unserer Mandate und unserer Umwelt zuliebe darauf verzichten sollten. Ein Gastbeitrag von Versicherungsmakler Sven Nebenführ. mehr

Der November als Kfz-Monat ist geliebt und gehasst. Fast immer kommen hier 50 oder 60 Wochenstunden zusammen – nur wenige Makler haben das Kfz-Geschäft auf das ganze Jahr verlagert. Woran liegt es, dass trotz Digitalisierung bei vielen Vermittlern die Zeit nicht reicht? Diese Frage stellt sich Unternehmensberater Peter Schmidt in seiner neuen Kolumne – und befasst sich etwas tiefer mit dem Zeitmanagement in diesem besonderen Monat. mehr

Die Corona-Pandemie hat deutliche Spuren in der Ausschließlichkeit hinterlassen. Gut die Hälfte der Agenturen verzeichnet Einkommenseinbußen, wie eine aktuelle Studie zeigt. Die größte Herausforderung ist die Neukundengewinnung. Auch digitale Beratungsangebote können den persönlichen Kontakt nicht ersetzen. mehr

Um zu verhindern, dass ein Handelsvertreter oder eine -vertreterin nach Vertragssende direkt zum Konkurrenzunternehmen wechselt, setzen manche Vertragspartner auf ein sogenanntes nachvertragliches Wettbewerbsverbot. Doch ist dieses überhaupt wirksam? Rechtsanwalt Jens Reichow nimmt dazu in seinem Gastbeitrag Stellung. mehr

Die schweren Verwüstungen, die die Hochwasserkatastrophe im Juli im Ahrtal und anderen Teilen Deutschlands verursacht hat, zeigen Wirkung: In der Folge haben spürbar mehr Privatleute ihre Häuser gegen Schäden durch Hochwasser abgesichert, wie der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft mitteilt. Eine Versicherungspflicht lehnen die Versicherer aber weiter ab und favorisieren stattdessen eine andere Lösung. mehr

Wie ist es um die Unabhängigkeit von Maklerinnen und Maklern bestellt, die an Pools und anderen Dienstleistern angebunden sind? Und wofür werden sie konkret genutzt? Wissenschaftler Matthias Beenken von der Fachhochschule Dortmund hat das in einer Studie untersucht, die er im Auftrag des Bundesverbands Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) erstellt hat. Erste Kernaussagen präsentiert Beenken im Interview mit Pfefferminzia. mehr

Immer mehr Vermittler wollen ihre Verdienstquelle nicht allein auf die klassische Provision beschränken. Nur wissen sie oft nicht recht, wie sie das Thema richtig angehen sollen. Pfefferminzia zeigt, wie es gehen kann. mehr

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!