Ein Ehepaar lässt sich beraten: Die Unternehmen, die besonders viel Wert auf Kundenorientierung legen, wurden im Rahmen des Ratings "Top Service Deutschland 2017" ausgezeichnet. © Panthermedia
  • Von Juliana Demski
  • 02.05.2017 um 02:55, aktualisiert am 02.05.2017 um 03:09
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:55 Min

Welche Unternehmen bieten Endkunden den besten Service? Dieser Frage gingen das Beratungsunternehmen Service Rating, das Institut marktorientierter Unternehmensführung (IMU) der Universität Mannheim und das Handelsblatt in einer Analyse nach. Wer dieses Jahr überzeugen konnte, lesen Sie hier.

Pulheims Kammeroper öffnete am 28. April 2017 seine Türen für alle Gäste der Siegerehrung des Rankings „Top Service Deutschland“. Die Veranstalter, das Beratungsunternehmen Service Rating, das Institut marktorientierter Unternehmensführung (IMU) der Universität Mannheim und das Handelsblatt, verliehen die Preise an die jeweils zehn besten Unternehmen, die sich im Umgang mit Geschäftskunden (B2B) auf der einen und mit Endkunden auf der anderen Seite (B2C) hervortun. 

Die Gewinner konnten mit guter Kundenorientierung und guten Serviceleistungen überzeugen. Sie passen laufende Prozesse im Kundenkontakt auch stetig an – ohne, dass Kunden sie darauf hinweisen müssen.

„Die wirklich kundenorientierten Unternehmen schaffen es, die ganze Organisation auf Service auszurichten. Die Unternehmen fühlen, denken und handeln serviceorientiert“, fasst Kai Riedel, Geschäftsführer von Service Rating, zusammen. 

Die diesjährigen zehn Gewinner des B2C-Wettberwerbs sind:  

  1. Sixt Autovermietung
  2. Impuls Finanzmanagement
  3. R+V Betriebskrankenkasse
  4. Deutsche Vermögensberatung
  5. Mitgas Mitteldeutsche Gas Versorgung
  6. AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen
  7. Hannoversche Lebensversicherung
  8. Deutsche Kreditbank
  9. Eismann Tiefkühl-Heimservice
  10. Swiss Life Select Deutschland

Wer im B2B-Bereich die Nase vorne hat, lesen Sie hier.

autorautor
Juliana

Juliana Demski

Juliana Demski ist Werksstudentin bei Pfefferminzia und unterstützt die Redaktion in der täglichen Berichterstattung.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!