Würde es sich lohnen, im Rahmen einer Berufsunfähigkeitsversicherung stärker mit Karenzzeiten zu arbeiten? Günstiger würden die Policen dadurch, schreibt Versicherungsmakler und Biometrie-Experte Philip Wenzel in seiner neuen Kolumne. Aber wären sie auch bedarfsgerechter? mehr

Ein Versicherungsvermittler trifft in der Einkaufsstraße oder beim Bäcker einen Kunden und hält mit ihm einen kurzen Plausch – vermeintlich harmloser Smalltalk. Kann durch solch ein kurzes und oft oberflächliches Gespräch ein Beratungsanlass für Vermittler entstehen? Mit einem solchen Fall hatte sich das Landgericht Köln zu befassen. Rechtsanwalt Jens Reichow erklärt, was daraus wurde. mehr

Welche aktuellen Trends prägen die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU)? Welche Rentenhöhen für welche Kundengruppen werden vereinbart? Welche Rolle spielen vereinfachte Gesundheitsfragen? Und gibt es bereits coronabedingte Leistungsfälle? Die Makler Tobias und Stefan Bierl verraten es in ihrem persönlichen BU-Jahresrückblick. mehr

Die anhaltende Corona-Pandemie belastet viele Deutsche: Sie sind gestresst, schlafen schlechter und machen sich Sorgen um Freunde und Familie. Das kann böse Folgen für die Arbeitskraft haben. mehr

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) gehört zu den wichtigsten Policen überhaupt – und damit zu einem Kerngebiet im Beratungsalltag von Versicherungsvermittlern. Der Versicherungsverband GDV hat nun sieben aktuelle Kennzahlen aufbereitet, die sich auch gegen das ein oder andere Vorurteil richten dürften. mehr

Psychische Erkrankungen sind nach wie vor die häufigsten Auslöser für eine Berufsunfähigkeit hierzulande – gefolgt von Neubildungen wie Krebs und Erkrankungen des Bewegungsapparates. Das hat eine Auswertung des Lebensversicherers Debeka ergeben. Einen Lichtblick gibt es jedoch: Die Zahlen bezüglich der Psyche sind seit zwei Jahren etwas rückläufig. mehr

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat Berufsunfähigkeitsversicherungen (BU) genauer unter die Lupe genommen. Insgesamt schauten sich die Experten 48 Tarife von 44 Anbietern an. Schlussendlich kamen sie jedoch nicht zu einem zentralen Ergebnis, sondern bewerteten die BU-Angebote anhand der Bedürfnisse verschiedener Berufsgruppen. Hier kommen die Ergebnisse. mehr

Die Corona-Pandemie hat der Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft einen Entwicklungsschub beschert. Inwieweit sind Beratung und Abwicklung in der Arbeitskraftabsicherung dadurch effizienter geworden? Hier erfahren Sie es. mehr

Atemwegserkrankungen führen vor allem bei jüngeren Menschen unter 20 Jahren zu einer Arbeitsunfähigkeit. Das zeigte eine Analyse der Barmer unter ihren Versicherten. Auch regional gibt es große Unterschiede hierbei. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!