GKV – neue Chancen für Makler› zur Themenübersicht

„Erschreckende Fehlentwicklung“ Krankenhäuser handeln laut Studie immer profitorientierter

Ein Arzt checkt während einer OP die Geräte: Eine aktuelle Studie befasst sich damit, wie profitorientiert deutsche Krankenhäuser handeln.
Ein Arzt checkt während einer OP die Geräte: Eine aktuelle Studie befasst sich damit, wie profitorientiert deutsche Krankenhäuser handeln. © dpa/picture alliance

In deutschen Kliniken wirkt sich der ökonomische Druck immer stärker aus. So beklagt eine bislang unveröffentlichte Studie, die der NDR-Sendung „Markt“ vorliegt, eine „erschreckende Fehlentwicklung“. So würden Patienten nicht selten aus rein wirtschaftlichen Gründen operiert, so die Studie.

|  Drucken

Häufig würden Kliniken Patienten aufnehmen, die es eigentlich gar nicht nötig hätten. Zudem würden in den Häusern häufig Operationen durchgeführt für die es keine oder nur eine unzureichende medizinische Begründung gebe. Entsprechende Vorwürfe, die auf einer bislang unveröffentlichten Studie basieren, äußert das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin „Markt“, das am Montag um 20.15 Uhr im NDR ausgestrahlt wird.

Zwei Profi-Ärzte untersuchten dafür den Zusammenhang zwischen voll ausgelasteten Krankenhäusern bei zugleich immer kürzeren Aufenthaltszahlen. Im Rahmen der Studie wurden 60 Mediziner und Geschäftsführer aus zwölf Bundesländer befragt.

Fast alle Ärzte geben demnach an, dass wirtschaftliche Interessen des Hauses sie häufig in ihrer täglichen Arbeit beeinflussen.

Geld sparen und Mitarbeiter binden
Werbung

Mehr Zusatzleistungen etwa beim Zahnersatz oder für eine neue Brille oder ein höheres Nettogehalt – damit können Unternehmer ihre Mitarbeiter binden. Wie das nicht gleich mehr Geld kosten muss, zeigen wir Ihnen hier.

Studie zur GKV
Werbung
Wettbewerb in Zeiten des individuellen Zusatzbeitrags

Erfahren Sie in der Studie „Wettbewerb in Zeiten des individuellen Zusatzbeitrags“ wie Krankenkassen den Spagat zwischen Kosten- und Kundenexzellenz meistern, wie die Krankenkasse der Zukunft aussehen wird und nach welchen Kriterien Versicherte die optimale Krankenkasse aussuchen. Jetzt mehr erfahren!

*Pflichtfeld


Durch das Ausfüllen und Absenden des Formulars stimmen Sie der Weitergabe Ihrer im Formular erfassten Daten an die Knappschaft zu. Die von Ihnen oben angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur späteren telefonischen Kontaktaufnahme durch die Knappschaft verwendet. Sie können sowohl die Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten als auch die Erlaubnis zur Kontaktaufnahme jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wo können Makler die Wahltarife kennenlernen?
Werbung

Ihr Kunde möchte in der gesetzlichen Krankenversicherung bleiben und gleichzeitig die Vorteile eines Privatversicherten nutzen? Mit den Wahltarifen der Knappschaft geht’s.

Jetzt kennenlernen

Privatärztliche Leistungen in der GKV
Werbung

Sterne

Privatärztliche Leistungen ohne die GKV zu verlassen – wie funktioniert denn das? Erfahren Sie hier mehr über die Wahltarife der Knappschaft und die Vorteile für Ihre Kunden!

Vertriebspartner werden