Pfefferminzia Logo rgb
©
  • Von Redaktion
  • 01.07.2015 um 17:36
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:40 Min

Ab sofort bietet Helvetia Deutschland die Produkte von Nationale Suisse einheitlich unter der Marke Helvetia an. Neu dabei ist eine eigene Kunstversicherung.

Im Herbst 2014 kam die Zusammenführung von den Schweizer Versicherungen Helvetia und Nationale Suisse zustande. Ab dem 1. Juli 2015 treten sie in Deutschland einheitlich unter der Marke Helvetia auf und bringen neue beziehungsweise erweiterte Produkte auf den Markt. Damit spricht Helvetia insbesondere vermögende Privatkunden an.

All-Risk-Versicherung für Kunstliebhaber

Die neue Kunstversicherung Artas richtet sich vor allem an Kunstsammler, große Firmensammlungen, Stiftungen, Museen, Ausstellungshäuser und Kunsthändler. Das Produkt stellt eine All-Risk-Versicherung dar, die sowohl einen stationären als auch einen mobilen Schutz anbietet.

Erweitertes Angebot für Wassersportboote und Luxusautos

Den Besitzern von Segel- und Motoryachten sowie Sportbooten bietet Helvetia jetzt Wassersporthaftpflicht und -kasko als Produkt aus einer Hand an. Hier können die Kunden einzelne Bausteine individuell gestalten. Auch für Autoenthusiasten ist etwas drin. Die Produkte Premiumcar und Classiccar bieten Schutz für die Besitzer von Luxusautos und Oldtimern.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Pfefferminzia Logo rgb
Suche
Close this search box.
Zuletzt hinzugefügt
„Schadenbearbeitung war immer wie ein Wurmfortsatz“
„Lass mal reden“ mit Sami Charaf Eddine (Claimflow)

„Schadenbearbeitung war immer wie ein Wurmfortsatz“

„Wie willst du denn 1 Million Versicherte individuell ansprechen?“
„Lass mal reden“ mit Ingo Gregus (Adesso Digitalagentur)

„Wie willst du denn 1 Million Versicherte individuell ansprechen?“

Zuletzt hinzugefügt
Vermittler müssen und wollen sich weiterbilden
AfW-Vermittlerbarometer: Nachhaltigkeit

Vermittler müssen und wollen sich weiterbilden

Die besten Maßnahmen, mit denen Versicherer Maklern helfen
OMGV Award für Maklerunterstützung 2023

Die besten Maßnahmen, mit denen Versicherer Maklern helfen

Zuletzt hinzugefügt
„In fünf Jahren sterben Online-Abschlussstrecken aus“
„Lass mal reden“ mit Ralf Pispers, Personal Business Machine (PBM)

„In fünf Jahren sterben Online-Abschlussstrecken aus“

„80.000 Impats pro Jahr könnten sich sofort privat versichern“
„Lass mal reden“ mit Kabil Azizi (Gothaer)

„80.000 Impats pro Jahr könnten sich sofort privat versichern“

Zuletzt hinzugefügt
„In fünf Jahren sterben Online-Abschlussstrecken aus“
„Lass mal reden“ mit Ralf Pispers, Personal Business Machine (PBM)

„In fünf Jahren sterben Online-Abschlussstrecken aus“

„Es gibt kaum Branchen, die eine höhere Verantwortung tragen“
Interview-Reihe 'Mit Vision – Auf dem Weg zum Unternehmer'

„Es gibt kaum Branchen, die eine höhere Verantwortung tragen“

Skip to content