Roboter „arbeiten“ in einem Werk des Autoherstellers BMW: Vema hat Makler nach ihren liebsten Maschinenversicherern gefragt. © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
  • Von Juliana Demski
  • 03.01.2022 um 15:32
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:60 Min

Regelmäßig fragt die Maklergenossenschaft Vema ihre Partner und Genossen nach ihren liebsten Versicherern – kürzlich waren Maschinenversicherer und Anbieter von persänlichen D&O-Policen an der Reihe. Welche Unternehmen die Nase vorn hatten, erfahren Sie hier.

Im Rahmen einer Umfrage wollte die Genossenschaft Vema kürzlich von ihren Maklern wissen, welche Anbieter von Maschinenversicherungen für mobile sowie stationäre Risiken und D&O-Policen sie favorisieren.

Konkret sollten die Partnerbetriebe jeweils die drei meistgenutzten Anbieter beider Sparten nennen. Mit dieser Begrenzung wollte die Genossenschaft sicherstellen, dass „negative Einzelerlebnisse mit Versicherern nicht dominieren“. Zu bewerten waren die Produktqualität, die Qualität der Antragsbearbeitung sowie die Policierung. Und auch zu ihren Erfahrungen im Leistungsfall sollten sich die Makler äußern. 

Für die Maschinenversicherung für mobile Risiken gaben insgesamt 391 Makler ihre Stimme ab. Bei dem Anbieter mit den meisten Nennungen handelt es sich jedoch um ein hauseigenes Deckungskonzept der Vema-Genossenschaft: 
  1. Alte Leipziger (Vema-Deckungskonzept; 21,23 Prozent der Nennungen)
  2. R+V (11,25 Prozent)
  3. Gothaer (10,74 Prozent)
Im Bereich der Maschinenversicherung für stationäre Risiken kamen insgesamt 336 Nennungen zusammen – mit einem sehr ähnlichen Ergebnis. Auch hier hat ein Vema-Deckungskonzept die Nase vorn:
  1. Alte Leipziger (Vema-Deckungskonzept; 19,64 Prozent der Nennungen)
  2. R+V (13,10 Prozent)
  3. Gothaer (11,01 Prozent)
Zur persönlichen D&O-Versicherung äußerten sich insgesamt 277 Vema-Makler. Hier kommen die meistgenannten Unternehmen:
  1. Hiscox (24,55 Prozent der Nennungen)
  2. Markel (Vema-Deckungskonzept; 24,19 Prozent)
  3. VOV (14,44 Prozent)
autorAutorin
Juliana

Juliana Demski

Juliana Demski ist seit 2021 Junior-Redakteurin und Social-Media-Managerin bei Pfefferminzia. Dem Pfefferminzia-Team gehört sie seit 2016 an.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!